Stockrosen aussäen - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Stockrosen aussäen

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragStockrosen aussäenDi 26 Sep, 2006 15:42
Hallo Gartenfreunde,

ich möchte in den nächsten Tagen in einem Kasten die Stockrosen-Samen ansäen (und übern Winter im Folienqwexhaus stehen lassen), damit ich die einzelnen Pflänzchen übersichtlicher nach Farbe dann nächstes Jahr auspflanzen kann;

bin ich da richtig informiert, dass die dann erst im übernächsten Jahr blühen???

lg und danke
Moni
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43148
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragDi 26 Sep, 2006 23:11
hallo moni

es gibt ein-,zwei- und mehrjährige sorten von stockrosen hab dir mal was rausgesucht http://de.wikipedia.org/wiki/Stockrosen
http://de.wikipedia.org/wiki/Stockrose
lg rose
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Sep, 2006 8:20
Hi Rose,
danke!

Also war ich mit meiner Vermutung schon richtig, dass sich im ersten Jahr nur die Rosette bildet und erst im 2. Jahr die Blüte;

Keine Ahnung, ob meine eine Stockrose (rosa gefüllt) dann mehrjärig ist oder heuer nach der Blüte dann kaputt ist - schau ma mal; jedenfalls werde ich jetzt aussäen!

lg und danke
Moni
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43148
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragMi 27 Sep, 2006 10:23
hallo moni
gern geschehen :wink: macht spass anderen mal helfen zu können :lol: ich lasse mich jedesmal überraschen welche farben so raus kommen,sammle bei bekannten und in der nachbarschaft samen, mixe sie und säe dann aus,hatte dieses jahr schon einen tollen farbenmix,hab auch eine fast schwarze gefunden,darauf bin ich schon mächtig gespannt
lg rose
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Sep, 2006 10:41
Hallo Rose,
dann viel Spaß mit Deinen - ich drück Dir die Daumen für ganz tolle Farben!

lg
Moni
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Bilder: 1
Registriert: Fr 04 Nov, 2005 10:31
Wohnort: Wetter
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Sep, 2006 10:52
Hallo moni,
Stockrosen sind zweijährig, blühen also erst im zweiten Jahr, kommen aber immer wieder. Wenn Du sie jetzt noch aussäst, kann es sein, dass sie im kommenden Jahr noch nicht kräftig genug sind, um zu blühen. Habe in diesem Jahr die absoluten Erfolge mit dem Vorziehen in Kübeln gemacht, in denen sie auch überwintern werden und im kommenden Jahr dann ausgesetzt. Ich habe ,trotzdem sie normalerweise in kargen Böden gut gedeihen, Pferdekompost druntergetan. War der Knaller! Werden, wenn sie etwas älter sind und einen guten Standplatz haben, manchmal 3m hoch. Die ungefüllten sind für die Insekten allerdings günstiger.
Was hast Du denn für Farben? Vielleicht können wir mal welche tauschen? ich habe allerdings nur ungefüllte. Und die meisten blühen erst im kommenden Jahr.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Sep, 2006 11:01
Hallo Bikobe,
säst Du sie aber vorher in irgendwelchen Schalen etc. an, befor Du sie in die Kübel verfrachtest - hab ich das so richtig verstanden???

Ich habe rosa gefüllte (eigene) und von meiner Tochter aus HH Samen von weißen und roten ungefüllten bekommen!

Wenn Dich was von meinen Farben interessiert - schickst mir eine PM???

lg
Moni
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Bilder: 1
Registriert: Fr 04 Nov, 2005 10:31
Wohnort: Wetter
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Sep, 2006 11:21
Es ist immer zu lesen, dass man sie an Ort und Stelle aussäen soll, weil sie mit einer Pfahlwurzel ausgestattet und deswegen schlecht umgepflanzt werden können. Für grosse Pflanzen trifft das sicher zu.
Meine Samen habe ich genau wie alle anderen zuerstmal in kleinen Töpfchen und Schalen ausgesät. Sobald das dritte ( ist so mein Mass) da war, habe ich sie in grössere Töpfe und hinterher in kleine Kübel gepflanzt, teilweise sogar in alte Mayonaiseeimer. Und später ins Beet. Die übrigen, die ich nicht mehr verdealt habe, überwintere ich halt. Ich hoffe, im nächsten Jahr Samen von gelben, rosa, fast schwarzen und knallroten zu ernten. Für weisse hätte ich Verwendung, wenn Du welche für mich hast. Ich werde mit Sicherheit wieder eine Nachricht posten, sobald ich Stockrosensamen habe. Dann gebe ich Dir gerne welche ab. Sollte ich jetzt noch an andere Farben kommen, möchtest Du dann jetzt schon welche haben?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Sep, 2006 11:29
Hallo Bikobe,
ja gerne, bitte, wenn Du schon welche hast - aber bitte nicht zu viele :D, und ich schick Dir die weißen! Schick mir halt ne PM und dann können wir bequatschen, was ich Dir alles zum Austausch schicken kann!

lg und danke
Moni
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Sep, 2006 13:40
Hallo Moni!

Ich habe im letzten Herbst noch Samen gesät, die auch im Oktober noch gekeimt sind. Ich hatte sie in einer Speißwanne draußen. Auch über den Winter. Die haben da ganz schpön was mitgemacht. Ich hatte die Wanne unterm Dachvorssprung stehen udn deshalb auch keine Löcher reingemacht. Aber irgendwann war das Tei trotzdem voll mit Wasser. Also hab ich Löcher reingehauen, damit das Wasser abfließt. Dann ist das Ding ein paar mal richtig gut durchgefroren. Aber den Stockrosen hats anscheinend nix ausgemacht. Sie haben alle diesen Sommer geblüht. Ich würde sie jetzt noch aussäen und über den Winter einfach draußen lassen. Die scheinen sehr robust zu sein.

Gruß...jenny
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Sep, 2006 13:54
Hi jenny,
die Stockrosen sind ja richtige Kältekeimer, denn wenn sie sich in Mutter Natur freiwllig aussäen, haben sie ja auch keinen Schutz!
Ich wundere mich immer bei meiner Tochter in HH/Blankenese; dort gibts im Treppenviertel viele Steinstufen, Steinplatten - in den Ritzen dazwischen wachsen die tollsten Stockrosen - freiwillig!
Ich werde meine in Kästen ansäen und diese dann im Folienquexhaus aufstellen; das hat ein Fenster, durch das es manchmal - wenn Schnee und Regen quer daher kommen, reinfeuchtelt - paßt gut; ist grad richtig für solche Samenanzuchten, hab ich schon mal probiert!

lg ud danke
Moni



lg
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 568
Bilder: 18
Registriert: Di 12 Sep, 2006 14:50
Wohnort: Nähe Ludwigsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Okt, 2006 3:04
Ihr redet davon, daß ihr die Stockrosen in Kübeln anzieht. Kann man die auch drinnen lassen, wenn sie größer werden? Oder setzt ihr die alle ins Freiland?

Lt. Wiki ist Aussaatzeit ins Freiland Sept-Okt., wäre ja gerade noch richtig. Müssen bei mir aber ganzjährig in den Kübel.

Würde mich interessieren,weil.... mir sind heute nacht Stockrosensamen nachgelaufen :wink: Samen von rosa, ungefüllten :wink:

Falls jemand Interesse hat ... ich muss jede Nacht dahin *pfeif* :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 357
Registriert: Mo 05 Dez, 2005 17:12
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Okt, 2006 8:20
Also ich habe auch nur im Spätjahr eine Hand voll Samen ausgestreut. Die haben das Jahr darauf schon geblüht. Waren
Stockrosen von der Insel Bornholm - so die Namensbezeichnung.

Wurden riesig gross. Hab jetzt aber keine mehr weil mir der Platz dafür fehlt.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Okt, 2006 8:48
Hallo Ihr,
meine Stockrosen - verschiedene Farben, die ich vekommen habe - dnke dafür !!
keimen schon alle; sie stehen im Folienquexhaus in einem großen Balkonblumenkasten.

Nur: meine eigenen - und die habe ich auch verschickt - rosanen, gefüllten, keimen überhaupt nicht, obwohl sie zur gelichen Zeit wie die anderen ausgesät wurden;

Das ist mir furchtbar peinlich und ich bitte alle, sich zu melden, denen es mit meinen Samen auch so geht!! Werde dann für Ersatz-Samen sorgen!

Bitte kann mir das jemand erklären - gibts es Stockrosen, die wunderbar blühen, tolle Samen hervorbringen, die dann aber nicht keimfähig sind????

lg und danke
Moni
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 357
Registriert: Mo 05 Dez, 2005 17:12
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Okt, 2006 9:55
Hallo Moni,
hast Du die Samen mal genauer angesehen?
Ich hatte mal welche, da war in jedem Korn ein Loch - irgendwelches Ungeziefer. Die konnte dann nicht mehr keimen.
Nächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hibiskus- und Stockrosen-Samen aussäen von oleandrine, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

6235

Mo 19 Jan, 2009 20:11

von walmar Neuester Beitrag

Stockrosen früh aussäen - schon im 1. Jahr Blüte? von asty, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 36 Antworten

1, 2, 3

36

17595

Mi 14 Aug, 2013 21:09

von FloraGirl1989 Neuester Beitrag

Stockrosen schneiden von Fakur, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

18482

Do 06 Okt, 2011 5:03

von Lapismuc Neuester Beitrag

Stockrosen Stecklinge ? von 1066bam, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

9976

Di 15 Mai, 2007 11:22

von RitterRost Neuester Beitrag

Krankheit o. Schädling an Stockrosen von 1066bam, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

18168

Fr 29 Jun, 2007 10:13

von el_largo Neuester Beitrag

Stockrosen schneiden/säen von Krissi987, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

4174

Mi 02 Sep, 2009 23:08

von Linnaea Neuester Beitrag

Trauermücken in Saatschalen (Stockrosen) von GGeko24, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

595

Mo 20 Jun, 2016 12:58

von Beatty Neuester Beitrag

Lupinen, Stockrosen und Topinambur von Rosacanina, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

0

Do 01 Jan, 1970 1:00

von Gast Neuester Beitrag

Lupinen, Stockrosen und Topinambur von Rosacanina, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1196

Di 03 Okt, 2017 12:46

von daylily Neuester Beitrag

erledigt: Blühpflanze im Garten / Stockrosen von AnjaE, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2247

Di 07 Aug, 2007 10:28

von AnjaE Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Stockrosen aussäen - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Stockrosen aussäen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der aussaeen im Preisvergleich noch billiger anbietet.