Spinnmilben und kleine grüne Tierchen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Spinnmilben und kleine grüne Tierchen

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1501
Registriert: So 13 Apr, 2008 10:07
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo!

Auf meiner Eidechsenwurz habe ich heute Spinnmilben und kleine grüne Tierchen, die munter den Stängel auf und ab laufen, festgestellt. Da die beiden Blätter, die bis jetzt vorhanden sind, beide schon arg in Mitleidenschaft gezogen sind, frage ich mich, ob es nicht am Vernünftigsten wäre, die beiden Blätter abzuschneiden und die gesunde Wurzel weiter austreiben zu lassen. Einen neuen Blattansatz hat sie schon.
Ich bitte euch um euren Rat.

Danke und liebe Grüße
Gudrun
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43148
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragSo 17 Aug, 2008 14:21
hallo contessa

die grünen tierchen könnten raubmilben Bilder und Fotos zu raubmilben bei Google. sein, deren lieblingsspeise sind spinnmilben :-#) :mrgreen:

gegen spinnmilbe,schau mal hier, falls es keine raubmilben sind :wink:

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... highlight=
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1501
Registriert: So 13 Apr, 2008 10:07
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Aug, 2008 14:28
Also von der Farbe her (ich habe gegoogelt) scheinen es tatsächlich eher Blattläuse zu sein. Die Raubmilben sind eher rötlich und nicht hellgrün, zumindest bei Google.
Ich hatte noch nie Blattläuse an einer Zimmerpflnaze, darum bin ich etwas irritiert.
Sitzen diese Mistviecher (Blattläuse und Spinnmilben) eigentlich auch in der Erde oder nur auf der Pflanze. Denn die beiden Blätter sind eigentlich kaputt, und irgendwie tendiere ich zum radikalen Abschneiden.

Lg
Gudrun
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43148
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragSo 17 Aug, 2008 14:32
die sitzen eigentlich nur an der pflanze, in der erde hat ich noch nie welche gesehen, die blattläuse kommen manchmal durchs fenter nach drinnen, die haben nämlich auch mal flügel :highx:

wenn die blätter sowieso kaputt sind, dann würde ich sie auch mit samt der biester entsorgen, sonst nimmt das neue blatt schon gleich schaden :cry:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3695
Bilder: 16
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 21:15
Wohnort: München USDA 6
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Aug, 2008 14:34
Also was die Bekämpfungsmittel angeht, mal in den Beiträgen suchen. Ich hab immer Lizetan Combistäbchen an den Wurzeln meiner Pflanzen stecken. Aber ne Mischung aus Seife und Spiritus (?) solls wohl auch bringen.

Was das abschneiden der Blätter angeht, würd ich etwas warten bis der Befall weg ist und sie sich etwas erholt hat. Die Pflanze ist im Moment eh geschwächt durch die Schädlinge. Möglicherweise gehen die dann auch noch an den Neuaustrieb ran, wenn die alten Blätter weg sind.

LG,
Banu
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1501
Registriert: So 13 Apr, 2008 10:07
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Aug, 2008 14:37
Danke, Rose und Banu!

Ich werde die beiden Blätter entfernen, da sie ja ohnehin schon braun und eingerollt sind und hoffen, dass in der Erde keine Nachkommen von den Mistviechern sitzen. Und morgen gleich ins Fachgeschäft, Schädlingsbekämpfungsmittel besorgen.

Lg
Gudrun
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3695
Bilder: 16
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 21:15
Wohnort: München USDA 6
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Aug, 2008 15:40
Hast du ne Sprühflasche im Haus? Dann sprüh sie doch als Sofortmaßnahme mit Seifenlauge ein. Später spülst du die Pflanze dann ab und stellst sie in ne Ecke zum trocknen wo keine Sonnen hinkommt (sonst Sonnenbrand). Und halt sie beim einsprühen und abbrausen schräg damit die Viecher nicht in der Erde landen.

LG,
Banu

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

kleine weisse Tierchen!!!!! hilfe!! Spinnmilben von Jenny87, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

4070

Fr 26 Sep, 2008 15:38

von Jenny87 Neuester Beitrag

Kleine Grüne Tierchen auf Hibiskus, klebrige Blätter von speedylippmann, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

5087

Do 29 Mai, 2008 12:17

von SchwarzeLilie Neuester Beitrag

Grüne Tierchen von nauti, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2305

Fr 27 Apr, 2007 18:44

von Winnie Neuester Beitrag

Was sind das für Tierchen? Spinnmilben von DK Botanica, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1440

Sa 30 Aug, 2008 21:54

von pokkadis Neuester Beitrag

Tierchen auf Plumeria - Spinnmilben von Tino82, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1161

Sa 04 Apr, 2015 15:37

von Tino82 Neuester Beitrag

was ist das für ein Tierchen? Grüne Stinkwanze von pflanzenfreund, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 1 Antworten

1

2246

Mi 04 Jul, 2007 7:30

von Mel Neuester Beitrag

weiße und grüne Tierchen! von Musa/Strelizia, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1494

Sa 14 Mär, 2009 10:09

von Musa/Strelizia Neuester Beitrag

Grüne Tierchen an Bananenpflanze Musa von MarieLisa, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

764

Mo 19 Mär, 2018 14:10

von gudrun Neuester Beitrag

Venusfliegenfalle grüne Tierchen, Löcher in den Blättern von K.K., aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 29 Antworten

1, 2

29

7952

Mo 26 Dez, 2011 18:05

von ZiFron Neuester Beitrag

kleine Tierchen !! von Tatti, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1660

So 27 Dez, 2009 13:42

von Tatti Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Spinnmilben und kleine grüne Tierchen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Spinnmilben und kleine grüne Tierchen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der tierchen im Preisvergleich noch billiger anbietet.