Spinnmilbe oder Raubmilbe an meiner Plumeria? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Spinnmilbe oder Raubmilbe an meiner Plumeria?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 06 Feb, 2008 17:07
Wohnort: Rastatt
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23675
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 93
Blüten: 49435
BeitragDi 07 Jul, 2009 18:50
Das ist doch die Oberseite des Blattes?

Hast du schon mal unten geschaut?
Die Spinnmilben sitzen meist dort, sie sind aber nicht so groß wie diese hier, zumindest bei mir ;)
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 06 Feb, 2008 17:07
Wohnort: Rastatt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Jul, 2009 18:56
Die laufen nur auf der Blattoberseite rum und sind, wenn man sie aufscheucht auch ziemlich flink für die kurzen Beinchen. Die Gespinnste befinden sich auch an der Oberseite an der mittleren Blattader.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMi 08 Jul, 2009 8:28
:shock: Diese Mistviecher hatte ich auch. ](*,) Das sind Spinnmilben, die auch "rote Spinne" genannt werden. Am ehesten siehst Du sie wirklich auf der Blattunterseite, zumindest nach Schädlingsbüchern - meine hat das aber auch nicht interessiert, die haben sich fleißig obendrauf getummelt.
Hundertprozentig identifizierst Du sie, wenn Du Pflanze mit Wasser einnebelst, spätestens dann wirst Du die Gespinste ganz sicher. :-#(
Du musst recht zügig reagieren, weil sich die Viecher vermehren wie nix. Normalerweise müsstest Du die Plumie als erstes abduschen, das würde ich aber davon abhängig machen, ob es bereits eine ausgewachsene Pflanze ist oder ein Stecki, der erst Wurzeln bilden soll. :-k Letzterer fault Dir nämlich u.U. weg, wenn Du ihn regelmäßig abduscht.
Ich habe meine Pflanzen nur besprüht, manche haben Erfolge mit einer Spülmittellösung gehabt.
Letztendlich blieb mir nichts anderes übrig als ein Spinnmilben-Spray zu kaufen. Ganz gut ist es, wenn Du ein systemisches Mittel kaufst, weil dessen Wirkstoffe über die Blätter eindringen und den Wirkstoff in der ganzen Pflanze wirken lassen.
Ich drücke Dir die Daumen!
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 06 Feb, 2008 17:07
Wohnort: Rastatt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Jul, 2009 13:02
Ich habs mir fast gedacht. #-o Aber warum kenn ich die Spinnmilben nur als sehr kleine weiße Tierchen 8-[ und nicht als Rote, oder sind das vielleicht Vampire die sich auch von Blut ernähren und deswegen rot sind*grübel*
Dann bekommen die halt ne Seifenlösung zum Mittag und wenn das nicht hilft hab ich noch ein Fläschen Kanemite.

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragMi 08 Jul, 2009 13:04
Meine Spinnmilben waren bisher auch immer weiß... rote sind mir noch nicht untergekommen - und ich muss sagen, kann ich auch drauf verzichten! :wink:
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMi 08 Jul, 2009 13:12
Bisher kannte ich rote auch nicht - dieses Jahr habe ich sie kennengelernt. ](*,)
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23675
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 93
Blüten: 49435
BeitragMi 08 Jul, 2009 13:33
Ich finde die roten besser, die sehe ich auch ohne Brille :mrgreen:

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Unbekanntes Tierchen: Spinnmilbe oder Raubmilbe? von tokai, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

4324

Mo 16 Aug, 2010 15:03

von tokai Neuester Beitrag

Kleine Spinne oder Spinnmilbe auf meiner Bonsaierde?? von marcel0910, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

2589

So 13 Feb, 2011 18:53

von Peg01 Neuester Beitrag

Raubmilbe oder Wurzelmilbe? von Julini, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3322

Mi 22 Aug, 2018 18:24

von Rose23611 Neuester Beitrag

Spinnmilbe oder doch nur Spinnen von Balkongarten, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

651

Mo 21 Aug, 2017 16:44

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Was ist das an meiner Plumeria? von LordOfBanana, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

990

Mi 01 Jul, 2015 22:08

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Schädlinge an meiner Plumeria von Pflanzenboy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

7194

Fr 08 Aug, 2008 15:37

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

Was ist mit meiner Plumeria stenophylla los? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1915

Mi 23 Jun, 2010 15:06

von Gast Neuester Beitrag

Suche Hilfe bei meiner Plumeria von hausmanskost, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

1344

Di 08 Apr, 2008 14:08

von hausmanskost Neuester Beitrag

Was mache ich bei meiner Plumeria falsch? von crazydogs, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1588

Mo 26 Apr, 2010 10:38

von crazydogs Neuester Beitrag

Stamm meiner Plumeria schrumpelt,ist sie noch zu retten? von kira1, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

8062

Fr 28 Jun, 2013 19:37

von Soozee Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Falkenhayn und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Spinnmilbe oder Raubmilbe an meiner Plumeria? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Spinnmilbe oder Raubmilbe an meiner Plumeria? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der meiner im Preisvergleich noch billiger anbietet.