Spinnennetz - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Spinnennetz

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: So 28 Apr, 2019 15:03
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSpinnennetzDo 01 Aug, 2019 12:45
Hallo!
Habe heute beim Umtopfen von 2 Pflanzen entdeckt das der wurzelballen mit einem Spinnennetz umhüllt ist, nicht der ganze vom außen sondern weiter im inneren, ist das normal bei manchen Pflanzen?
Die eine Pflanze ist ein gummibaum der schon ewig lang kein neues Blatt bekommt und die andere Pflanze eine ist eine Peperomia sandersii die braune Flecken auf der blattunterseite hat.
Könnten es spinnmilben sein?
Die Pflanzen selbst haben keine netze an den Blättern.
Danke schonmal für die Antworten
Lg
Zuletzt geändert von Keeellogs am Do 01 Aug, 2019 12:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42725
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 60
Blüten: 11422
BeitragRe: SpinnennetzDo 01 Aug, 2019 12:48
hallo

spinnmilben sind nur an den blättern zu finden, dein spinnennetz ist von einer normalen spinne :mrgreen:

zeig mal bitte fotos von den pflanzen und beschreibe mal die pflege, evtl können wir dann beim gummibaum problem helfen
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: So 28 Apr, 2019 15:03
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: SpinnennetzDo 01 Aug, 2019 13:04
Also den Gummibaum habe ich etwa ein jahr lang und Gieße ihn 1x die Woche er steht eher schattig 2m vom südfenster entfernt, das Substrat ist normale grünpflanzenerde mit perlit gemischt.
Seit ich ihn habe hat er anfangs ein neues Blatt bekommen, danach kam eine neue Knospe die am Bild zu sehen ist, die seit dem nie mehr aufgegangen ist.
Die unteren Blätter haben immer braune Flecken bekommen bevor sie dann schließlich abgefallen sind.
Bilder über Spinnennetz von Do 01 Aug, 2019 13:04 Uhr
8B1A9F8D-1824-4B70-B041-EF4188F4630C.jpeg
E96C9C42-D962-4B87-A085-1B41F1BEC027.jpeg
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: So 28 Apr, 2019 15:03
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: SpinnennetzDo 01 Aug, 2019 13:09
Danke für deine Antwort!
Ist das denn schädlich wenns von einer normalen Spinne kommt?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42725
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 60
Blüten: 11422
BeitragRe: SpinnennetzDo 01 Aug, 2019 13:10
hallo

nein es ist nicht schädlich

der steht zu dunkel, 2 m vom fenster entfernt ist für eine pflanze nicht gut

topic70630.html

gummibaum-waechst-nicht-t21519.html

https://www.gartenlexikon.de/pflanzen/gummibaum.html
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1564
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 48
Blüten: 480
BeitragRe: SpinnennetzDo 01 Aug, 2019 15:35
Hallo

Keeellogs hat geschrieben:das der wurzelballen mit einem Spinnennetz umhüllt ist, nicht der ganze vom außen sondern weiter im inneren
Das klingt nicht danach, dass es irgendwas mit Spinnen zu tun hätte. Eher nach Mycel (Pilz). Auch kämen z.B. Wurzelläuse in Frage. Ohne Bilder von dem Gewebe kann aber nur geraten werden.

LG
Vroni
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: So 28 Apr, 2019 15:03
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: SpinnennetzDo 01 Aug, 2019 16:12
Hab noch ein kleines stückchen gefunden natürlich was es im inneren mehr und um die inneren Wurzeln herum!

hoffe man kann etwas erkennen!
Lg
Bilder über Spinnennetz von Do 01 Aug, 2019 16:12 Uhr
F43B3C0E-CE21-4554-9EE4-40CDA5884435.jpeg
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42725
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 60
Blüten: 11422
BeitragRe: SpinnennetzDo 01 Aug, 2019 17:36
wer lesen kann :mrgreen: das sieht tatsächlich nicht wie ein spinnengewebe aus, kann auch abgestorbenes wurzelgeflecht sein :-k
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1564
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 48
Blüten: 480
BeitragRe: SpinnennetzDo 01 Aug, 2019 19:37
Manchmal schaut man ein Bild an und kann einfach nicht erkennen, was man sieht. So erging es mir gerade mit dem Foto. :roll:

Nach langem Anstarren habe ich nun aber einen Verdacht. Sehe ich das richtig, dass das Gewebe recht flächig ist und aus relativ festen Fasern besteht (nicht wie Spinnfäden)? Stammen Ficus und Peperomia zufällig aus selber Quelle? Ich hab nämlich den Eindruck, dass wir hier Überreste von der Anzucht sehen — noch nicht verrottete Fasern eines Kokosanzuchttöpfchens, die Umhüllung von Quelltabs o.ä.

LG
Vroni
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 447
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragRe: SpinnennetzFr 02 Aug, 2019 9:41
Anzuchttöpfchenreste wäre auch mein Tipp. Die lösen sich häufig nicht richtig auf.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Größtes Spinnennetz ever!-Gartenkreuzspinne von Olli Verticillata Alba, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 13 Antworten

13

4565

Do 25 Aug, 2011 11:41

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Spinnennetz auf meiner Orchidee, hilfe ! :( von arm4n, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2215

So 24 Jan, 2016 2:47

von Toblerone Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Spinnennetz - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Spinnennetz dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der spinnennetz im Preisvergleich noch billiger anbietet.