Sphagnum ankleben - Basteln & Deko & Co. - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtLifestyleBasteln & Deko & Co.

Sphagnum ankleben

Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Worum geht es hier: Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Was man alles basteln und werkeln kann wird in diesem Forum berichtet. Do-it-yourself mit vielen Beispielen und Tipps. Deko für Haus und Garten.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 10:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragSphagnum anklebenSa 06 Sep, 2008 10:06
Ich möchte getrocknetes Sphagnum-Moos an Holz und Plastik kleben,
hat jemand einen Tip dafür?
Pattex hält nicht, wenn das Sphagnum feucht wird.

Details:
Die Wände im neuen Terrarium von meinem Chamäleon sind z.T. aus lackiertem Küchenmöbelholz,
beim Futterbecher (Joghurtbecher) soll es nur Deko sein.
Sphagnum kann man feucht halten, ohne dass es schimmelt.
Ich kaufe es als gepressten Ziegel, weiche es ein, damit es quillt,
dann trockne ich die lockeren Fasern wieder, damit es besser klebt.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1050
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 06 Sep, 2008 11:22
Ich würde dir hierbei Xaxim-Platten empfehlen. Diese sind zwar etwas teurer, aber sie begrünen sich bei Licht und Feuchte selbst! Gibt es z.B. bei reptilica. Und wenns geht immer nur zertifizierte Ware kaufen, da Xaxim aus Baumfarnen hergestellt wird, die geschützt werden sollten (d.h. nur Produkte aus Plantagenbau).
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 10:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragSa 06 Sep, 2008 11:30
FrankO hat geschrieben:Ich würde dir hierbei Xaxim-Platten empfehlen. Diese sind zwar etwas teurer, aber sie begrünen sich bei Licht und Feuchte selbst! Gibt es z.B. bei reptilica. Und wenns geht immer nur zertifizierte Ware kaufen, da Xaxim aus Baumfarnen hergestellt wird, die geschützt werden sollten (d.h. nur Produkte aus Plantagenbau).

Danke! ich kenne Xaxim, das hatte ich auch in seinem Baby-Terrarium.
Aber 4qm werde sehr teuer, außerdem will ich unregelmäßige Wände gestalten,
hinter denen ich Technik verstecke.
Für die geraden Wände kann ich Kokosfasermatten nehmen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1050
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 06 Sep, 2008 12:16
Dann hab ich noch eine Frage: Soll das Sphagnum danach feucht sein, oder einigermassen trocken? Man könnte es mit einer Heissklebepistole versuchen.

Aber muss es denn unbedingt Sphagnum sein (eigentlich ja eher nicht an Wänden wachsend :wink: )? Man könnte versuchen, die Kokosfasermatten zu zerschneiden, mit Heisskleber an die unregelmässigen Wände zu bringen und dann mit Moossporen zu impfen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 10:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragSa 06 Sep, 2008 12:49
FrankO hat geschrieben:Dann hab ich noch eine Frage: Soll das Sphagnum danach feucht sein, oder einigermassen trocken? Man könnte es mit einer Heissklebepistole versuchen.

Aber muss es denn unbedingt Sphagnum sein (eigentlich ja eher nicht an Wänden wachsend :wink: )? Man könnte versuchen, die Kokosfasermatten zu zerschneiden, mit Heisskleber an die unregelmässigen Wände zu bringen und dann mit Moossporen zu impfen.

Da muss nix wachsen, es soll nur Feuchtigkeit vertragen und speichern.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 19:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 06 Sep, 2008 14:23
und wenn du sowas wie ein Harz oder einen anderen Kleber nimmst...die Platte damit richtig dick einstreichst und das Sphagnum dann draufdrückst...könnte doch halten :-k

oder Sprühkleber? *mitschulterzuck*

Zurück zu Basteln & Deko & Co.

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wie heißen diese Dinger, die man ankleben kann? Tillandsien von Flicka, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

5578

Mo 04 Jun, 2007 18:51

von Yaksini Neuester Beitrag

sphagnum von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

2535

Mo 02 Mai, 2011 15:55

von Microdent Neuester Beitrag

Sphagnum... woher? von Ace, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

7167

Mi 01 Apr, 2009 21:42

von Renchen Neuester Beitrag

sphagnum wiederbeleben?? von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

4390

Fr 04 Jun, 2010 17:33

von Rouge Neuester Beitrag

mimosa und sphagnum von Gast, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

1074

Do 03 Jun, 2010 12:23

von Rose23611 Neuester Beitrag

Sphagnum sporen von marco110, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

5700

Di 20 Jul, 2010 18:53

von marco110 Neuester Beitrag

sphagnum vermehren von neuling123, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

1782

Fr 01 Jul, 2011 22:25

von only_eh Neuester Beitrag

Sphagnum-Moos für Stecklinge? von lilamamamora, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

7697

Di 03 Apr, 2012 8:27

von ElviraB Neuester Beitrag

Palmen aussaat in Sphagnum??? von jatronik, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

1122

Di 10 Feb, 2009 18:30

von jatronik Neuester Beitrag

Hilfeee!!! Warum geht Sphagnum ein? von Campanile, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1104

Do 29 Jan, 2009 17:29

von Aquachris Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Sphagnum ankleben - Basteln & Deko & Co. - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Sphagnum ankleben dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ankleben im Preisvergleich noch billiger anbietet.