Spathiphyllum lässt nach Umtopfen die Blätter hängen... :-(

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Spathiphyllum lässt nach Umtopfen die Blätter hängen... :-(

 · 
Gepostet: 21.03.2009 - 10:56 Uhr  ·  #1
Hallo,

wir haben gestern unsere große Spathiphyllum umgetopft, nach dem sie vorher immer mehr braune Blätter bekommen hat. Beim Umtopfen haben wir einen Großteil der alten Erde entfernt. Nachdem wir die Pflanze gestern angegossen und etwas gedüngt haben, lässt sie heute ihre Blätter völlig hängen.

Dies hatten wir bei unseren bisherigen "Umtopfaktionen" so noch nicht gehabt. Wir sind jetzt unsicher, ob wir die Blume evtl. zu sehr gewässert haben oder evtl. etwas anderes verkehrt gemacht haben.

Vielleicht -und das hoffen wir sehr- muß die Blume sich vielleicht auch nur von dem Umtopfstress erholen.

Habt Ihr einen Rat oder Tipps?
DSC03606.JPG
DSC03606.JPG (59.41 KB)
DSC03606.JPG
Bild
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Salzburg - Land/Österreich
Beiträge: 7078
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Spathiphyllum lässt nach Umtopfen die Blätter hängen... :-(

 · 
Gepostet: 21.03.2009 - 11:23 Uhr  ·  #2
Hallo und herzlich willkommen hier im Forum!

Ich glaube, Spathiphyllum kann man gar nicht zu viel gießen ... ich denke eher, dass die Düngung gleich nach dem Umtopfen nicht gut war.

Hast Du sie wirklich durchdringend gegossen --- sodass aus dem Abzugsloch Wasser rauskomt? Das wäre auf alle Fälle wichtig.

Als Rettungsmaßnahme würde ich ihr jetzt einen großen, durchsichtigen Plastikbeutel überstülpen .... evtl. Bambusstöckchen in den Topf reinstecken und den Plastikbeutel drüber ..

... und auf alle Fälle schattig stehen lassen.

Ich glaub, mit dieser Maßnahme sollte sie sich gut erholen .... sie hat ja wirklich viel (schöne) Blattmasse ... und die muss erst wieder durch die Wurzeln neu versorgt werden.
Azubi
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Spathiphyllum lässt nach Umtopfen die Blätter hängen... :-(

 · 
Gepostet: 21.03.2009 - 12:16 Uhr  ·  #3
Hallo Moni,

vielen Dank für Deinen Tipp. Wir werden dies mal probieren... und hoffen, dass es der Blume bald wieder besser geht.

Wir haben uns heute auch noch durch ein paar Gärtnereien gefragt und man hat uns hier gesagt, dass ein Grund auch sein könnte, dass wir die Blume draußen umgetopft haben. Sie war aber nur kurz draußen...

Könnte dies ein Grund für unser Problem sein?

Viele Grüße
Peter
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Österreich
Beiträge: 1166
Dabei seit: 02 / 2009
Betreff:

Re: Spathiphyllum lässt nach Umtopfen die Blätter hängen... :-(

 · 
Gepostet: 21.03.2009 - 12:25 Uhr  ·  #4
Wenn es draußen nur wenige Plusgrade hatte, ist das ja auch schon zuuuu kalt für sie!

Das Umtopfen bedeutet ohnehin schon Stress für eine Pflanze - da sollte man eine Zeit lang gar nicht düngen! Außerdem ist ja die frische Erde sicher auch vorgedüngt - das könnte zu viel sein!

LG Seline
Azubi
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Spathiphyllum lässt nach Umtopfen die Blätter hängen... :-(

 · 
Gepostet: 21.03.2009 - 12:46 Uhr  ·  #5
Vielen Dank für die Antwort. Ich glaube bei dieser Umtopfaktion ist einiges schief gegangen...

Jetzt ist die Erde natürlich sehr nass, weil die Pflanze offensichtlich kaum Wasser aufnimmt. Wir haben jetzt überlegt, an den Seiten wo keine Wurzeln sind, die "alte" Erde gegen neue (trockenere) Erde auszutauschen. Macht das Sinn?

VG
Peter
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Salzburg - Land/Österreich
Beiträge: 7078
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Spathiphyllum lässt nach Umtopfen die Blätter hängen... :-(

 · 
Gepostet: 21.03.2009 - 12:54 Uhr  ·  #6
Peter, ich würd sie jetzt in Ruhe lassen --- nochmals herumwurschteln würde m.E. mehr schaden als nützen!

Wegen der Umtopfaktion draußen: da hat es sicher keine Minusgrade gehabt also ist das eher nicht "schuld"
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Österreich
Beiträge: 1166
Dabei seit: 02 / 2009
Betreff:

Re: Spathiphyllum lässt nach Umtopfen die Blätter hängen... :-(

 · 
Gepostet: 21.03.2009 - 15:33 Uhr  ·  #7
Ich gebe 8er-moni auch Recht - nix mehr machen - abwarten!

Erfroren sieht sie ja nicht aus - ich glaube auch, dass es eher die Düngung war!

Drücke Dir also die Däumchen, dass sie sich wieder erholt!!!!

LG Seline
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Goldbach, USDA Zone 8a
Beiträge: 1025
Dabei seit: 12 / 2008
Betreff:

Re: Spathiphyllum lässt nach Umtopfen die Blätter hängen... :-(

 · 
Gepostet: 21.03.2009 - 16:56 Uhr  ·  #8
Ich vermute mal keinen Schaden, ich hatte das Problem, das Blätter bei Stauden nach dem umpflanzen hängen, auch schon öfter bei Freilandpflanzen. Ich denke, dass es von der erstmal nicht so guten Wasserversorgung kommte, da die Wurzel ja erst einmal im neuen Boden halt finden müssen. Bei mir war aber nach ein zwei Tagen wieder alles okay. Also wie gesagt lieber erstmal abwarten.
Azubi
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Spathiphyllum lässt nach Umtopfen die Blätter hängen... :-(

 · 
Gepostet: 21.03.2009 - 20:37 Uhr  ·  #9
Vielen Dank für Eure Antworten... Jetzt bleibt nur noch abwarten. Wir werden noch den Tipp von Moni probieren und dann hoffen... Über den heutigen Tag haben sich die Blätter allerdings noch weiter gesenkt

Besten Dank!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.