Sonnentau-problem - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Sonnentau-problem

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mo 06 Okt, 2008 17:41
Wohnort: Mainz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSonnentau-problemMo 06 Okt, 2008 18:01
hallo,

ich habe mir von ein paar wochen 2 sonnentau und eine VFF geholt und alle 3 in eine kleines terrarium mit spzieller carnivoren-erde gesetzt. jetzt habe ich das problem, das mein sonnentau keine tropfen mehr an seinen "tentakeln" bildet. hat jemand vllt eine idee, woran das liegen könnte?

http://images3.bilder-speicher.de/show. ... 0618993380
http://images3.bilder-speicher.de/show. ... 0618667538

hab mal 2 bilder dazu gestellt, damit man auch das ganze mal sieht

vllt kann mir ja wer helfen

lg
Azubi
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Mi 27 Aug, 2008 21:47
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Okt, 2008 18:15
hallo,

die "Trockenheit" deines Sonnentaus kann von zuwenig Feuchtigkeit herrühren... ;-)

hier mal eine Seite, wo das nötigste für den Sonnentau zusammengefasst ist ;-)...ich wünsche dir noch viel spaß mit deinen Karnivoren :-)

http://home.carnivoren.org/martin.brunn ... -daten.htm


mfg
Matice
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mo 06 Okt, 2008 17:41
Wohnort: Mainz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Okt, 2008 19:13
also wäre es z.b. ne möglichkeit das terrarium mit einer plaxiglas-platte mit löchern drin abzudenken oder sowas ähnliches

hätte nämlich schon gerne, das sie fliegen/insekten fangen und nicht nur so da "rumstehen"^^
Azubi
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Mi 27 Aug, 2008 21:47
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Okt, 2008 19:41
jopp, das würde zu einer höheren luftfeuchtigkeit führen, was die klebefallen begünstigt, aber hin u wieder ordentlich durchlüften nicht vergessen ;-)

jetzt gehts bei uns ja eh auf den winter zu und da sind ja keine insekten mehr unterwegs, also verpasst die nächsten monate lang nichts, wenn dichtmachst ;-)
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mo 06 Okt, 2008 17:41
Wohnort: Mainz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Okt, 2008 20:34
ok, dann weiss ich jetzt bescheid, danke :)

aber was mach ich dann im sommer?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3362
Bilder: 2
Registriert: Mi 26 Sep, 2007 18:39
Wohnort: Altena, USDA-Zone 7
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Okt, 2008 23:12
Hi,
im Sommer ist die Luftfeuchtigkeit normalerweise um einiges höher, als im Winter (bedingt durch die Heizung).
Ist deine Erde sehr trocken, oder täuscht das auf dem Bild?
Sonnentau mag es feucht.
Eine Idee ist mir gerade noch gekommen, Du hast ja noch etwas Platz zwischen den Pflänzchen......da könntest Du ja vielleicht kleine, geschlossene Töpfchen in die Erde stecken und mit Wasser füllen......würde die Luftfeuchtigkeit auch anheben. Und wenn die Töpfchen dunkel sind und mit der obersten Erdschicht auf einer Höhe sind, fallen die nicht mal auf :-#=

Lieben Gruß
Loony :-#)
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 16:18
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Okt, 2008 0:02
Wo stehen die Guten denn?
Bei Sonnentau und Klebetröpfchen ist wichtig: VIEL Sonne! Heißt nicht umsonst so ;)
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Okt, 2008 7:16
es ist zu trocken.Die stehen noch an Fenster wo wird geheizt und die sonne kann auch wärmen.Dadurch die Luftfeuchtigkeit ist zu niedrig
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mo 06 Okt, 2008 17:41
Wohnort: Mainz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Okt, 2008 15:17
also zzt heize ich eigentlich kaum bis garnicht. und der boden ist eigentlich auch immer feucht (nicht nass, aber feucht)

ih könnte sie noch an einen anderen platz imer zimmer stellen, da ist alelrdings das problem, dasses dort etwas dunkler ist, aber halt keine heizungswärme mehr abbekommt (das fenster an dem sie stehn ist richtung norden)
Azubi
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Mi 27 Aug, 2008 21:47
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Okt, 2008 16:39
also an zu wenig licht kann es ja nicht liegen, da die Dionaea ja schööööne rote fallen haben ;-)....aber nordzimmer klingt schon dunkel :shock:

heizungsluft ist eigentlich ja auch kein problem, wenn die erde feucht ist und sie in einem terrarium stehen, durch die wärme verdunstet ja das wasser und erhöht damit sogar die luftfeuchtigkeit ;-)
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mo 06 Okt, 2008 17:41
Wohnort: Mainz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Okt, 2008 17:11
aber woran kanns dann liegen( heizung is zzt noch garnoch angeschaltet, daher kann ich auch nicht heizen^^)

aber eigentlich is das zimmer schon recht hell. ich könnte sie auch in nem anderen zimmer auf nen schrank stellen (wäre dann westseite mit dachschrägenfenster) aber dann hab ich nixmehr von den pflanzen^^
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mo 06 Okt, 2008 17:41
Wohnort: Mainz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Okt, 2008 17:54
kann es denn auc hsein, das se im winter kaum/keine tropfen bilden?

hätte noch die möglichkeit ab und zu mal mit ner srpühflasche etwas wasser in das terrarium zu sprühen
würde das denn was bringen?
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 75
Registriert: So 10 Aug, 2008 10:50
Wohnort: Baden (Niederösterreich)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Okt, 2008 18:14
was ich so weiß mögen die das Besprüht-werden garnicht!
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mo 06 Okt, 2008 17:41
Wohnort: Mainz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 13 Okt, 2008 15:43
also habe den sonnentau jetzt an das dachschrägenfenster gestellt wo er auch viel licht bekommt. jetzt ist mir aber aufgefallen, das der blütestand sich schwarz färbt. was hat es denn damit auf sich?

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Beachte auch zum Thema Sonnentau-problem - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Sonnentau-problem dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der problem im Preisvergleich noch billiger anbietet.