Sie wollen einfach nicht ! (Palmen u. Bananen) - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Sie wollen einfach nicht ! (Palmen u. Bananen)

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 562
Bilder: 4
Registriert: Mi 02 Mai, 2007 15:51
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Mai, 2007 20:09
nette alternative mit aquarium=)
ich pflanze palmensamen im abstand von einer woche. so zeigt sich regelmäßig etwas neues nur die ersten wochen sind trostlos...
lg bene
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 58
Registriert: Di 22 Mai, 2007 9:56
Wohnort: Nordhessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 11:09
Hallo
wenn ich mir das so durchlese, hab ich mir ja ganz schön was eingebrockt. :D
Ich habe Palmsamen ersteigert und hier nach infos gesucht wie ich sie am besten zum keimen bringe.

Folgende Palmen wollen mal bei mir wachsen:
- Chinesische Hanfpalme
- Sabalpalme
- Dattelpalme
- südl. Geleepalme
- Mazaripalme
- Bangalowpalme
- rosa Zwergbanane

Nun bin ich ja gespannt :mrgreen:

Macht es eigentlich Sinn, wenn ich kein beheiztes Gewächshaus habe? Ich würde jetzt nach der Anleitung von Benedikt gehen. KokoHum und Samen in Folie und waaarten.
Wieviele machen denn Sinn? Eigentlich wollte ich was zum tauschen aufheben, aber ich hab von jeder nur 5.

LG Kati
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 15:37
Hallo,
ich habe verschiedene Palm- und Bananensamen seit Dez/Jan in Kokohum. Bis jetzt hat sich nocht nichts getan. Hab es aufgegeben, gezielt darauf zu warten. Kommt was, ist es gut - kommt nichts, ist es auch gut. Inzwischen gibt mir die Arbeit mit leichter keimenden Samen soviel Freude, daß ich mich über die Versager gar nicht mehr aufrege.
Liebe Grüße, Ruth
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 562
Bilder: 4
Registriert: Mi 02 Mai, 2007 15:51
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 17:01
du kannst die samen auch alle auf die methode von berty mit chinosol desinfizieren und zusammen in ein gefäß geben in dem sich nur ein wenig substrat aber genug feuchte befindet. die gekeimten kannst du dann rausholen und vereinzeln.
ich warte auch noch auf einiges die sabalpalme und dattelpalme werden nach aller voraussicht früh keimen. die hanfpalmen ca 2 wochen später. auf die geleepalmen wirst du etwas länger warten müssen.
sehr schnell keimen im übrigen washingtonia robusta (also petticoatpalmen).
für die meisten musst du dich allerdings in geduld üben sogar die einzelnen samen der gleichen art werden verschieden lang brauchen. ich würde aber nicht aufgeben solange sie dir nicht wegfaulen oder das substrat schimmelt. deswegen die weitestgehend abgeschlossene variante mit der folie. kein nachgießen oder öfteres öffnen verhindert das eindringen von schimmelpilzsporen in das substrat (auch wenn du es kaum glaubst die sind fast überall). kokohum speichert eine gute menge wasser und ist nicht bzw kaum gedüngt was es zum optimalen anzuchtsubstrat für viele pflanzen macht.
lg bene
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 58
Registriert: Di 22 Mai, 2007 9:56
Wohnort: Nordhessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 05 Aug, 2007 10:28
Ha haaaa die erste Dattelpalme ist gekeimt.

:-#=

LG kati
Benutzeravatar
Wichtelfee
Wichtelfee
Beiträge: 1751
Bilder: 142
Registriert: Do 22 Jun, 2006 14:27
Wohnort: Hamburg, USDA-Zone 8a
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragMo 06 Aug, 2007 10:57
Kati hat geschrieben:Ha haaaa die erste Dattelpalme ist gekeimt.

:-#=

Schoen :) =D> :D

Wie Ruth schon schrieb,
Hab es aufgegeben, gezielt darauf zu warten. Kommt was, ist es gut - kommt nichts, ist es auch gut.


Und wenn man sich nicht zu viele Hoffnungen macht, ist es umso schoener, wenn dann doch was kommt :)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 19:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Aug, 2007 19:35
Hallo, ich habe mal eine Frage zu meinen Musa velutina Samen.. ich habe die Samen seit ca. 2 Monaten eingepflanzt, aber irgendwie tut sich da gaaaar nix :cry: Ich habe ja jetzt schon den Verdacht, dass es den Samen zu kalt bei mir ist, da ich kein Gewächshaus besitze... ich stelle sie immer in die Sonne mit einer Frischhaltefolie drüber. Kann es sein, dass es den Samen dann zu kalt über Nacht wird? (wobei ich sie nachts dann immer wieder reinstelle) Welche Keimtemparatur brauchen die Musa-Samen?? Vielen Dank für eure Hilfe :)
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 58
Registriert: Di 22 Mai, 2007 9:56
Wohnort: Nordhessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 15 Aug, 2007 8:55
Huhu,

hab ja schon erzählt das meine Dattelpalme aus der Erde schaut.
Sieht allerdings nicht grün aus sondern weiß. Ist das normal am Anfang?
Der Becher wo die drin steckt ist durchsichtig, nun hab ich gesehen das sich eine fette Wurzel schon bis auf den Grund ausgebreitet hat. Sieht aus wie dickes Gewürm :xx:

Bin jetzt irgendwie unsicher.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1347
Bilder: 299
Registriert: Di 03 Apr, 2007 12:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 15 Aug, 2007 9:21
Hallo Schnupp1987,

du solltest dir am besten einen Platz suchen an dem immer möglichst konstant die gleiche Temperatur herrscht. Fast alle Samen mögen es nicht wenn zwischendurch immer wieder Schwankungen sind. Außerdem kann es auch schonmal länger als 2 Monate dauern - ich hab schon mehr als 6 Monate auf Samen "gewartet" :wink: also nicht die Geduld verlieren.

Ich würde dir trotzdem raten dir ein Gewächshaus zuzulegen oder selbst eins zu basteln (Anleitung gibts hier auch im Forum) und am besten noch ne Heizmatte dazu. Dann kann von der Siete eigentlich nichts mehr schief gehen.


Hallo Kati,

Glückwunsch zu deiner Dattelpalme =D> Ich hab mich auch riesig gefreut als bei mir eine gekeimt ist. Wenn sie ganz am Anfang weiß aussieht ist das nich schlimm - sobald sie (genug) Licht hat wird sie auch grün. Aber wenn die Wurzel schon am Topfboden ist würde ich sie in einen möglichst tiefen Topf umpflanzen. Es gibt da so "Rosentöpfe" bzw "Palmentöpfe" die sind perfekt für die Pfahlwurzler geeignet. :wink:


liebe Grüße
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 15 Aug, 2007 22:35
Hallo Kati,
herzlichen Glückwunsch zu Deiner Dattel.
Meine sahen am Anfang alle so aus, wie auf dem Bild unten. Inzwischen habe ich nur noch eine und die steht den Sommer über draußen und hat (nach gut einem Jahr ein zweites Blatt geschoben. Aber die Blätter haben sich noch nicht geöffnet. Die Dattel braucht wohl etwas länger, bis die in Form kommt.
Meine sind halt extrem langsam - Deine hoffentlich etwas schneller!
Aber gib nicht auf - das Warten lohnt sich irgendwann :wink:
Liebe Grüße, Ruth
Bilder über Sie wollen einfach nicht ! (Palmen u. Bananen) von Mi 15 Aug, 2007 22:35 Uhr
07-10-06_1523.jpg
Stand Oktober 2006
14-08-07_0930.jpg
Stand: August 2007
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2405
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Aug, 2007 7:16
Meine Dattel ist auch sehr langsam!
Ich musste allerdings mit Schrecken feststellen, dass der Keimling, den ich mit dem Pflegetipp, immer Wasser im Untersetzer oder Übertopf zu haben, förmlich in die Höhe schoß!!
Zum Vergleich: mein Keimling ist momentan am dritten Blatt und ungefähr6-7cm hoch. Die Dattelpalme meiner Bekannten hat das x-te Blatt und geht auf die 30cm Höhe zu!
Wurzeln wuchern unten aus dem Topf, welcher immer im Wasser steht, sie bekommt nicht gerade sooo üppig Sonne ab, was ihr aber egal zu sein scheint!
Ich finde das schon sehr deprimierend!
Ich habe wahrscheinlich auch mehrere Fehler begangen: zum einen steht sie halt wirklich nicht immer im Wasser, da sie im Tontopf auf der Terrasse steht. Der Tontopf ist ihr vermutlich zu groß, da ich es halt zu gut gemeint habe, sodass sie wahrscheinlich gar nicht an das ihr angebotene Wasser kommt!
Sie braucht jetzt halt noch ein bisschen Zeit, dass wird sie schon auch noch groß. :-#(
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Aug, 2007 7:29
Hallo el_largo,
meine steht ohne Untertopf auf dem Rost der Stahltreppe im Garten. Da es bei uns sehr viel und oft regnet (heuer zumindest!) habe ich eher die Befürchtung, daß die Wurzeln faulen könnten, wenn sie auch noch im Wasser steht.
Auch meine große Chamaerops humilis (1,20) steht ohne Untersetzer und die bildet ständig neue Wedel aus.
Sollte es wirklich zu längeren Trockenzeiten kommen und die Erde oben abtrocknen, stelle ich sie für ein paar Stunden in eine Schüssel mit Wasser.
Liebe Grüße, Ruth
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2405
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Aug, 2007 7:43
Die Phoenix steht wie gesagt IMMER im Wasser und hat wirklich sehr viele Wurzeln dort! Ich denke ich nicht, dass hier Gefahr besteht, dass sie faulen!
Immerhin bestätigt es der Wachstumsvorsprung gegenüber meiner gleichaltrigen Palme.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 58
Registriert: Di 22 Mai, 2007 9:56
Wohnort: Nordhessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Aug, 2007 14:47
Die wurzeln echt wie verrückt.
4 von 5 Samen sind gekeimt ich hab sie jetzt in einen höheren Topf umgepflanzt damit die Wurzeln genug Platz haben.

@Ruth
schick sieht deine aus
Ich kenne das von den grossen Palmen ja schon, dass sie unheimlich laaaangsam wachsen. Deshalb erwarte ich nicht so schnelle Ergebnisse.
Aber ein schönes Gefühl erfolge zu sehen :mrgreen:

LG Kati
Vorherige

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Samen in Seramis wollen einfach nicht keimen von Schnuffy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

3522

So 15 Apr, 2007 0:29

von Ruth Neuester Beitrag

Musa velutina wollen einfach nicht keimen :-( von Schnupp1987, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 20 Antworten

1, 2

20

6217

Sa 27 Okt, 2007 17:53

von Schnupp1987 Neuester Beitrag

Ab wann blühen eigentlich Orchis, meine wollen einfach nicht von evita, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2679

Sa 31 Mär, 2012 9:18

von zimtspinne Neuester Beitrag

Bananen u. Palmen von zephira, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 10 Antworten

10

3391

Mo 02 Jul, 2007 23:24

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

Palmen und Bananen Düngen??? von Cheri, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 18 Antworten

1, 2

18

9040

Do 18 Mär, 2010 12:25

von Hurz Neuester Beitrag

Bambus, Palmen, Bananen und mehr von voodoo, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 0 Antworten

0

2615

Mo 05 Nov, 2007 16:31

von voodoo Neuester Beitrag

Was habt ihr denn so für Palmen und Bananen??? von Fabi, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 16 Antworten

1, 2

16

4294

So 30 Dez, 2007 18:10

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Suche diverse Palmen und Bananen von NikkiStylz, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 0 Antworten

0

6704

Mo 31 Dez, 2007 13:57

von NikkiStylz Neuester Beitrag

Erste Ergebnisse Palmen und Bananen von sacrifice, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

2595

Do 29 Mai, 2008 9:51

von sacrifice Neuester Beitrag

Palmen / Bananen Saatgut Automaten von Flospalmenoase, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 4 Antworten

4

2753

Fr 03 Jan, 2020 12:59

von Silberfisch Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Sie wollen einfach nicht ! (Palmen u. Bananen) - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Sie wollen einfach nicht ! (Palmen u. Bananen) dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bananen im Preisvergleich noch billiger anbietet.