Schon wieder Albinos :( - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik
aussaatwettbewerb

Schon wieder Albinos :(

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 202
Registriert: So 20 Jan, 2008 21:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSchon wieder Albinos :(Di 06 Mai, 2008 19:51
Huhu, ich weiß dass es schon mehrere Threads zu Albinos gibt, aber ich hätte da jetzt mal eine Frage über die ich schon die ganze Zeit nachdenke :-s :-#=
Bei mir sind gerade drei Albinos gekeimt; einmal ein kleines Zitronenbäumchen und zweimal Kapokbäumchen (bei denen bin ich aber nicht ganz sicher ob des wirklich Albinos sind :- , aber die haben ganz helle Blätter). Man kann Albinos ja bekanntlich nicht retten, weil die kein Chlorophyll in den Blättern haben, aber könnte man die nicht vielleicht propfen?
Bei Kakteen geht des ja auch, zum Beispiel bei diesen roten und gelben Gymnocalycium-Kakteen... und bei Kakteen ist ja auch eine Sämlingspropfung möglich, wenn der Sämling noch ganz weich und net verholzt ist, warum also nicht auch bei Zitronenbäumchen? :-#=
Falls das Propfen so funktioniert, müsste man natürlich net so eine Unterlage benutzen, sondern vielleicht eher so eine...
Aber das könnte doch vielleicht klappen, oder? Meint ihr ich sollte das mal probieren? #-o
Freddy :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 146
Bilder: 1
Registriert: Mi 20 Feb, 2008 11:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Mai, 2008 20:00
Im Prinzip ne gute Idee, aber ein Problem:

Wie willste denn pfropfen?

Die weiße auf ne grüne? Dann haste ne weiße Pflanze die nicht wächst.
Oder die grüne auf die weiße, dann ist von der Weißen doch kaum mehr was da und der Effekt ist kaum zu sehen.
Müsste man ja schon als Keimling machen.

Kannst ja mal testen. Hast ja eh nichts zu verlieren. 8-[

Ein Experiment isses wert! Wird aber knifflig!
Wer weiss, vielleicht klappts ja doch?!?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 202
Registriert: So 20 Jan, 2008 21:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Mai, 2008 20:02
Naja, die Weiße muss schon auf die Grüne... Die Grüne muss ja die Weiße versorgen!
Freddy
EDIT: Warum soll des denn dann net wachsen :shock: ?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 146
Bilder: 1
Registriert: Mi 20 Feb, 2008 11:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Mai, 2008 20:09
Ich kenne mich mit Pfopfen nicht so aus.

Aber du würdest doch bestimmt keimling auf keimling setzen.
Da die weiße stirbt bevor sie groß wird.
Also müsstest du beim Grünen die keimblätter entfernen um pfropfen zu können. Dann hat der grüne ja auch nur noch eine sehr kleine Energiequelle (grüner Stamm)

Außer du setzt die kleine weiße auf den seitenast einer größeren grünen...

Aber ob das der keimling mitmacht?

Wenn ich mit meinen Vermutungen falsch liege klärt mich bitte auf!!!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 202
Registriert: So 20 Jan, 2008 21:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Mai, 2008 20:41
Öh, wieso Keimlig auf Keimling :-s ? Ich hab jetzt vorgehabt, den kleinen Zitronenkeimling auf eine größere Pflanze zu propfen!
Freddy
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 146
Bilder: 1
Registriert: Mi 20 Feb, 2008 11:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Mai, 2008 20:56
:oops: Ich hatte mir das so gedacht weil die doch bestimmt irgendwie zusammenpassen müssen.
Damit die Leitbahnen zusammenwachsen können. :roll:
So verholzt auf Keimling klappt bestimmt nicht.
Wenn du aber einen unverholzten grüne Verzweigung mit deinem Keimling verbindet...
Könnte klappen. Teste einfach mal!

Viel Glück! :D
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 202
Registriert: So 20 Jan, 2008 21:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Mai, 2008 21:55
Muss man ausprobieren...
Ich hab mir überlegt auf Pereskiopsis Bilder und Fotos zu Pereskiopsis bei Google. zu propfen... aber dann hab ich ein Problem wenn die Zitrone größer wird :-#=
Freddy
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1050
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Mai, 2008 22:01
Du kannst keine Zitrone auf einen Kaktus pfropfen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 146
Bilder: 1
Registriert: Mi 20 Feb, 2008 11:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Mai, 2008 22:04
Ich würde auch auf jeden Fall innerhalb einer Art bleiben!
Da sind die Erfolgchancen mit Sicherheit am größten.
Besonders bei diesem Experiment.
Hast doch bestimmt noch ein paar grüne keimlinge neben den weißen.
Wie wärs mit denen? Wenn da einer schon was weiter ist. :-k
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 202
Registriert: So 20 Jan, 2008 21:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 07 Mai, 2008 13:12
Grüne Keimlige hab ich... Aber ob die das mitmachen???
Freddy
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42940
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragMi 07 Mai, 2008 13:20
hallo freddy



stell dir das mit dem pfropfen/veredeln mal nicht so leicht vor :wink:

http://de.wikipedia.org/wiki/Pflanzenveredelung

http://www.baumschulinfo.at/dienstleist ... ?showid=11

da muss man schon spezielle kenntnisse für haben

und bitte beim verlinken aufpassen :wink: bei den links von kakteenweb hat mit sicherheit ein hinweis gestanden,das nicht verlinkt werden darf :!: :!:
Bilder über Schon wieder Albinos :( von Mi 07 Mai, 2008 13:20 Uhr
verlinkung.gif
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 202
Registriert: So 20 Jan, 2008 21:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 07 Mai, 2008 16:44
Hab ich mir auch net leicht vorgestellt :- aber da kann man ja wirklich nichts bei verlieren :-
Sorry an das Kakteenweb! :oops:
Freddy
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Registriert: Fr 04 Apr, 2008 16:10
Wohnort: Basel CH USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 07 Mai, 2008 21:26
Vielleicht klappt es unter Laborbedingungen.
Ich denke dein Keimling wird nicht so gross, dass man ihn an einen Ast einer Citruspflanze pfropfen kann.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Mi 28 Mai, 2008 23:43
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Mai, 2008 0:07
Hallo :)

hier im Wald wachsen immer mal wieder weisse kleine Eichen.. die werden meist nur 20-30cm und sterben dann ab :(

würd gern ein paar von denen retten...

auf wikipedia stand was zum pfropfen von chlorophyll freien pflanzenteilen..

"Manchmal fehlt auch einheitlich ganzen Blättern oder Sprossabschnitten das Chlorophyll. Werden diese Teile durch Pfropfen weiter vermehrt, entstehen vollständig chlorophyllfreie Pflanzen, die jedoch nicht mehr auf eigenen Wurzeln lebensfähig sind. Auch aus in Aussaaten manchmal auftretenden weißen Sämlingen können durch Pfropfung vollständig chlorophyllfreie Pflanzen gezogen werden."

nu les ich hier, dass die dann nicht weiter wachsen... was ist denn nu dran ?
hätten die wirklich eine chance durch sowas ?

hab gehört dass es in schweden eine große alte Albinoeiche geben soll.. die muß ja auch irgendwie überlebt haben
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42940
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragDo 29 Mai, 2008 12:21
hallo Ddraig

herzlich willkommen :-#-

warum willst du eine albinoeiche retten :-k die natur sorgt eben für eine regelung(natürliche auslese),albinos überleben meistens nicht,weil sie einen mangel haben,der sich nicht weiter vermehren/vererben soll :wink: also warum der natur ins handwerk pfuschen :-k
Nächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

und schon wieder bin ich da.. ;) von Haxe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

3845

Sa 02 Jul, 2005 17:16

von Haxe Neuester Beitrag

Schon wieder.... von Santarello, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2314

Do 08 Nov, 2007 20:48

von Santarello Neuester Beitrag

Was ist das schon wieder? von Robin2203, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

1559

Sa 16 Feb, 2013 20:43

von Robin2203 Neuester Beitrag

Was ist das - schon wieder... von mrsnoot, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1089

Mi 12 Jun, 2013 18:00

von andi.v.a Neuester Beitrag

Und schon wieder Ananas!! von Sachsensternchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 13 Antworten

13

3114

Do 28 Dez, 2006 22:02

von ulalisa Neuester Beitrag

...und schon wieder ein Erfolgserlebnis! von wühlmaus, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 11 Antworten

11

1948

Sa 03 Feb, 2007 21:57

von baki Neuester Beitrag

Und schon wieder Baobab von cybelle2, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 73 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

73

24092

Mi 23 Jan, 2013 22:43

von Zoidberg81 Neuester Beitrag

Schon wieder so`n Prachtstück von wühlmaus, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 17 Antworten

1, 2

17

3499

Fr 16 Feb, 2007 21:17

von GoldenSun Neuester Beitrag

Schon wieder Tomaten :-) von Sonnenscheinchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 16 Antworten

1, 2

16

4851

Sa 17 Feb, 2007 20:41

von baki Neuester Beitrag

Ich schon wieder! Und kA Sukkukenten von Mel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

977

So 10 Aug, 2008 17:51

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Schon wieder Albinos :( - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Schon wieder Albinos :( dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der albinos im Preisvergleich noch billiger anbietet.