Ginko beschneiden

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Ginko beschneiden

 · 
Gepostet: 08.07.2008 - 11:57 Uhr  ·  #1
Hallo,
ich habe einen Ginko der ist jetzt so ca. 1m und wächst ganz merkwürdig.
Im Prinzip wächst er kaum nachoben, sondern fast ausschließlich in die breite. Er ist jetzt fast so breit wie hoch.
Ist das normal oder soll / kann ich dem mit schneiden etwas Form verleihen und wächst er dann mehr nach oben?
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Niedersachsen, Seesen
Beiträge: 3034
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 2729
Betreff:

Schnitt

 · 
Gepostet: 08.07.2008 - 22:02 Uhr  ·  #2
Hallöchen,
ich habe seit 6 Jahren einen Ginko.Er wanderte von einem Topf in den nächst größeren. Jährlich im Frühjahr habe ich ihn in eine mir angenehme Form geschnitten. Das hat er gut vertragen. Dieses Jahr habe ich ihn in den Garten gepflanzt, da ich den großen Topf nicht mehr transportieren kann.
Bis jetzt fühlt er sich ganz wohl und hat auch schon zu treiben begonnen. Hab ihn allerdings täglich gießen müssen bei der Trockenheit dieses Frühjahr.
Ich wünsche viel Erfolg. Barbara
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.