Schmetterlingsflieder ohne Schmetterlinge - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Schmetterlingsflieder ohne Schmetterlinge

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3695
Bilder: 16
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 22:15
Wohnort: München USDA 6
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo ihr Lieben!

Ich hab mir am WE zwei Buddleja davidii gekauft. Einen weißen und einen Black Knight. Und hab mich schon darauf gefreut Schmetterlinge beobachten zu können. :D

Nur ist von Schmetterlingen weit und breit nichts zu sehen. Woran kann das liegen? :(

LG,
Banu

PS. Sollen verblühte Blütendolden gleich entfernt werden, und wenn ab wo? Direkt unterhalb der Blüte, oder über dem nächsten Blattansatz? :-k
Zuletzt geändert von Banu am Do 09 Aug, 2007 15:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Bilder: 21
Registriert: Do 02 Aug, 2007 21:09
Wohnort: Mannheim/USDA 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Aug, 2007 15:55
Hallo Banu,
dass du keine Schmetterlinge zu Besuch bekommst,liegt daran das die ganze Umwelt aus dem Gleichgewicht gerät.Der Schmetterling an sich ist für uns ja schön anzusehen.Wehe jedoch seine Larven vergreifen sich an unseren Nutz und Zierpflanzen ,in diesem Moment wird er zum Schädling und wird mit allen Mitteln Bekämpft. Flurbereinigung,Straßen und Städtebau tun ihr übriges dazu um den Tieren ihren Lebensraum zu entziehen.
LG
Christian
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2403
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 11:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Aug, 2007 16:17
Ich finde ja ein Eck mit Brennnesseln im Garten toll! Die riechen erstens toll und zum zweiten bieten sie ein Rückzugsmöglichkeit für viele Insekten. Da sie bei Schemetterlingslarven auch sehr beliebte Futterpflanzen sind, sollte iegentlich jeder Garten sowas haben!

PS gesund soll der Tee aus Brennnesseln ja auch noch sein... auch wenn er scheusslich schmeckt!
Meine Mutter sagt immer: etwas Gutes vertreibt nichts Schlechtes!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1186
Bilder: 126
Registriert: So 15 Apr, 2007 22:23
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: SchmetterlingsfliederMi 08 Aug, 2007 16:36
Banu hat geschrieben:

PS. Sollen verblühten Blütendolden gleich entfernt werden, und wenn ab wo? Direkt unterhalb der Blüte, oder über dem nächsten Blattansatz? :-k


Hallo.

Das würde mich auch interessieren.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2054
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 21
Blüten: 210
BeitragMi 08 Aug, 2007 17:13
bei diesem sauwetter, wie wir schwaben dazu sagen, ist wohl mit schmettelinge kaum zu rechnen. warte auf sonnigere tage.

mfg roland
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Bilder: 21
Registriert: Do 02 Aug, 2007 21:09
Wohnort: Mannheim/USDA 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Aug, 2007 17:55
Roland hat recht ,das Miese Wetter der letzten Tage macht es den Schmetterlingen zu alledem auch nicht leichter.
Wer sich näher über den Zustand der Populationen in Deutschland informieren möchte schaue mal auf diese Seite.
http://schmetterlinge-deutschlands.de/

LG
Christian
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 15:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Aug, 2007 18:09
Hallo Banu,
mein Schmetterlingsflieder steht jetzt über 10 Jahre. Anfangs war er zur Blütezeit über und über voll mit Schmetterlingen (meist Tagpfauenaugen). In den letzten Jahre habe ich aber einen massiven Rückgang der Schmetterlinge beobachtet. Wahrscheinlich liegt es tatsächlich an den Umweltbedingungen...
Gruß Irene
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Aug, 2007 19:11
Hallo :D Du hast sie ja erst am Wochenende gekauft also warte erst mal ab. ich versichere dir das früher oder später ein Schmetterling bei dir aufkreuzen wird. Selbst in Großstädten gibt es noch mehr Schmetterlinge als man denkt. Du darfst jetzt nicht mit solchen Besonderheiten rechnen wie Schwalbenschwanz, Apollofalter oder Auroafalter aber für ein paar Zitronenfalter, Tagpfauenaugen und kleien Füchse müsste es allemal reichen. Schmetterlinge sind flatterhaft und der Wind treibt sie durch Zufall zu dir. Sie wissen ja möglicherweise noch gar nichts davon das du jetzt einen Schmetterlingsflieder hast, oder hast du Flyer verteilt *lach*

lg robert ;)
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 852
Bilder: 1
Registriert: Fr 06 Jul, 2007 23:12
Wohnort: Harz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: SchmetterlingsfliederMi 08 Aug, 2007 19:19
gunilla hat geschrieben:
Banu hat geschrieben:

PS. Sollen verblühten Blütendolden gleich entfernt werden, und wenn ab wo? Direkt unterhalb der Blüte, oder über dem nächsten Blattansatz? :-k


Hallo.

Das würde mich auch interessieren.


Ich schneide meinen immer im Frühjahr so bis Ende März auf ca 1 m zurück, in der Mitte weniger, am Rand tiefer. So bildet sich aus dem Neuaustrieb immer ein sehr schön geformter Strauch.
Die Blüten werden am diesjährigen Austrieb gebildet, sodass man auch nichts wegschneidet, was blüht.
Die verblühten Rispen lasse ich meist über Winter stehen, das ist ansich eine sehr schöne Silhouette.
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Aug, 2007 21:13
Hallo,
nach der Blüte sollte Verblühtes weggeschnitten werden,
ich schneide immer bis zur nächsten Knospe.
im Februar oder März die Blütentriebe auf ein bis zwei Knospen zurückschneiden, dadurch verstärken sich die Blüte :mrgreen:
Bei mir hat es nur so gewimmelt vor Schmetterlinge, in den letzten Tagen sah ich auch keinen mehr.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:46
Wohnort: Rheinland Pfalz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Aug, 2007 22:15
Hallo Banu,

wie gut das Du die Frage zum Schneiden von Schmetterlingsflieder gestellt hast.
Meine Pflanze sitzt seit ca. 2 Monaten.Schöne Blüten sind zu sehen aber bei dem Wetter verblühen sie auch schneller.
Die Antworten haben mir auch sehr geholfen.
Danke an alle!!

Schmetterlinge waren auch schon da, natürlich nur als die Sonne geschienen hat.
Trotzdem weiterhin viel Spaß mit Deinen Pflanzen.

Grüße aus dem Hunsrück
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3695
Bilder: 16
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 22:15
Wohnort: München USDA 6
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 09 Aug, 2007 15:56
Hallo ihr Lieben,
und vielen Dank für eure super Antworten! Die sind wirklich Aufschlußreich.

@Robert
Jondalar hat geschrieben:Hallo :D Du hast sie ja erst am Wochenende gekauft also warte erst mal ab. ich versichere dir das früher oder später ein Schmetterling bei dir aufkreuzen wird. Selbst in Großstädten gibt es noch mehr Schmetterlinge als man denkt. Du darfst jetzt nicht mit solchen Besonderheiten rechnen wie Schwalbenschwanz, Apollofalter oder Auroafalter aber für ein paar Zitronenfalter, Tagpfauenaugen und kleien Füchse müsste es allemal reichen. Schmetterlinge sind flatterhaft und der Wind treibt sie durch Zufall zu dir. Sie wissen ja möglicherweise noch gar nichts davon das du jetzt einen Schmetterlingsflieder hast, oder hast du Flyer verteilt *lach*

lg robert ;)


:lol: Nee, wissen tun sie das noch nicht (aber die Flyer sind schon im Druck, Format DIN A10 :lol:). Hab allerdings gestern auf ´ner Wiese in der Nähe ein paar von den weißen gesehen. Mal kucken.

Nochmal vielen Dank für eure Antworten, ich freue mich schon auf die Nächsten.

LG,
Banu
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 11 Aug, 2007 22:02
Ich drück dir auf jeden Fal die Daumen! ;) Oder ist inzwischen schon einer da gewesen? MAnchmal kann man wärend der Dämmerung auch gut NAchtfalter beobachten am Somemrflieder.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3695
Bilder: 16
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 22:15
Wohnort: München USDA 6
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSchmetterlingsfliederSo 12 Aug, 2007 19:28
Hallo!
Nö, ist noch keiner da gewesen, aber ich geben nicht auf. Abwarten heißt die Devise!

LG,
Banu
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23810
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 96
Blüten: 49465
BeitragSo 12 Aug, 2007 19:45
Hallo,

mit Schmetterlingen kann ich auch nicht aufwarten,
aber von den Bienen wird er auch nicht verschmäht ;)

Nächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Schmetterlinge und Schmetterlingspflanzen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

8534

Mi 01 Aug, 2007 17:01

von Frank Neuester Beitrag

Osterdeko Schmetterlinge von Billycat, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 7 Antworten

7

14983

Mi 01 Apr, 2009 11:37

von Billycat Neuester Beitrag

Wo sind die Schmetterlinge hin? von niko, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 16 Antworten

1, 2

16

5273

Mi 05 Jun, 2013 18:32

von Rouge Neuester Beitrag

Keine Schmetterlinge von Fleisiges Lieschen, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 9 Antworten

9

2308

Mo 12 Aug, 2013 23:24

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Schmetterlinge - Fotos & Schnappschüsse von rosedie, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 795 Antworten

1 ... 52, 53, 54

795

159231

Mo 08 Jun, 2020 12:18

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Schmetterlinge im Botanischen Garten München von Junie, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 13 Antworten

13

5738

Fr 05 Nov, 2010 14:46

von Lapismuc Neuester Beitrag

Schmetterlinge& Co! Links zur Insekten-Vogelbestimmung von Rose23611, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 4 Antworten

4

16147

Di 26 Okt, 2010 10:19

von Mannes Fotos Neuester Beitrag

Wo sind Schmetterlinge eigentlich im Winter? von Canica, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

5656

Do 12 Nov, 2009 13:42

von Canica Neuester Beitrag

Welche Pflanzen für viele Schmetterlinge im Garten? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 22 Antworten

1, 2

22

13813

So 28 Feb, 2010 16:57

von hortus Neuester Beitrag

Wer kann mir beim Bestimmen der Schmetterlinge helfen? von Gast, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 1 Antworten

1

2031

Mi 01 Dez, 2010 22:10

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Schmetterlingsflieder ohne Schmetterlinge - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Schmetterlingsflieder ohne Schmetterlinge dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schmetterlinge im Preisvergleich noch billiger anbietet.