Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 
Azubi
Avatar
Herkunft: Wattenscheid
Beiträge: 37
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 08.08.2007 - 14:47 Uhr  ·  #1
Hallo an alle,

habe vor ein paar Wochen einen Teich gebaut, der als Exil einer SChildkröte dienen soll (die kommt von meinen Eltern). Natürlich wollte ich auch ein paar Pflanzen in dem Teich haben u.a. auch eine Seerose.
Habe dann eine gekauft mit kleinen Blättern, denn der Teich ist nur ein kleiner.
Es kamen auch Blätter an der Seerose, aber immer wieder schwimmen die Blätter an der Wasseroberfläche, als ob die Kröte die Blätter an den Stiehlen abbeißt, warum auch immer.
Jetzt zu meiner Frage, was kann ich machen, dass die Seerose ungestört wachsen kann und die Kröte auch im Teich bleiben kann?

Ich danke euch schon mal im Voraus.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Marburg
Beiträge: 321
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 08.08.2007 - 15:12 Uhr  ·  #2
Wenn Du der Schildi Futter ins Becken stellst frisst sie das natürlich!

Ne mal im ernst: wenn Du verhindern willst das sie die Stiele abbeißt mußt, mußt Du die Rose warscheinlich seperat setzen!
Denn sie sieht das als Futter.

Meine Eltern haben auch Schildis 3 Stück und schon ziemlich groß ( zwischen ca 20 und die größte 30 cm ) , bei denen schwimmt soetwas hier

http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Water_hyacinth.jpg

im Teich!

Das fressen die zwar auch aber es wuchert wie Unkraut und ist relativ preiswert!

Gruß Fischi123
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28578
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59205
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 08.08.2007 - 15:16 Uhr  ·  #3
Im Japanischen Garten Leverkusen haben sie Kaninchendraht o.ä. um die Seerosen herum gewickelt. Wie ein Trichter, unten enger oben weiter. Leider muss das aber ein Stück aus dem Wasser herausgucken, weil die Schildkröte sonst einfach drüberklettert...
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Marburg
Beiträge: 321
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 08.08.2007 - 15:20 Uhr  ·  #4
Ja aber da kann sich das arme Tier ja auch ziemlich dran verletzen!

Und wenn die wohin wollen sind die da nicht zimperlich!



MFG Fischi123
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28578
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59205
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 08.08.2007 - 15:25 Uhr  ·  #5
Na ja, man kann ja feinen kunststoffummantelten Draht nehmen, daran werden sie sich wohl nicht so schnell verletzen...
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Marburg
Beiträge: 321
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 08.08.2007 - 15:32 Uhr  ·  #6
Ich denke nicht das das ne gute Idee ist!

Wenn ich daran denke wie oft unsere schon mit Schürf und Schnittwunden beim Tierarzt waren

Jetz sieht der Teich nicht mehr so verspielt aus, aber dafür spart man ne menge Nerven und Tierarztkosten!

MFG Fischi123
Nebet Wadjet
Avatar
Herkunft: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Alter: 46
Beiträge: 21780
Dabei seit: 01 / 2007

Blüten: 64959
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 08.08.2007 - 15:33 Uhr  ·  #7
Das haben unsere hauptsächlich gemacht, wenn ihnen langweilig war und sie nix Gutes zum Fressen bekommen haben. Bei guter Fütterung und wenn man sich hin und wieder um sie kümmert, lassen die das sein!
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Marburg
Beiträge: 321
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 08.08.2007 - 15:35 Uhr  ·  #8
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28578
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59205
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 08.08.2007 - 16:02 Uhr  ·  #9
Meine waren, ehrlich gesagt, auch noch nie wegen Schnitt- oder Schürfverletzungen beim Tierarzt. Ich bin jetzt doch erstaunt das zu hören....
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Schwabenländle
Beiträge: 5841
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 08.08.2007 - 23:33 Uhr  ·  #10
ich weiß ja ned, aber ich glaub an dem kunstoffummantelten Drahtgeflecht können sie sich ned verletzten. Dort gibt es ja wirklich keine einzige scharfe Kante. Wohingegen der verzinkte ( der viereckige ) am Rand auch scharfe Kanten hat.
Azubi
Avatar
Herkunft: Wattenscheid
Beiträge: 37
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 09.08.2007 - 07:36 Uhr  ·  #11
Ich danke euch für die vielen antworten, das mit dem Drahtgeflecht habe ich mir auch schon überlegt.
Was aber viel schlimmer ist, wenn sie die Seerose fressen würde weil sie uhunger ok, aber sie beißt nur die blätter bzw. den stiehl ab, sodass die blätter dann auf dem teich treiben, fressen tut sie sie nicht.
Vielleicht ist der Kröte langweilig?
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28578
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59205
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 09.08.2007 - 11:03 Uhr  ·  #12
Möglicherweise...

Gibst du ihr genügend Grünzeug? Wenn sie älter werden, fressen Schildkröten deutlich mehr Grünzeug als sie das als Babys tun. Manche Arten nur noch. Meine bekommen öfters eine ganze Paprika, ein grosses Stück Gurke, ein Stück Zucchini oder auch schon mal einen kleinen Apfel (aber nicht zu oft, wegen dem Zucker). Melone ist auch sehr beliebt. Salat und Wildkräuter aus dem Garten (Löwenzahn, Vogelmiere, Gras, Wegerich etc.) Eine Möhre ist auch gut, schwimmt aber nicht. Das muss man ausprobieren, manche Schildkröten fressen nur schwimmendes Obst und Gemüse. Von Tomaten kann ich nur abraten, die werden nur zermatscht....

Vor allem aber wird das Grünzeug nicht zerkleinert. Meine zwei beschäftigen sich stundenlang mit einem ganzen Apfel. Sie müssen schon was tun, für ihr Futter. Da kommt keine Langeweile auf...
Und bitte alles dranlassen, Stiel, Kerngehäuse und Kerne. Sie fressen das alles auf und das ist auch gut für sie.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Marburg
Beiträge: 321
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 09.08.2007 - 11:06 Uhr  ·  #13
Wenn Du sie mit Futter beschäftigen möchtest :

SCHENK IHNEN EIN PAAR GOLDFISCHE !!!

Fisch fressen unsere am liebsten ( natürlich schon vorher tot )

MFG Fischi123
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28578
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59205
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 09.08.2007 - 11:19 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von Fischi123
Wenn Du sie mit Futter beschäftigen möchtest :

SCHENK IHNEN EIN PAAR GOLDFISCHE !!!


Oh, ja, gute Idee. Sicher möchtest du Goldfische ohne Flossen und mit üblen Bissverletzungen sich tagelag durch den Teich quälen sehen... bis sie dann endlich verenden oder von der Schildkröte entgültig erwischt werden.
Andere wollen so etwas nicht sehen.

Proteinreiche (Fleisch und Fisch) Ernährung macht die Tiere aggressiv und unruhig. Sie decken ihren Bedarf in kürzester Zeit mit kleinen Mengen Futter und sind dann natürlich ständig auf der Suche nach irgend etwas.

In der Natur fressen Schildkröten den ganzen Tag irgendwelche Kleinigkeiten und sind mit der Suche und dem Zerlegen des Futters beschäftigt. Vor allem nehmen sie dabei reichlich Ballaststoffe auf. In reinem Fisch ist so etwas nicht...
Es ist auch sehr unwahrscheinlich, das die Schildkröten (wenn es sich nicht gerade um Schnappschildkröten handelt) in ihrer natürlichen Umgebung besonders viel Fisch abbekommen.
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43354
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12167
Betreff:

Re: Schildkröte verträgt sich nicht mit der Seerose

 · 
Gepostet: 09.08.2007 - 11:31 Uhr  ·  #15
Zitat geschrieben von Fischi123
Wenn Du sie mit Futter beschäftigen möchtest :

SCHENK IHNEN EIN PAAR GOLDFISCHE !!!

Fisch fressen unsere am liebsten ( natürlich schon vorher tot )

MFG Fischi123
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tiere & Tierwelt

Worum geht es hier?
Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.