Schädlinge an Ölweide!!! - Blattflöhe - Psylloidea

 
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43441
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12572
Betreff:

Re: Schädlinge an Ölweide!!! - Blattflöhe - Psylloidea

 · 
Gepostet: 21.05.2015 - 23:19 Uhr  ·  #16
und schon 2007 das hat er wohl schon früh gewusst das grünspecht, diese frage 2015 stellt
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 3042
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 3815
Betreff:

Re: Schädlinge an Ölweide!!! - Blattflöhe - Psylloidea

 · 
Gepostet: 23.05.2015 - 07:52 Uhr  ·  #17
Ah, ja, stimmt. Wieso hat denn damals niemand auf ihn/sie gehört?

LG
Vroni
Azubi
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 06 / 2024

Blüten: 5
Betreff:

Re: Schädlinge an Ölweide!!! - Blattflöhe - Psylloidea

 · 
Gepostet: 07.06.2024 - 09:31 Uhr  ·  #18
Hallo,

ich bin neu in diesem Forum, da dieser mittlerweile etwas ältere Beitrag der einzige ist, den ich im deutschsprachigen Internet zu dem Befall finden konnte, den meine Ölweidenhecke zeigt.
Im letzten Herbst bemerkte ich zuerst an einigen Ölweiden an der Straßenseite schwarze Blätter, welche ich fälschlicherweise als Verfärbungen durch den Straßenstaub deutete.
Beim Rückschnitt im Frühjahr stellte ich dann fest, daß auf den Blättern ein schwarzer klebriger Belag war, der sich mit Wasser abwaschen ließ. Daraufhin habe ich die Hecke mit dem Wasserstrahl abgesprüht und dabei entdeckt, wie unzählige kleine Insekten aus der Hecke aufstiegen. Diese sehen genau so aus wie die Blattsauger auf den hier geposteten Fotos. Da der im verlinkten Artikel des Regierungspräsidiums Gießen genannte Wirkstoff Acetaprimid (Substral Schädlingsfrei Careo) für Privatanwender nicht mehr verfügbar ist, habe ich mit dem Nachfolgepräparat Substral Careo Eco gespritzt. Wie der Name schon vermuten lässt, leider ohne Erfolg.
Hat hier jemand Erfahrung, mit welchen Maßnahmen man den Befall eliminieren kann und wie man den schwarzen Belag (vermutlich Rußtaupilz) auf der Hecke entfernt? Inzwischen verkahlen einige Ölweiden schon im unteren Bereich, da sie dort viele Blätter verloren haben. Ich würde nun die Hecke wieder zurückschneiden und den Abschnitt und die abgeworfenen Blätter entsorgen.
Für Tipps wäre ich sehr dankbar!
Schädlinge an Ölweide!!! - Blattflöhe - Psylloidea
20240508_194510.jpg (397.41 KB)
Schädlinge an Ölweide!!! - Blattflöhe - Psylloidea
20240508_194515.jpg (457.08 KB)
Schädlinge an Ölweide!!! - Blattflöhe - Psylloidea
20240508_200209.jpg (465.23 KB)
Schädlinge an Ölweide!!! - Blattflöhe - Psylloidea
20240606_123544.jpg (314.48 KB)
Schädlinge an Ölweide!!! - Blattflöhe - Psylloidea
20240606_123641.jpg (363.63 KB)
Schädlinge an Ölweide!!! - Blattflöhe - Psylloidea
20240607_092808.jpg (490.57 KB)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.