Schädlinge an Goldfruchtpalme

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 05 / 2023

Blüten: 5
Betreff:

Schädlinge an Goldfruchtpalme

 · 
Gepostet: 31.05.2023 - 15:11 Uhr  ·  #1
Ich habe seit dem Winter Probleme mit meiner großen Goldfruchtpalme. Die ist wirklich große 2,80x2,40 m. Erst waren diese braunen Hubbel auf den Blättern, die ich noch mit einem Tuch abgewaschen habe und ein Spray auf Parafinbasis gesprüht habe. Da waren aber nur ein paar Wedel betroffen Jetzt werden aber immer mehr Wedel auch gelb und trocken und die meisten Wedel haben jetzt weiße Punkte (ich nehme an das sind Läuse)😢

Aufgrund der Größe kann die Palme auch nicht mal schnell in den Garten getragen werden um sie abzubrausen. (2. Stock)

Ist die Palme noch zu retten? Ich wollte mir Careo Ceraflor gegen Schädlinge zum gießen für Zierpflanzen jetzt kaufen. Hat jemand Erfahrung damit?

Könnt Ihr mir bitte helfen.🙏🏻












Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 3028
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 3745
Betreff:

Re: Schädlinge an Goldfruchtpalme

 · 
Gepostet: 03.06.2023 - 08:08 Uhr  ·  #2
Hallo

Deine Dypsis ist von Deckelschildläusen befallen. Diese sind nicht einfach zu bekämpfen, es braucht Ausdauer. Ein systemisch wirkendes Mittel, falls es sowas überhaupt noch gibt (viele sind in den letzten Jahren verboten worden), kann auch versteckte Läuse in Blattachseln u.ä. erreichen.

LG
Vroni
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.