Schädling oder Mangel oder Tomatenpflanze hinüber? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Schädling oder Mangel oder Tomatenpflanze hinüber?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 10 Jun, 2016 9:14
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

nachdem mir bereits ein Mal so toll geholfen wurde, versuche ich es (leider) erneut.

Das aktuelle Wetter macht es einem Anfänger wie mir mit den Tomatenpflanzen wirklich nicht leicht.

Seit nun mehr doch ca. 2 Wochen, habe ich ein neues Problem. Die Blätter der Tomatenpflanze erhalten schwarze Flecken, werden dann gelb und verwelken schließlich. Die Früchte sind nicht betroffen und ansonsten macht die Pflanze auch einen guten Eindruck.

Erst hab ich an einen Nährstoffmangel gedacht. Ich dünge mit einem Langzeitdünger, welcher mir im Fachhandel empfohlen worden ist. Doch auch das Düngen hat nichts gebracht. Ich habe auch schon viel gelesen und gesucht, könnte das auch die Braunfäule sein?
Seltsam wäre dann nur, dass die Früchte überhaupt nicht betroffen sind - so weit ich das erkennen kann.
Die Pflanzen bekommen auch munter weiter neue Tomaten.

Insgesamt habe ich 3 Stück, zwei stehen näher beisammen und teilen sich auch einen Kübel; diese sind befallen. Die dritte steht etwas weiter weg und hat nun auch die ersten 1-2 Blätter bekommen, die so aussehen.

Weiß jemand Rat?

Lieben Dank!
Bilder über Schädling oder Mangel oder Tomatenpflanze hinüber? von So 19 Jun, 2016 22:34 Uhr
20160614_154341.jpg
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43011
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 64
Blüten: 11462
hallo

machst du bitte mal fotos von den ganzen pflanzen :wink: dann kann man besser gucken, an einem einzelnen blatt mit gelber spitze kann man nicht wirklich was erkennen, braunfäule Bilder und Fotos zu braunfäule bei Google. :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 10 Jun, 2016 9:14
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Rose23611,

das ging ja schnell! Danke! :-)

Wie gesagt, gelesen und gesucht hab ich schon.... und auch Phosphormangel sowie Braunfäule mit Bildern gegoogelt.

Die Pflanze sieht ein wenig kahl aus, was aber daran liegt, dass ich in einem Beitrag gelesen habe, dass man befallene Blätter entfernen soll. Das hab ich grad vorhin nochmal gemacht.

Das sind jetzt Fotos, die bei den Lichtverhältnissen um die Zeit noch möglich waren.
Bilder über Schädling oder Mangel oder Tomatenpflanze hinüber? von So 19 Jun, 2016 22:56 Uhr
20160619_224912.jpg
20160619_224947.jpg
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43011
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 64
Blüten: 11462
so im ersten blick, kann ich nichts schlimmes erkennen, das sie mal gelegentlich ein blatt verlieren ist nicht weiter tragisch

sind die tomaten in einem balkonkasten?

viewtopic.php?t=10164&highlight=tomaten
viewtopic.php?t=10349&highlight=tomaten


alles-ueber-tomaten-2fpaprika-2fchili-t21852.html
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 10 Jun, 2016 9:14
Renommee: 0
Blüten: 0
Leider sind sehr viele Blätter befallen - wie gesagt, die hab ich vorhin erneut entfernt.
Mir machen diese schwarzen Flecken Sorgen. Das kann denke ich nicht normal sein?

VIelleicht sollte ich wirklich mal den Dünger wechseln, oder mal die Brennesseljauche ausprobieren.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
Sieht mir nach Blattfleckenkrankheit aus
https://www.google.de/search?q=Septoria ... w&dpr=0.85

Pilzkrankheiten werden durch die suboptimalen Bedingungen (viel Regen, Kälte, dann wieder schwül-warme Luft) begünstigt, da die Blattoberflächen nicht (schnell) abtrocknen und die Tomaten nicht so vital sind.
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 10 Jun, 2016 9:14
Renommee: 0
Blüten: 0
Ja, bei dem aktuellen Wetter würde es mich auch wundern, wenn das schadlos an den Pflanzen vorrüberginge.

Habt ihr Erfahrung mit "Pilzzfrei" gemacht?

Eigentlich wollte ich vermeiden irgendetwas anderes als Hausmittelchen an meine Pflanzen zu geben, aber bevor sie ganz eingehen... :-(
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
Nicht ganz genau zu erkenne, aber voraussichtlich Trauermückenlarven
die-trauermuecke-ein-kleiner-ueberblick-t6268.html

Die schädigen zusätzlich, sind aber nicht Ursache für die Blattflecken.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Mango Schädling oder Mangel? von Benedict, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

403

Fr 17 Apr, 2020 15:30

von Benedict Neuester Beitrag

Frage zu Schädling an Tomatenpflanze von BlackVoodoo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1464

Fr 30 Jul, 2010 12:52

von Indigogirl Neuester Beitrag

Mutation oder Mangel von jatronik, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

2213

Do 02 Jul, 2009 8:13

von jatronik Neuester Beitrag

Krankheit oder Mangel bei Topinambur von Alexandrafee, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1764

Mi 15 Jul, 2009 7:48

von Indigogirl Neuester Beitrag

welche Pflanze ? Krankheit oder Mangel? von HortiX, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3331

Mo 21 Sep, 2009 17:57

von Plantsman Neuester Beitrag

Mg-Mangel oder andere Krankheit bei Tomaten? von Athina, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

723

Sa 16 Aug, 2014 13:23

von exotic lover Neuester Beitrag

Rote Flecken: Mangel oder Pilz? (Seetraube) von RedFraggle, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

1631

Mo 16 Apr, 2012 21:56

von RedFraggle Neuester Beitrag

blätter werden bleich, frost, mangel oder bleiglanz ? von Mathias.L, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

3874

Mo 19 Apr, 2010 17:12

von mussbein Neuester Beitrag

Schädling oder kein Schädling? von Körnchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

7230

Do 25 Jun, 2009 16:18

von Körnchen Neuester Beitrag

was ist das? Schädling oder harmlos? von AnjaE, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

1981

Mo 09 Jul, 2007 17:53

von AnjaE Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Schädling oder Mangel oder Tomatenpflanze hinüber? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Schädling oder Mangel oder Tomatenpflanze hinüber? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der hinueber im Preisvergleich noch billiger anbietet.