Rosenschnitt 2019 - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Rosenschnitt 2019

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2722
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 9933
BeitragRosenschnitt 2019Fr 01 Mär, 2019 19:03
Mal eine durchaus ernstgemeinte Frage: Könnte ich jetzt schon die Freilandrosen schneiden, obwohl die Forsythia noch nicht blüht?

Ich finde, dass das derzeitige Wetter wirklich meine Scherenhand jucken lässt. :wink: Bei uns war in den letzten 14 Tage nur ganz wenig Nachtfrost, idR tagsüber Temperaturen weit über den Gefrierpunkt.

Sonst warte ich immer geduldig ab, aber jetzt in diesem Nichtwinter??
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28084
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 114
Blüten: 58588
BeitragRe: Rosenschnitt 2019Fr 01 Mär, 2019 20:43
Ich habe schon geschnitten, hier spitzen die Forsythienblüten aber auch schon aus den Knospen. :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1946
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 19
Blüten: 190
BeitragRe: Rosenschnitt 2019Fr 01 Mär, 2019 23:26
ich glaube nicht, dass wir nochmal so frostige temperaturen bekommen. die den rosen schaden.

mfg roland
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2722
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 9933
BeitragRe: Rosenschnitt 2019So 03 Mär, 2019 17:55
Heute Forsythia kontrolliert ... jaha, da gucken auch ganz zart die ersten Spitzen nach dem Frühling.
Also Schere gezückt und ran an die ersten Rosen, ehe sich der Göttergatte daran verletzt. :wink: Zwar sind jetzt noch nicht alle geschnitten, aber ein Anfang wurde gemacht. Gleichzeitig habe ich auch den Boden etwas gehackt, ein paar vorwitzigen Unkräutern den Garaus gemacht ... und mich erschreckt, wie trocken der Boden ist.
Mal so ein paar Tage feiner Regen wären wirklich mehr als nötig.
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21393
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 45
Blüten: 64579
BeitragRe: Rosenschnitt 2019So 03 Mär, 2019 18:07
Ich hab mich noch nicht getraut... aber bald, hab ich beschlossen. Die Knospen der Forsythien spitzen bei uns auch schon raus, das dauert nicht mehr lange.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2722
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 9933
BeitragRe: Rosenschnitt 2019Mi 06 Mär, 2019 20:30
Boa, jetzt zieht aber der Austrieb richtig an ... meine Güte, hoffentlich kommt noch ein bissel Regen (bei mir :wink: ) an, damit die Pflänzchen auch Saft und Kraft haben. Wassertechnisch war ja auch der Winter er mau. :roll:
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21393
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 45
Blüten: 64579
BeitragRe: Rosenschnitt 2019Do 07 Mär, 2019 10:42
Ich habe gestern angefangen... bin aber noch nicht fertig. Die Rosen treiben auch hier ziemlich stark wieder aus. Wir hatten zwar schon Regen die letzten Tage, aber da kann auf jeden Fall noch was kommen, denn dieser dauernde Wind (vor ein paar Tagen waren es richtige Orkanböen) trocknet den Boden ziemlich aus.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragRe: Rosenschnitt 2019Do 07 Mär, 2019 10:54
Hier in Potsdam hab ich tatsächlich die erste blühende Forsythie entdeckt. Zuhause blüht sie noch nicht. Aber wenns nicht gerade Hunde u Katzen regnet, wird am Wochenende kurzer Prozesse gemacht.
SchnippSchnapp Altes ab...
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Mo 11 Mär, 2019 10:52
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Rosenschnitt 2019So 17 Mär, 2019 16:18
Bei uns blühen die Forsythien endlich, aber diese Woche sind Nachtfröste angesagt und ich warte noch mal bis zum nächsten Wochenende.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2722
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 9933
BeitragRe: Rosenschnitt 2019So 17 Mär, 2019 17:03
Es kommt ja immer auf die Menge der Rosen an ... und ich sollte eigentlich auch weitermachen, um endlich mal fertig zu werden ... aber der kalte Wind motiviert im Augenblick nicht gerade.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23237
Bilder: 21
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 81
Blüten: 49815
BeitragRe: Rosenschnitt 2019So 17 Mär, 2019 17:19
Ich habe es getan :mrgreen:
Letzte Woche war mal so schönes Gartenwetter, da mußte es sein, zumal die Rosen z.T. schon recht weit ausgetrieben waren.
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21393
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 45
Blüten: 64579
BeitragRe: Rosenschnitt 2019So 17 Mär, 2019 18:40
Ich hab es auch getan.... nur die eine Ramblerrose braucht noch ein bisschen Schnitt, aber alle anderen sind fertig geschnitten und treiben eh schon aus wie Bolle.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2722
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 9933
BeitragRe: Rosenschnitt 2019So 17 Mär, 2019 20:01
Ist bei mir nicht anders, dass die Rosis schon treiben wie verrückt.
Habe heute sogar vor unserer Haustüre ein bissel Totholz ausgeschnippelt aus den Rosen. Dabei fiel mir auf, dass dieser eine alte Rosenstock einseitig nicht sehr stabil verwurzelt ist. Also einen Pfahl in die Erde geschlagen und Rosi somit etwas Stütze gegeben.
Kann man da mit etwas mehr Erde drumherum noch etwas retten? Sprich, dass um die Veredelungsstellen herum kräftig Erde aufgepackt wird, damit sich dort eventuell neue Wurzeln bilden?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragRe: Rosenschnitt 2019Mo 18 Mär, 2019 23:42
So meine Rosen sind geschnitten. Ich hoffe, es wird nicht wie angesagt noch mal so kalt.
Jetzt hab ich nochmal ne Frage. Ich hatte einige Triebe die innen richtig braun waren bis zum Boden.
Müssen die wirklich weg wenn sie außen noch frisch grün sind? Steht nämlich kaum noch was.gerade bei der Strauchrose blöd.:(
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2722
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 9933
BeitragRe: Rosenschnitt 2019Di 19 Mär, 2019 16:52
Wieviele Triebe sind denn betroffen?
Ich würde jetzt versuchsweise erstmal 1/3 bis die Hälfte der braunen Triebe wegnehmen und warten, was kommt.
Meine eine gefühlt uralte New Dawn treibt auch gerade frisch aus dem Wurzelstock aus, nachdem ich vor rund 1 1/2 Jahren wegen der Gitterrenovierung etliches herausgenommen habe und jetzt auch nochmal, damit sie sich verjüngt.
Nächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Rosenschnitt, wann von Theodorus1, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1111

Di 16 Nov, 2010 1:04

von Rose23611 Neuester Beitrag

Osterwichteln 2019 von AWOW, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1 Antworten

1

679

Fr 08 Mär, 2019 13:24

von Kurti60 Neuester Beitrag

Osterwichteln 2019 von Rose23611, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 54 Antworten

1, 2, 3, 4

54

2097

Sa 11 Mai, 2019 2:38

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

Frühlingsboten 2016-2019 von Carl-Ludovique, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 254 Antworten

1 ... 15, 16, 17

254

20268

Mi 10 Apr, 2019 18:55

von andreas777 Neuester Beitrag

Pflanzen des Jahres 2019 von Rose23611, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3405

Sa 29 Sep, 2018 20:17

von Rose23611 Neuester Beitrag

Tiere des Jahres 2019 von Rose23611, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 0 Antworten

0

1199

Sa 29 Sep, 2018 20:23

von Rose23611 Neuester Beitrag

Vorstellungen und Begrüßungen 2012 - 2019 von mojo, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 767 Antworten

1 ... 50, 51, 52

767

118839

Do 25 Apr, 2019 20:34

von Loony Moon Neuester Beitrag

Aussaatwettbewerb 2019 Rätsel-Talk-Bilder von AWOW, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 417 Antworten

1 ... 26, 27, 28

417

18908

Do 23 Mai, 2019 16:54

von Canis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Rosenschnitt 2019 - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Rosenschnitt 2019 dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der rosenschnitt im Preisvergleich noch billiger anbietet.