Rosen - New GREENeration - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityNew GREENeration
aussaatwettbewerb

Rosen

Ich bin jung und brauche das Grün - Grundlagen, Studium, Ausbildung, Schule ...
Worum geht es hier: Ob Frage, Sachbericht, Referat, Aufsatz oder Studium... Alles wird grün werden...
In den Fachbereichen der Biologie und in der Ausbildung zum Gärtner ist die Botanik ein umfassendes Thema. Wir helfen bei Lösungsansätzen und Fachbegriffen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 51
Registriert: Mi 19 Jan, 2011 16:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRosenDo 20 Jan, 2011 22:59
Tut mir leid, dass ich nur hier so viele Fragen stelle, aber es interessiert mich.
Ich mag Rosen und trockne die Blütenblätter um sie in Gläser zu füllen und zu verschenken.
Jetzt hab ich zwei Fragen. Am liebsten mag ich die Rose Evelyn. Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob sie so geschrieben wird, aber Rosenkenner wissen bestimmt welche ich meine. Ich liebe sie wegen der Frabe pfirsich und dem Geruch, der süß aber nicht so beißend ist. So, jetzt wollte ich wissen, ob es so ähnliche Rosen noch gibt, die dem Geruch ähneln.
Und meine zweite Frage ist, was man noch so mit den Rosenblättern anfangen kann.
Z.B. Parfum oder was basteln oder sonst was. Wir haben nämlich immer den ganzen Garten voll von ihnen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragFr 21 Jan, 2011 17:27
Hallo Weide,

ich kenne deine Rosensorte persönlich nicht und kann dir daher nicht sagen, welche anderen ähnlich duften.
Aber mit Rosenblütenblättern kann man ganz viel kulinarisches anstellen.
Es gibt Rosenmarmelade, Rosensekt, Rosensirup ,...
Googel doch einfach mal:

http://www.google.de/search?client=fire ... ogle-Suche

Selbst ausprobiert hab ich leider noch nichts davon. Ich hab die Blumen lieber im Garten als im Essen. :P

Und wenn ihr den ganzen Garten voll Rosen habt, dann wirst du uns doch sicher im Sommer tolle Fotos zeigen, oder? :roll:

LG Theresa
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 11:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragFr 21 Jan, 2011 17:36
Hallo, in dieser Liste die zweite Sorte? http://www.steinfurther-rosenshop.de/9.html
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 51
Registriert: Mi 19 Jan, 2011 16:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Jan, 2011 19:16
Jep, genau die.
Warum wurde mein Beitrag eigentlich von Pflanzensuche hierhin verschoben?

Anmerkung der Moderation

weil hier besser hinpasst :wink:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 51
Registriert: Mi 19 Jan, 2011 16:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 22 Jan, 2011 21:16
Achso. Ok. :D

Und kennt die jemand? Und kann mir helfen?
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: Mi 24 Nov, 2010 20:58
Wohnort: Labenz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 23 Jan, 2011 19:35
meinst Du diese Austin Rose?
Evelyn

Die Austinrosen an sich, duften oft ähnlich, so dass ich dann einfach bei diesen bleiben würde. Auf jeden Fall duften die alle sehr schön.
In gut sortierten Gärtnerein kannst Du solche Rosen meist finden, sonst gibt es viele Internet Gärtnereien, da brauchst Du nur Austin Rosen eingeben und Du bekommst etliches bei google.

Abrahm darby könnte Dir farblich gefallen und ich vermute auch vom Duft her.

Was Du mit Rosenblättern machen kannst?
Marmeladen, Zucker, Tee....
Die Blütenblätter von Rosen gebe ich oft an Teemischungen.
Rosenblütenmarmelade koche ich persönlich gerne mit einmalblühenden, aber es geht mit allen duftenden.
Es gibt die sehr aufwändigen Rezepte, nur mit Rosenblüten, ich bevorzuge die schnelle Variante mit Apfelsaft oder rotem Saft.
http://www.carpediem-living.de/Rezepte/1_Marmeladen.php#rosen

Rosenzucker habe ich noch nicht selbst gemacht.
Rosenblütenblätter sind auch dekorativ in Eiswürfeln.
Achja, Rosenbowle ist auch sehr beliebt bei Rosenliebhabern:)
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42910
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 62
Blüten: 11442
BeitragSo 23 Jan, 2011 19:44
es gibt viele rezepte mit rosenblüten, einfach mal in goggle eingeben :wink: da kann man sich austoben :mrgreen:

es geht im grunde mit allen duftrosen, aber wer, das besondere liebt, sollte sich unbedingt die
Rose de Resht Bilder und Fotos zu Rose de Resht bei Google. anschaffen \:D/

hier steht auch ein rezept drin :wink:

http://green-24.de/zeitung/pflanzen-magazin-03.html
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2005
Registriert: Di 16 Mai, 2006 20:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 20
Blüten: 200
BeitragSo 23 Jan, 2011 21:24
zur evelyne habe ich auf meiner page folgendes vermerkt:



wussten sie schon:

dass der intensive Duft der Rose EVELYNE laut Fachpresse aus nicht weniger als

84 verschiedenen chemischen Duftstoffen besteht.

Wenn die Luft warm, still und feucht ist, duften die Blüten am stärksten. Ihr Duft ist sogar zum Markenzeichen einer Produktline des Parfüm - Herstellers CRABTREE & EVELYN geworden.

mfg roland
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 51
Registriert: Mi 19 Jan, 2011 16:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Jan, 2011 18:35
Ähm, sind Duftstoffe nicht immer chemisch? Was ist nicht chemisch? Und wie soll ein lebendes Wesen unechte Stoffe produzieren, wenn du das meinst? Und sollen die schädlich sein?

Findet ihr eigentlich Rosenzucht gut? Ich mein sie sind ja nicht mehr wirklich echt!
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 548
Registriert: Di 24 Jun, 2008 11:28
Wohnort: bei Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Jan, 2011 18:44
@ Weide ich denke Dnalor ging es hier um die Anzahl der Duftstoffe

Wenn Du diese "spezielle" Rose so dufte findest, solltest Du meiner Meinung nach vor dem kauf weiterer Sorten in einer Rosengärtnerei oder einem Rosarium vorher "Probe riechen"

Geruch wird sehr unterschiedlich wahr genommen, was Dir gefällt ist dem nächsten vielleicht zuviel ...

ich kenne "Deine" Rose leider nicht, ich habe eine Rose de Resht und wenn die mal a bissle größer ist plane ich Rosenbutter.

Und zum Thema Rosenzucht was heißt da schon echt ????
Da haben schon die alten Römer damit angefangen ...
Für mich muß eine "echte" Rose vorallem eines DUFTEN !!! Und mir persönlich (bzw meiner Nase) gefallen die "alten" Rosen besser zB Rose de Resht oder Isphahan
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: Mi 24 Nov, 2010 20:58
Wohnort: Labenz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Jan, 2011 19:57
Weide hat geschrieben:Ähm, sind Duftstoffe nicht immer chemisch? Was ist nicht chemisch? Und wie soll ein lebendes Wesen unechte Stoffe produzieren, wenn du das meinst? Und sollen die schädlich sein?

Findet ihr eigentlich Rosenzucht gut? Ich mein sie sind ja nicht mehr wirklich echt!


Naja, Rosenzucht ist ja eigentlich eine Verkreuzung von verschiedenen Rosen, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen.
Es gibt auch genügend Zufallskreuzungen, die im Prinzip auch auf diesem Weg entstehen, nur dass sie eben nicht gezielt gekreuzt wurden, um ein bestimmtes Ergenis zu erzielen.

Ich persönlich bevorzuge viele der alten Rosen, die aber auch gezüchtet wurden.
Meine Rosen duften alle!
Von den Austin Rosen habe ich nur die Mayor of Casterbridge. Eine Ausnahme bei mir ist die Gruß an Labenz, die eine Weihrauch Rose ist. Der Züchter Weihrauch hat uns schon sehr in der Arbeit mit Rosen in Labenz unterstüzt. Als Labenzerin geört diese Rose natürlich in meinen Garten.

Die Mayor of Casterbrige habe ich ebenso wie die Centifolia a fleur double violet, Blush Hip, Centifolia Major und andere schon zu Marmelade verarbeitet.

Apricotfarbene Rosen habe ich nicht in meinem Garten, habe sie aber schon weiter gegeben, darunter einige Austin Rosen, wie z. B. die genannte Abraham darby aber auch Emanuel.

Geht man nach der geschichte, werden die Damaszener Rosen eigentlich ale Rosen zur Verarbeitung emphhlen, wie die bulgarische Ölrose(Kazanlik), Ispahan, aber auch die Rose de Rescht wird in einigen Büchern genannt.

Besuche doch einfach mal einige offene Gärten, oder Rosenliebhaber oder Anlagen und schnuppere dort.

Ich glaube im Rosenpark bei uns im Dorf sind nicht viele Austin Rosen, aber da sollte sich was finden lassen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2005
Registriert: Di 16 Mai, 2006 20:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 20
Blüten: 200
BeitragMo 24 Jan, 2011 22:15
ja teatime , da hast du recht - mir ging es bei der mitteilung um die erstaunlich hohe anzahl verschiedener duftstoffe.

ich denke , dass rosenzüchtungen durchaus ihre berechtigung haben. es entstehen nicht nur oftmals herrliche neue farben, formen und düfte sondern in den vergangenen jahren wurde sehr viel augenmerk auf gesunde neuzüchtungen gelegt. sehr viel weniger pflanzenschutz ist doch ein fortschritt ?!?!

mfg roland
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 51
Registriert: Mi 19 Jan, 2011 16:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Jan, 2011 14:23
Das sind alles supi Vorschläge. Danke, jetzt such ich mir mal eine aus.

Zurück zu New GREENeration

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Rosen-Shop bzw. wo Rosen kaufen`? von ghost0, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

5173

Mi 24 Mär, 2010 20:09

von nolina1989 Neuester Beitrag

Rosen von hexe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

3285

Fr 03 Mär, 2006 19:21

von olielch Neuester Beitrag

Rosen von Harry, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3283

Mo 10 Apr, 2006 15:58

von Rosenfreak Neuester Beitrag

Rosen von magiccat, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

6145

So 09 Jul, 2006 12:25

von mariposa632 Neuester Beitrag

Rosen von schnecke01, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1317

Do 10 Sep, 2009 20:37

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Rosen von T@urus, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

2455

Fr 23 Sep, 2011 20:01

von T@urus Neuester Beitrag

Rosen von Biggi40, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1148

Do 21 Feb, 2013 14:22

von daylily Neuester Beitrag

Staub auf den Rosen von kampfkaetzchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

6478

Do 24 Mär, 2005 16:46

von Frank Neuester Beitrag

rosen gesucht von rani67, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 6 Antworten

6

2894

Do 06 Apr, 2006 19:02

von Rosenfreak Neuester Beitrag

Rosen züchten von Taaboo, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

40312

So 22 Apr, 2012 17:37

von Heff Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Rosen - New GREENeration - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Rosen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der rosen im Preisvergleich noch billiger anbietet.