Wand im Zimmer begrünen - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche
Gardify – smarter Gärtnern

Wand im Zimmer begrünen

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23 Apr, 2011 13:47
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWand im Zimmer begrünenSa 23 Apr, 2011 14:15
Hallo zusammen!

Ich möchte die Wand meines Zimmers begrünen!
Was Für Pflanzen kommen infrage? Eignet sich zum Beispiel Ficus Pumila?
Das Zimmer ist recht hell, auch im Winter.

Hat jemand damit Erfahrungen?

Danke!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 18:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Apr, 2011 14:34
Hallo,
mit Ficus Pumila kenne ich leider nicht aus, ich könnte mir vorstellen, dass es mit einer Efeutute klappen könnte...
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2172
Bilder: 5
Registriert: Di 18 Jan, 2011 0:34
Wohnort: Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Apr, 2011 14:54
Hallo

aus was besteht den die Wandoberfläche?

Pummi und Feu eignen sich wen die Hand genug halt bietet (Stein,Holz)

man kann auch geeignete Halterungen (Regale) anbringen und dan Pflanzen runter wachsen lassen zb Epipremnum, Tradescantia, ...

oder man kann auch mit Zusatzbeleuchtung eine Wand aus Tillandsia usneoides machen

oder so was hier bauen: eine Tillandsien Wand da kann man auch verseidene Tillansien nehmen: Tillandsien


Nachtrag:

Willkommen bei Green24 :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 15:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragSa 23 Apr, 2011 17:55
zum ranken lassen sind vielleicht auch je nach Helligkeit Rhoicissus, Cissus oder Passiflora geeignet...

was heisst denn "hell"? Wo liegt das Fenster, wie groß ist es, wie ist die Himmelsausrichtung?
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23 Apr, 2011 13:47
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Apr, 2011 9:54
@ snif: Das Fenster misst ca. 3.5 mal 2 Meter 20 und liegt Richtung Süd
@ bbbssx: Aus Verputz
@ knuspel: Efeutute wäre super, aber macht das die Wand nicht kaputt? Kann man es später Rückstandslos beseitigen?
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23 Apr, 2011 13:47
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Apr, 2011 10:08
Wachsen denn Cissus, Passiflora, Epipernum und Tillandisien ohne Stecken oder andere Hilfsmittel die Wand hoch ohne sie zu beschädigen?
Habe vom Osterhasen eine Ficus Pumila geschenkt bekommen ;-) wie steht es mit der?
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 71
Registriert: So 01 Aug, 2010 12:04
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Apr, 2011 11:15
Also epipremnum (efeutute) wäre nach diesen Bedingunen wohl das beste, da sie realtiv schnell wächst, keine Rückstände auf der Wand hinterlaässt und bei nicht so guten Lichtverhältnissen wächst. (Ich weiß ja nicht genau wie die Wand aussieht, aber wenn die hell erscheint, jedoch schon über 1-2m vom Fenster weg ist, ist es für die Pflanze schon sehr dunkel)

Ich selbst habe in die Wand 3 Hacken geschraubt und eine Kette darüber gespannt, Töpfe mit verschiedenen Pflanzen dranhängen und fertig. (siehe Photos.)
Hab jetzt kein aktuelles Photo, nur eines wie das ca vor einem halben Jahr ausgeschaut hat, mittlerweile sieht man die Kette nicht mehr und es geht schon fast bis zu Kante runter.

Achja, ich habe da Efeu draufgehängt, was ich nie wieder machen würde, denn im Winter ist das Spinnmilben-Quelle Nr. 1 (Außerdem gibt es so viele schöne verschieden Efeututen Arten, die du dort kombinieren kannst)

Zum ficus Pumila:
Für eine Wand begrünung sicher geeignet, nur bildet er kleine wurzeln mit denen er sich an der Wand festhält - und die sind sicher nicht rückstandlos zu entfernen.

Passiflora: Brauchst du irgentein Gerüst, wo die hochwuchern können (bzw von oben heruntern) sie bilden wie z.B Weinreben kleien Ranken mit denen sie sich Halt verschaffen, wäre mir aber neu, dass die an der Wand halten würden.

Tillandsien: Das sind Aufsitzerpflanzen, d.h. du kannst sie nur an der Wand wo festbinden, festkleben etc. Außerdem wachsen sie realtiv langsam bzw. werden nicht besonders groß, sodass man dann zimlich viele brauchen wird (was meiner Meinung nach sehr teuer ist)

Zu Cissus hab ich leider keine Erfahrung, der hats noch nicht in mein Zimemr geschaft :P


Lg Theo
Bilder über Wand im Zimmer begrünen von Mo 25 Apr, 2011 11:15 Uhr
2.JPG
1.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 22:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragMo 25 Apr, 2011 12:39
Ficus pumila hat bei mir wie wild gewuchert - allerdings im Terrarium. Eine im Topf auf einem Regal in der Nähe des Fensters ist mir hingegen eingegangen. Ich vermute zu trockene Luft, obwohl es die Küche war und ich die Pflanze mehrmals täglich besprüht habe. Diese kleinblättrige Ficusart benötigt höhere Luftfeuchte als viele andere Ficusarten. Wohl wegen der kleinen, dünnen Blättchen. Auch verzeiht sie Gießfehler (zu unregelmäßig bspw.) nicht. Da vertrocknen die Blättchen und danach dann die kahlen Triebe. Ich würde diese Pflanze also nicht unbedingt empfehlen, wenn man was Pflegeleichtes haben möchte.

Efeututen machen sich sehr gut an der Wand oder auch an einem Rankspalier. Es gibt da recht hübsche Spaliere, die sich auch im Zimmer gut machen. Efeututen sind überdies sehr pflegeleicht und verzeihen auch mal den einen oder anderen Pflegefehler. Hell genug dürfte es bei Dir im Abstand bis zu 2,5 Meter vom Fenster weg ebenfalls sein. Auch Tradescantien gibt's in verschiedenen Farbvarianten. Können hängend oder kletternd kultiviert werden. Auch Hoyas fallen mir noch ein.

Passionsblumen gedeihen am besten direkt am Fenster oder draußen. Direkte Sonne ist hier wichtig für die Blütenbildung. Ansonsten wuchern sie vielleicht, auf Blütenpracht wird man aber verzichten müssen.

Wenn's nicht unbedingt rankend sein muß, vielleicht auch was Hängendes: Leuchterblumen gibt's in verschiedenen Arten und wären auch eine Möglichkeit. Oder vielleicht was Hochwachsendes, wie Schefflera (wächst bei mir sehr gut im Abstand von bisschen mehr als 2 Meter vom Fenster weg und hat panaschierte Blätter), vielleicht gemischt mit Dracaena und Ficus-Arten.

Liebe Grüße
Eve

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pflanzenempfehlung - im Wohnzimmer eine Wand begrünen von Exitus, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 19 Antworten

1, 2

19

9239

Sa 24 Jan, 2009 17:02

von Cleo Neuester Beitrag

Schimmel an der Wand von Bella variegatum, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 45 Antworten

1, 2, 3, 4

45

27379

So 03 Mär, 2013 2:20

von eisenfee Neuester Beitrag

Kräuterhochbeet an der Wand von aina23, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

4539

So 07 Apr, 2013 10:44

von snif Neuester Beitrag

Bilder für die Wand von radul, aus dem Bereich Wohnen & Einrichten mit 1 Antworten

1

1537

Mi 04 Jun, 2014 14:59

von Rose23611 Neuester Beitrag

Schädlinge an Strelizie und Wand von Nefelia, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

3265

Mo 08 Sep, 2008 19:34

von Gast Neuester Beitrag

Blumentöpfe zum an die Wand hängen von Renchen, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 9 Antworten

9

16992

Sa 16 Aug, 2008 23:47

von Renchen Neuester Beitrag

Wand selber gestalten von Monie, aus dem Bereich Wohnen & Einrichten mit 13 Antworten

13

8438

Mo 27 Jan, 2014 13:00

von kevin.mader Neuester Beitrag

geeignete Wand-Kletterpflanze gesucht... von Dimi1112, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 15 Antworten

1, 2

15

4096

Di 09 Jun, 2009 16:44

von Reni13 Neuester Beitrag

kahle wand?!ideen gesucht von dolli1987, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 15 Antworten

1, 2

15

5486

Do 12 Jul, 2012 20:27

von dolli1987 Neuester Beitrag

Balkon begrünen von ET, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

8771

Mo 19 Feb, 2007 21:58

von GoldenSun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Wand im Zimmer begrünen - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wand im Zimmer begrünen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der begruenen im Preisvergleich noch billiger anbietet.