Unbekannte Pflanze - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Unbekannte Pflanze

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 43
Bilder: 13
Registriert: Sa 11 Mär, 2006 21:27
Wohnort: Wolfschlugen/Esslingen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragUnbekannte PflanzeMo 01 Mai, 2006 14:33
So, heute suche Ich nach dem Namen einer meiner Pflanzen.
Diese Schönheit sieht zwar etwas "wildwuchernd" aus, aber Sie gehört zur Erstbesetzung unserer Wohnung. :wink:
Daher hänge Ich irgendwie an Ihr.
Jetzt würde Ich sie gerne umtopfen, das das "Behältnis" nicht mehr ausreicht.
Auf Wunsch kann Ich gerne auch noch mehr Fotos machen.
Bilder über Unbekannte Pflanze von Mo 01 Mai, 2006 14:33 Uhr
P1100394klein.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 119
Bilder: 4
Registriert: Sa 17 Dez, 2005 11:41
Wohnort: Meerbusch
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Mai, 2006 14:41
Hi!
Es sieht so aus als könnte es diese sein:
Spathiphyllum wallisii / Einblatt
http://www.giftpflanzen.com/spathiphyllum_wallisii.html

Liebe Grüße
greenduett
OfflineJJ
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2039
Bilder: 26
Registriert: Di 28 Mär, 2006 20:00
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Mai, 2006 14:43
Ja ich hab 2 davon, könnte schon hinkommen das das einer ist!!!
Hat er denn schonmal geblüht bei Dir???
Liebe Grüße JJ :wink:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 43
Bilder: 13
Registriert: Sa 11 Mär, 2006 21:27
Wohnort: Wolfschlugen/Esslingen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Mai, 2006 15:27
Das kommt sicher hin.
Ja, Blüten hatte er letztes Jahr.
Dieses Jahr war noch nichts zu sehen.
Habe ihn grade mal umgetopft.
Zwei Dinge habe Ich dabei entdeckt:
1. Ich hab ja fast nur kleine Gefäße! :shock:
2. Unter den Blättern versteckte sich noch eine zwite Pflanze.
Ich schaue mal, das Ich sie nachher ebenfalls noch fotografiere.
OfflineJJ
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2039
Bilder: 26
Registriert: Di 28 Mär, 2006 20:00
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Mai, 2006 18:16
Also wenn sie weiss geblüht haben und Du auch sagst, das kommt hin, dann ist es sicher ein Spathiphyllum....
Wie gesagt, habe 2 davon (hab ich aber auch erst durchs Forum hier festgestellt...) und finde die richtig klasse!
Oh....2 Pflanze drunter, das finde ich ja mal spannend... Freu mich schon auf das Bild davon...
Liebe Grüße JJ :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 275
Registriert: Sa 04 Mär, 2006 13:39
Wohnort: bei Bonn USDA Zone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Mai, 2006 20:13
Hi,
wenn Du die Pflanze in Seramis setzt, wächst die wie verrückt und blüht, blüht....

LG
:ideex:
OfflineJJ
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2039
Bilder: 26
Registriert: Di 28 Mär, 2006 20:00
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Mai, 2006 20:22
Hallo kobold...
Erlich wahr??? Dann muss ich das unbedingt mal machen, meine sind nämlich schon überfällig!!!
Liebe Grüße JJ :wink:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 60
Bilder: 1
Registriert: So 30 Apr, 2006 14:06
Wohnort: Potsdam
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Mai, 2006 23:42
hm.. so eine hab icih auch.. ich weiß meine müsste eigentlich auch weiß blühen, hat sie hier aber noch nicht.. nur.. meine blätter sind arg viel dunkler o.O
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Mai, 2006 0:36
sieht ganz klar nach ner spathyphyllum aus! ;-)
das sind im übrigen schattenpflanzen, also niemals direkt in die sonne stellen!!! dann werden die blätter so hellgrün und die pflanze überlebt halt nur noch, aber blüht dort meistens so gut wie gar nicht!
indirektes licht ist am besten und dort werden die blätter auch schön tiefgrün!!!
und immer gut feucht halten, sind eigentlich sumpfpflanzen!!!
sie werden teilweise sogar als aquariumpflanzen verkauft, wo sie sogar etliche monate unter wasser aushalten, aber auf dauer vertragen sie das dann aber doch nicht!!!
es gibt im übrigen auch noch eine grössere art, die fast doppelt so gross wird!!!
sehr schön und genauso pflegeleicht!!!
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Mai, 2006 1:13
achso und vorsicht!!! empfindliche personen können bei kontakt mit dem saft und den wurzeln hautreizungen bekommen bis hin zu übelkeit und erbrechen!!!
ist halt ein aronstabgewächs und die sind ja bekanntlich alle irgendwie ein wenig giftig!!!
aber ich hatte bisher noch nie probleme mit ihr, auch nicht mit dem saft! ;-) sie lässt sich bei der grösse, die du da hast auch gut teilen!
am besten gedeiht sie in hydrokultur, oder seramis oder einfachem blähton!!!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1496
Bilder: 68
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 10:54
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Mai, 2006 10:01
belascoh hat geschrieben:das sind im übrigen schattenpflanzen, also niemals direkt in die sonne stellen!!!


Ja, also das ist auf jedenfall ein Einblatt. Also ich kann nur sagen, dass sie bei uns auch am Südfenster sehr gut wächst und zur Zeit blüht wie noch nie. Z.Zt. 4 Blüten.
Das mit dem Nasshalten ist sehr wichtig. Sie ziehen sehr viel Wasser und zeigen das durch hängende Blätter.

Den Tip mit Seramis muss ich auch mal ausprobieren :D
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 43
Bilder: 13
Registriert: Sa 11 Mär, 2006 21:27
Wohnort: Wolfschlugen/Esslingen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Mai, 2006 13:41
@belascoh:
Danke für die ausführliche Beschreibung!
Und keine Angst, habe Sie nur kurz wegen den besseren Lichtverhältnisse zum Fotografieren auf dem Balkon gehabt. :wink:

Steht jetzt im Halbschatten im Wohnzimmer.
Habe auch was gelesen, das Sie die Luft sehr gut von gewissen "Schadstoffen" reinigt. Z.B.Amoniak und sowas.
Seramis scheint ja ein wahrer Alleskönner zu sein, oder? :D

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Völlig unbekannte Pflanze und unbekannte Aloe? Cryptanthus von touala, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

3671

Sa 12 Jun, 2010 23:32

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Unbekannte Samen und unbekannte Pflanze aus Madeira von steffi08, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

6410

So 19 Okt, 2008 19:35

von steffi08 Neuester Beitrag

unbekannte pflanze??? von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1767

So 06 Aug, 2006 23:57

von Rose23611 Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze von Indigooblau, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1855

Mi 17 Jan, 2007 18:43

von Mel Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze von Funnerl, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

2827

Sa 07 Apr, 2007 10:25

von Rose23611 Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze von Garfield, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1681

Sa 14 Apr, 2007 18:21

von Garfield Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze von !!Sunshine!!, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

1959

Di 10 Jul, 2007 18:43

von belascoh Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze von gunilla, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 27 Antworten

1, 2

27

6052

Mi 12 Okt, 2011 19:15

von Frizi Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze von Valon, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1354

Di 26 Feb, 2008 23:27

von Valon Neuester Beitrag

unbekannte pflanze von steffik, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

2035

Do 03 Apr, 2008 15:58

von AndreasG. Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Unbekannte Pflanze - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Unbekannte Pflanze dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pflanze im Preisvergleich noch billiger anbietet.