Zitrus, wie schneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Zitrus, wie schneiden?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragSa 21 Apr, 2007 11:36
Ich hab's getan!!!

Ich hab ihn umgetopft, ihn an einen Stab gebunden (ganz nach Anleitung, Schutzengel... :D ) und habe ihm die unteren Blätter entfernt.

Ich hab's aber nicht über's Herz gebracht, ihm alle Blätter bis auf die oberen 6 zu nehmen. Ich hab ihm die oberen 10 dran gelassen. Und wenn ich merke, dass er sich umgetopft und ohne die Blätter wohl fühlt, dann nehme ich ihm die anderen auch noch.

In Deiner Skizze, Schutzengel, steht ja drin, dass man die neuen Seitentriebe sofort entfernen soll. Das heißt, dass man immer nur ein oder zwei Triebe auf einmal entfernt, eben genau dann wenn sie gerade gewachsen sind. Bei mir wären das ja fast 15 Blätter, die ich auf einmal abmachen würde.

Mir ist dann jetzt auch erstmal aufgefallen, dass mein Zitrus gelbliche Wurzeln hat. Zumindest die Seitenwurzeln sind gelblich, die große Hauptwurzel ist weißlich. Ist das bei allen so?

Diese Wurzel ist übrigens bei meinem Bäumchen unten zur Seite gebogen, weil der Topf da zu Ende war. Ist das schlimm? Der hat doch trotzdem genug Halt, oder? Oder müssen solche Bäumchen diese Wurzeln nach unten komplett ausstrecken können?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 9:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 21 Apr, 2007 13:32
Du hast das genau richtig gemacht. Gönne ihn jetzt erstmal eine Ruhepause, damit er sich erholen kann. Beobachte das Wachstum und sobald sich neue Blätter zeigen, würde ich von unten auch wieder welche entfernen - bis er seine entgültige Stammhöhe erreicht hat. Dann wird die Spitze gekappt. Aber bis dahin ist noch ein bisschen Zeit.
Bei deinem Pflänzchen sind lt. Foto noch keine Seitentriebe zu sehen - erstmal nur Blätter. Sobald sich die ersten Seitentriebe / Verzweigungen ausbilden - nimmst du sich einfach weg. Dann wächst der Stamm weiter in die Höhe.

Die Wurzeln bei meinem Calamondin-Bäumchen sind auch gelblich - also mach die da mal keine weiteren Gedanken. Habe es auch umgetopft und ihm Ruhe gegönnt -
mittlerweile sind die neuen Triebe schon gut 10 cm gewachsen.

Ich drück dir die Daumen :wink: - dass klappt schon
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragSo 22 Apr, 2007 21:56
Er steht noch.
Ich habe ihn gestern direkt an seinen Platz zurückgestellt und erstmal nicht gegossen, weil ich mir ziemlich sicher war, dass ich einige Wurzeln verletzt habe.
Scheint aber okay zu sein, er lässt auch keine Blätter hängen oder so.
Heute habe ich ihn dann gegossen (vorsichtig von unten) und jetzt schauen wir mal weiter.

Wenn er dann demnächst weiterwächst, klaue ich ihm auch noch die nächsten Blätter. Und dann ist er auch schon fast so hoch, wie ich ihn haben möchte, so dass ich ihm wohl bald die Spitze klauen kann.
Dann berichte ich hier nochmal wie es ihm geht und wie er dann aussieht!

Auf jeden Fall danke für Eure Hilfe!
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Sa 27 Jan, 2007 23:01
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Zitrus wie schneidenMo 23 Apr, 2007 0:50
betulapferd hat geschrieben:hallo zusammen,

also jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu abgeben.
Ich habe letztes Frühjahr aus ganz banalen Grapefruitkernen kleine Pflänzchen herangezogen, die, man höre und staune doch tatsächlich im Winter geblüht haben!! Ich hab gedacht ich spinne, weil ich auch immer überall gelesen hatte, dass die erst nach x Jahren blühen.
Schade, dass ich da noch keinen Fotoapparat hatte...
Früchte kamen natürlich keine. Da wäre die Frucht ja größer als die Pflanze gewesen.

Grüße von betula
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 01 Mär, 2008 15:18
Hallo Zitrusgärtner,

habe auch eine selbstgezogene Zitruspflanze (ca. 10 J.), hat noch nie geblüht.
Die Pflanze habe ich im Herbst 2007 zurückgeschnitten (radikal).
Seitdem warte ich auf neue Triebe, bis jetzt noch nix passiert.
Der Stamm ist noch grün!
Hat jemand eine Idee?
OfflineSpy
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 24 Sep, 2008 23:58
Zitat ! : Ich muss ja sagen, dass ich es meistens nicht über's Herz bringe, Pflanzen zu beschneiden (mein Ficus darf auch wachsen, wie er will und er macht das ganz schön). Aber ich möchte auch nicht, dass mein Zitrus so "langweilig" weiterwächst.
Oder verzweigt der sich irgendwann von alleine?

schneide ihn nicht , er wird sich von selbst verzweigen [-X !
das beste was du tun kannst wäre ein wenig dünger und viel sonne !

nach jedem schnitt wird es länger dauern bis er jemals früchte trägt.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragFr 26 Sep, 2008 16:31
Hallo Spy!

Schau doch mal auf das Datum dieses Threads... das ist inzwischen schon einige Zeit her!
Und mein Zitrus hat schon längst Blätter lassen müssen, ist aber inzwischen wirklich schon ein schönes Stämmchen geworden.
Auch wenn er sich immer noch weigert, sich selbser zu verzweigen. Ich schneide die Spitze eines Triebs ab und er schiebt an der Seite einen (!) neuen Trieb in die gleiche Richtung. Na toll!
Also so viel zum Thema sich selbst verzweigen.

Früchte will ich gar nicht so unbedingt. Wenn ich da noch lange Jahre drauf warten muss, ist das auch okay! :D
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragLang lang ists herMo 21 Mär, 2011 15:50
Hallo,

mitlerweile sind ca. 4 Jahre seit eurer unterhaltung vergangen. ich bin neu in dem Zitrusgeschäfft und meine Grapefruit ist ca. 18Monate alt und ca. 30cm hoch (auch selbst aus einem Kern gezogen).

Ich wäre extrem gespannt wie eure Pflanzen heute aussehen. Vorallem "Indigogirl" was macht dein Pflänzchen und wie lief's mit dem Schneiden.

Wann sollte man das Pflänzchen zum ersten mal schneiden?

Liebe Grüße
Constantin
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 846
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 15:04
Wohnort: Eppingen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragMo 21 Mär, 2011 16:17
Wenn der schon 30 cm hoch ist, dann darfst du da ruhig ein bissl rumschnippeln. Du musst aber nicht. Wenn du ihn beschneidest, treibt er an den abgeschnittenen Stellen umso buschiger aus. Also, wenn du nicht nur eine hohe Zitrussäule haben willst, sondern ein kleines Bäumchen, dann solltest du jetzt vor der Wachstumsphase schneiden, sodass du die gwünschte Form erhälst.
Vorherige

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Zitrus Stecklinge von 25strunz, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

11578

So 03 Jun, 2018 14:21

von zitronennarr Neuester Beitrag

Zitrus krank? von Anna-Sophie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 27 Antworten

1, 2

27

6204

Mo 15 Feb, 2016 19:56

von Eckton Neuester Beitrag

Zitrus- und Bonsaidünger von feigenblatt, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 4 Antworten

4

2956

Sa 05 Jun, 2010 8:50

von feigenblatt Neuester Beitrag

Zitrus - Citrus von axelander1995, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1481 Antworten

1 ... 97, 98, 99

1481

216683

Mi 11 Mai, 2016 8:31

von Mara23 Neuester Beitrag

Mission Zitrus von acidus, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2500

Fr 18 Jan, 2013 9:55

von Mara23 Neuester Beitrag

Zitrus - Citrus II von Mara23, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 249 Antworten

1 ... 15, 16, 17

249

28464

So 24 Mai, 2020 17:39

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Zitrus Mangelerscheinungen? von Butchi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

957

Sa 09 Jun, 2018 10:21

von dnalor Neuester Beitrag

Was hab ich für ein Bäumchen? - Zitrus von Chris_2, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

739

Fr 28 Sep, 2018 23:32

von Chris_2 Neuester Beitrag

Zitrus-Bäumchen-Triebe von mitse, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2050

Do 26 Jul, 2007 19:06

von el_largo Neuester Beitrag

Zitrus - Unterlage großgezogen? von Wiesenblümchen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

2932

Do 03 Apr, 2008 15:04

von Mara23 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Zitrus, wie schneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zitrus, wie schneiden? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schneiden im Preisvergleich noch billiger anbietet.