Meine Banane verabschiedet sich Blatt für Blatt :( - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Meine Banane verabschiedet sich Blatt für Blatt :(

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Mo 15 Sep, 2008 10:30
Wohnort: Kiel
Renommee: 0
Blüten: 0
Hey,

noch sieht meine Banane von oben recht fit aus, aber ich habe die Befürchtung das es sich nun Schritt für Schritt ändern wird. Die kleine ist nu ca. 1 Jahr alt und hat sich eigentlich immer prächtig entwickelt.

Seit einigen Wochen verliert sie nun die untersten Blätter. Die Blätter werden von der Spitze und vom Rand hin Gelb und knicken dann langsam ab. Nach genauerem hinschauen habe ich festgestellt, dass es scheinbar etwas am Stamm gammelt?! Aber jeweils nur bei den betroffenen Blätter. Seit September bekommst sie keinen Dünger mehr und sooo wirklich viel gieße ich auch nicht (ca. 1mal pro Woche). Es kommen auch noch ganz langsam neue Blätter, aber die alten fallen schneller ab :roll:

Meine Vermutung war, dass sie zu feucht geworden ist. Deswegen hatte ich geplant der kleinen bald nen größeren Topf zu spendieren. Allerdings vermute ich, dass es ihr jetzt den Rest geben würde... und vielleicht ist es auch nicht das Problem. Die Wurzeln sehen super aus und zu eng ist es da unten auch noch nicht.

Vielleicht hat ja jemand nen Rat. Wäre schade um die kleine :(

Vielen Dank im vorraus,

Hannes
Bilder über Meine Banane verabschiedet sich Blatt für Blatt :( von Sa 12 Feb, 2011 17:15 Uhr
banane.jpg
stamm.jpg
topf.jpg
blatt.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 9:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 12 Feb, 2011 22:38
Ehrlich gesagt sieht die, finde ich, gut aus.

Dass mehr Blätter abfallen als nachkommen ist in dieser JAhreszeit tendentiell normal; zumindest wenn die iM Wohnraum steht. Denn das Licht reicht bei der Temperatur nicht aus, die Pflanze stößt Blätter ab, um die darin enthaltenen Nährstoffe zu nutzen und um zu überleben.
Dazu kommt: Düngst du sie jetzt nicht (was ja an sich richtig ist) fehlen auch nochmal Nährstoffe, die Pflanze schaltet in einen Sparmodus und opfert Blätter. Normaler Weise kehrt sich das iM Frühling um und sie treibnt wieder durch.

Aber: Es kann natürlich sein, dass da trotzdem ein Nässeproblem irgendwo besteht. Gravierend ist es nicht, so wie die Pflanze ausschaut, aber, wenn sie in stinknormaler Blumenerde steht, wird das Wasser trotzdem recht gut gebunden.
Und auf permanente Nässe (v.a. verbunden mit Kühle - zB wenn die Pflanze auf dem Boden ohne Fußbodenheizung steht) reagieren Musas empfindlich.
Ich würde das Gießen evtl nochmal etwas zurückfahren und erst nach der Fingerprobe, wenn es wirklich auch IM Wurzelballen trocken wird gießen oder warten, bis sie die Blätter anfängt abzusenken. Bissl aufpassen musst aber, zu lange trockenheit kostet die Musa Blätter und kann die Pflanze schwächen. Generell ist zuwenig Wasser aber weniger schlimm als zuviel.

Zusammengefasst: Die Pflanze schaut eigtl ganz gut aus - evtl das Wurzelsystem mal kontrollieren und in besseres Substrat umsetzen und das gießen noch etwas zurückfahren.

Wenn es irgendwo aber matschig ist - v.a. am Wurzelhals musst sie aber sofort austopfen. Wenn das Rhizom verfault ist sie hin!

Prinzipiell verträgt die Musa meiner Erfahrung nach (also zumindest die Baumarktbanane!) das umtopfen zu jeder Jahreszeit recht gut. Wenn machbar würde ich aber bis Anfang März rausziehen - da hat sies leichter!

P.S: Dass die absterbenden Blätter "gammeln", also zersetzt werden und sich kanpp unterhalb der Erdoberfläche vom Scheinstamm lösen und du sie abziehen kannst ist aber normal - keine Angst!

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Venusfliegenfalle verabschiedet sich von Mary_Jane, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

929

So 23 Aug, 2009 0:05

von Mary_Jane Neuester Beitrag

Gummibaum - neues Blatt verfärbt sich von ML99, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1491

Sa 05 Dez, 2009 15:02

von ML99 Neuester Beitrag

Flieder Blatt und Stengel rollen sich von Anja-Uwe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2364

Mo 13 Jun, 2016 19:33

von dnalor Neuester Beitrag

Banane kümmert vor sich hin von as206, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

1992

Mo 06 Nov, 2006 10:30

von Schnuffy Neuester Beitrag

Um was für eine Banane handelt es sich? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

793

So 15 Nov, 2009 13:01

von Mel Neuester Beitrag

Warum rollt meine Pflanze ihr Blatt ein ? von Guenthi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1671

Di 02 Dez, 2008 22:47

von Guenthi Neuester Beitrag

Was hat meine Banane? von nolina1989, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

1458

Mi 05 Aug, 2009 17:40

von nolina1989 Neuester Beitrag

Was hat meine Banane? von Flamenco, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

662

Di 28 Jul, 2015 14:36

von Flamenco Neuester Beitrag

Hilfe was hat meine Banane von Schenna, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1303

Di 09 Sep, 2008 9:08

von Schenna Neuester Beitrag

Übertreibt meine Banane?? von Alex_aw, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

1840

Mo 10 Aug, 2009 21:17

von TheSeeder Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Meine Banane verabschiedet sich Blatt für Blatt :( - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Meine Banane verabschiedet sich Blatt für Blatt :( dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blatt im Preisvergleich noch billiger anbietet.