Probleme mit Calamondin, Hilfe! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Probleme mit Calamondin, Hilfe!

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineSaraN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragProbleme mit Calamondin, Hilfe!Di 29 Mai, 2007 11:54
Hallo,

als ich meine Calamondin anfang des jahres gekauft habe, habe ich hier auch viele nützliche tips bekommen u hoffe das ihr mir auch diesmal helfen könnt!

Seit einiger zeit verliegt die pflanze ihre blätter, auch als die blüten kamen, vielen sie nach kurzer zeit ab!! dazu kommt das seit einer woche die erde schimmelt! ich weiss wirklich nicht was passíert ist, ich giesse sie immer von unten u trocken ist sie auch nie...sie steht neben dem fenster u bekommt mittags immer viel sonne!

habt ihr eine idee was ich machen könnte, das ist so eine schöne pflanze, würde sie nur ungern verlieren!

liebe grüße
Sarah
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 703
Bilder: 115
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 9:42
Wohnort: Zone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 29 Mai, 2007 12:03
Hallo,

also soweit ich es weiss darf die Calamondin nicht in Wasser stehen. Von daher ist es besser sie von oben zu giessen, so dass das Wasser ablaufen kann und der Überschuß weggekippt wird!

Blattfall hatte ich auch bei meiner gehabt, die Ursache waren bei mir die bösen Spinnmilben :twisted:
Schau mal nach ob du in den zweiggabeln oder Blattachseln feine Gespinste erkennen kannst! Am besten kannst du sie erkennen wenn du die Calamondin kurz mit Wasser einnebelst.

Gegen Schimmel auf der Erde habe ich noch einen Geheimtipp mal bekommen:
Löse eine Aspirin in 1l Wasser beim nächsten Giessen auf und giesse deine Calamondin damit. Soll sogar nicht nur den Schimmel vertreiben, sondern auch die Pflanze angeblich kräftigen! ......und Kopfschmerzen hat sie dann auch nicht :lol:

LG Betty
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 8:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 29 Mai, 2007 12:09
Hallo SaraN,

wo steht sie denn - drinnen oder draußen?

hier findest du Infos zum Standort und Pflege - etc.
http://www.steffenreichel.homepage.t-online.de/Citrus/

wenn du oben rechts unter Suche Calamondin eingibst - erhälst du noch mehr Infos :wink:
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21686
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
BeitragDi 29 Mai, 2007 13:39
Ich würde sagen, die ist viel zu feucht. Citruspflanzen können ruhig mal ein paar Tage ohne Wasser auskommen, wenn man sie vorher und nachher durchdringend mit kalkfreiem Wasser gießt!

Laß sie mal schön abtrocknen......die hat nasse Füße bekommen und das findest du sicher auch nicht so toll oder???
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 29 Mai, 2007 13:47
Hallo,

ja, da stimme ich den anderen zu. Die mögen es eher trocken als feucht.

Um die Blütenbildung bei meinem anzuregen bekommt er immer eine ca. 2 wöchige Trockenzeit. Bis jetzt hat er immer danach Blüten ausgetrieben.

Wenn er zu wenig Licht hat, dann verliert er auch Blätter, genauso wie bei zuviel Wasser.

Wenn er draussen steht, ab mit ihm in die Sonne. Du kannst ihn auch bis zu den ersten Frösten draussen lassen, einige Grade unter Null hält er aus.

Liebe Grüße
Juliana
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 29 Mai, 2007 19:06
Hallo,

oh danke für die schnellen antworten!
Also sie steht im zimmer neben dem fenster u sollte eigentlich genug sonne bekommen. hatte sie immer nur einmal die woche gegossen, aber werd jetzt erstma ein bisschen warten bevor ich ihr wieder wasser gebe...das mit der aspirin ist ja ne lustige idee...werds aber auch auf jeden fall ausprobieren u auch genauer nach den spinnenviechern gucken!

Vielen Dank!!
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 13 Okt, 2010 10:05
Ich habe /hatte? auch eine Calamondin. Hatte sie die ganze Zeit draussen stehen, blöderweise im Übertopf. Scheinbar ist sie bei dem ganzen Regen dann ersoffen. Obwohl die Erde noch total feucht und auch leicht schimmelig ist, ist alles oberirdische total vertrocknet. Die Wurzeln sind leicht gelblich, ich habe sie gerade mal halb ausgebuddelt.
Gibt es noch irgendeine klitzekleine Chance diesen Patienten wiederzubeleben? Oder ist sie ganz tot, was ich sehr bedauerlich fände..:(
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21686
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
BeitragMi 13 Okt, 2010 11:59
Solange die Wurzeln weder braun-matschig sind noch muffig riechen, besteht noch eine Chance, dass sie sich wieder erholt. Du solltest sie auf jeden Fall mal "trocken legen" und ins Warme holen.
Also erst mal nicht mehr gießen, schön hell und warm stellen und schön betütteln.
Und dann heißt es warten und Geduld haben. Vielleicht erholt sie sich wieder, das kann sich aber erst nach einigen Wochen zeigen.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 13 Okt, 2010 14:18
..hmm, ich befürchte das schlimmste...die Wurzeln sehn schon sehr beige-braun aus.Habe sie trotzdem erst mal umgetopft und alles vertrocknete abgeschnitten, vielleicht habe ich Glück...

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hilfe!! meine Calamondin geht ein von Martin89, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

2150

Mo 29 Dez, 2008 12:55

von Martin89 Neuester Beitrag

Meine Calamondin trauert - Hilfe von MarieE, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1732

Sa 02 Feb, 2013 9:13

von MarieE Neuester Beitrag

Hilfe! Hilfe! Probleme mit unserer Diefenbachie von greenmangroup, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1962

Mo 07 Dez, 2015 12:28

von greenmangroup Neuester Beitrag

Blog Probleme - HILFE von Caary89, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 56 Antworten

1, 2, 3, 4

56

28253

Fr 20 Nov, 2015 22:56

von pokkadis Neuester Beitrag

Hilfe! Probleme mit Akazien (SCHLAFBAUM) von Holger1974, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

3601

Fr 29 Sep, 2006 14:33

von simona Neuester Beitrag

Studentin hat Probleme mit Dattelpalme? Hilfe! von Cornelia1983, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1571

Mo 17 Mär, 2008 13:43

von Cornelia1983 Neuester Beitrag

Probleme mit Pachira - Wer weis Hilfe? von *sue*, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1333

Mo 23 Feb, 2009 19:34

von *sue* Neuester Beitrag

Probleme mit weißer Fliege - mögliche Hilfe von stadtgartenfee, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

2372

Di 17 Jun, 2008 13:38

von Witchlady Neuester Beitrag

HILFE! Probleme mit meiner Dracaena Massangeana von Kagome, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1698

Do 06 Nov, 2008 16:22

von hama687 Neuester Beitrag

Zitronenverbene...Probleme, Probleme, Probleme... von scottishlass, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

4795

Mo 10 Aug, 2009 9:17

von scottishlass Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

Beachte auch zum Thema Probleme mit Calamondin, Hilfe! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Probleme mit Calamondin, Hilfe! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der hilfe im Preisvergleich noch billiger anbietet.