Wurzelproblem bei Dracaena fragans „massangeana“ - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Wurzelproblem bei Dracaena fragans „massangeana“

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 286
Registriert: Mo 13 Apr, 2009 11:22
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
Bei dieser Pflanze ist mir aufgefallen, dass sie in letzter Zeit nur noch schwach grüne kleine Blätter bildet.

Zunächst dachte ich es liegt an fehlenden Nährstoffen, woraufhin ich sie mal gedüngt habe.

Es hat sich jedoch keine Besserung eingestellt.

Nun habe ich mich gestern dazu entschlossen mir mal die Wurzeln anzusehen.

Und siehe da: Es sind fast keine da und die, die sie hat, sind teilweise matschig und braun. Siehe Bilder.

Was meint ihr wie ich am besten vorgehen soll um sie zu retten?
Bilder über Wurzelproblem bei Dracaena fragans „massangeana“ von Do 08 Jul, 2010 18:34 Uhr
IMG_0096.jpg
IMG_0095.jpg
IMG_0093.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 420
Bilder: 11
Registriert: Di 31 Mär, 2009 18:17
Wohnort: Tirol
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Jul, 2010 23:17
ist der stamm schon weih, wenn du drauf drückst ?
dann glaub ich, hat sie nicht mehr viele Chancen. :(
Lg Nina
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Mi 07 Jul, 2010 22:57
Wohnort: Negernbötel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Jul, 2010 23:49
Deine Dracena sieht so aus als hätte sie noch gar nicht richtig gewurzelt...
Die Stammabschnitte treiben in holländischen Gewächshäusern aus der vorhandenen Substanz Blätter & Wurzeln- und werden meistens (Geld sparend) verkauft bevor sie ordentlich durchgewurzelt sind- gerade die kurzen sind ja auch beim Transport nicht sehr umkippgefährdet- zuhause hat man dann leider oft ein Problem, die Pflanze ist ja sozusagen noch im Aufbau, pflegebedürftig & ideale Wachstumsbedingungen gewohnt; nimmt die ganzen Umstellungen dann übel.

Sollte der Stamm noch nicht Matsch sein, würd´ ich in feines Substrat neu eintopfen , welkes Laub entfernen, halbschattig drinnen- gerne auch schattig draußen stellen und vor allem nicht zuviel gießen & ganz schwach düngen- der Rest ist dann Geduldsache, kann sein das sie ´ne ganze weile braucht.

Grüß´sie von mir-Simirow
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 286
Registriert: Mo 13 Apr, 2009 11:22
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 09 Jul, 2010 7:01
Danke euch!
Nein, der Stamm ist noch fest
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 09 Jul, 2010 8:56
Ich kann dem von simirow prinzipiell nur beipflichten, außer: Die Pflanze würde ich jetzt erstmal nimmer Düngen!

Die muß Wurzeln bilden und keine Blätter! Und Düngen bedeutet: "Ach, die vorhandenen Wurzeln reichen, ich bekomm ja genug Nährstoffe, also mach ich Blätter, wer braucht schon Wurzeln?"

Und: Das Substrat - ich bewurzle meine immer in ganz normaler Erde und/oder Seramis - sollte auch nie völlig austrocknen.

Und am bestem sprühst Du sie jetzt täglich ein, damit sie nicht noch Probleme mit Spinnmilben bekommt :wink:

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

"Dracaena fragans Massangeana" von icelion, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

5236

Fr 21 Jul, 2006 13:01

von icelion Neuester Beitrag

dracaena fragans schneiden von ema2607, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

2285

Fr 15 Feb, 2013 16:21

von ema2607 Neuester Beitrag

Dracaena fragans retten von Loui, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

801

Do 18 Feb, 2016 12:14

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Welche Art und wie - Dracaena fragans von ChriblGL, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

370

Mi 03 Okt, 2018 16:34

von jockel Neuester Beitrag

Genaue Art von Drachenbaum - Dracaena fragans von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1624

Sa 20 Nov, 2010 11:33

von Gast Neuester Beitrag

Pflanzenname gesucht - Dracaena fragans von sallymaus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1916

So 16 Jan, 2011 13:10

von Mel Neuester Beitrag

Welche Pflanze ist das??? - Dracaena fragans von HeyArnold, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

907

Mi 22 Jan, 2014 20:44

von HeyArnold Neuester Beitrag

Palme kürzen --> Dracaena fragans von palmfix, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

749

Sa 15 Feb, 2020 20:47

von werteargt43 Neuester Beitrag

hilfe, welche pflanze ist das?-Dracaena fragans von taneo007, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

1898

So 11 Nov, 2007 22:39

von vergissmeinicht1 Neuester Beitrag

Was ist das für eine Pflanze/Palme - Dracaena fragans von aneb, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

802

Fr 12 Sep, 2014 14:29

von aneb Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wurzelproblem bei Dracaena fragans „massangeana“ - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wurzelproblem bei Dracaena fragans „massangeana“ dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der %E2%80%9Emassangeana%E2%80%9C im Preisvergleich noch billiger anbietet.