Blüten von der Phalaenopsis - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Blüten von der Phalaenopsis

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7591
Bilder: 64
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragBlüten von der PhalaenopsisDo 19 Nov, 2009 18:45
Hallo, was ist mit den Blüten meiner Phalaenopsis los? :-k
Die Wurzeln und die Blätter sind ok. :-k
Kann es sein das die kälte abbekommen haben?



OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Nov, 2009 18:59
Witzbold #-o

Hast du die denn der Kälte ausgesetzt? :-k
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7591
Bilder: 64
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragDo 19 Nov, 2009 19:15
Außer als ich die gekauft habe letzten Samstag aber das war erst paar Tage später aufgetreten .
Die anderen beiden Pflanzen sehen top aus da ist nichts mit den Blüten .
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 609
Registriert: Mo 08 Dez, 2008 11:37
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Nov, 2009 21:29
Ach herje Rainer!

Ist das wirklich eine von Deinen neuen :-#( :-#(
Das ist aber wirklich gemein.

Wären es Rosenblüten würde ich sagen: Falsche Lagerung.

Aber sowas hab ich auch noch nicht gesehen ](*,)

Drück Dir die Daumen, dass wenigstens die Nopse sich wieder
erholt,aber wenn alles andere gut aussieht, wird´s schon schief
gehen.

GLG Jessica
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2308
Bilder: 8
Registriert: Di 14 Aug, 2007 19:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Nov, 2009 22:28
Hallo Rainer,

sowas hab ich auch noch nicht gesehen. :shock:
Da die Blütentriebe eh nicht mehr schöner werden, würde ich die komplett bis über 2 cm über der untersten Nodie kürzen. Könnte durchaus ein Kälteschaden sein, sowas kommt meist erst paar Tage später zutage.
Wenn sie in Blühlaune ist, wird sie wieder neu treiben. Aber auch wenn sie jetzt nicht gleich einen neuen Blütentrieb bring, tust Du ihr einen Gefallen, weil sie Kraft sammeln kann. :wink:

Zeig doch mal die komplette Phal., die Blätter sind in Ordnung, auch nicht knittrig oder faltig?
Ich würde mir trotzdem auch die Wurzeln mal genauer anschauen, also richtig austopfen. Grade wegen irgendwelchen Schwämmen und Moosen, die mitunter direkt drunter versteckt sind und auf Dauer Schaden anrichten.

Schade um die schönen Blüten!
Viele Glück trotzdem
Heike
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7591
Bilder: 64
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragDo 19 Nov, 2009 22:47
Hallo , vielen Dank für euer Mitgefühl ,aber die Wurzeln und die Blätter sind ok . :wink:
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Nov, 2009 23:08
Rainer,
ich denke, Munzel will darauf hinaus, dass die Orchidee als kleines Pflänzchen in Spaghnummoos gesetzt wurde, damit es im Jungstadium immer viel Feuchtigkeit zur Verfügung hat, um schnell zu einer verkaufsfertigen Pflanze zu werden.
Dann kommen die in Orchisubstrat, aber das Spaghnummoos wird dabei nicht entfernt,sondern befindet sich noch immer am Herz der Pflanze.
Ich mach das immer, dass ich neue Orchis nach der Blüte erst mal austopfe und das Moos, was bis jetzt bei jeder Orchi vorhanden war, entferne. Da kann es nämlich schnell gammeln....und dann ist sie irgendwann ganz hin.
Anschließend kommt sie dann wieder vorsichtig in den Topf gedreht mit ihrem alten Substrat, wenn s nicht modrig riecht...ansonsten in frisches Orchisubstrat, welches ich noch mit Pinienrinde oder Cocos-Chips aufpeppe :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7591
Bilder: 64
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragDo 19 Nov, 2009 23:26
Hallo Uli , das habe ich wohl bei den Miniphalaenopsis mal gesehen aber bei den großen eigentlich noch nie
Hatte mir mal Miniphalaenopsis gekauft und da war es dran .
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Nov, 2009 10:37
Rainer,
bei den großen Phals ist das aber auch oft dran....man sieht es nur nicht, weil so viel Wurzeln und Pflanzsubstrat drum herum ist :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2308
Bilder: 8
Registriert: Di 14 Aug, 2007 19:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Nov, 2009 21:16
Itschi hat recht, genau das war meine Denkweise.
Ich hätte auch fast zwei große Phals deswegen verloren, wenn ich´s nicht rechtzeitig gemerkt hätte. Sieht man von außen leider nicht.

Aber bei Dir siehts eher nach Kälteschaden aus.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7591
Bilder: 64
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragFr 20 Nov, 2009 23:53
Die Blätter sind ja auch nicht betroffen .

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Phalaenopsis schrumpelige Blüten? von Taddy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 24 Antworten

1, 2

24

4173

So 18 Nov, 2007 14:48

von Yaksini Neuester Beitrag

Phalaenopsis ohne blüten von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1349

Mo 09 Nov, 2009 0:49

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

phalaenopsis lässt blüten hägen von kim-susanne, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1780

So 15 Aug, 2010 15:30

von Jura Neuester Beitrag

Orchidee (phalaenopsis) lässt Blüten fallen?!? von Fly, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

3204

Di 11 Jun, 2013 21:14

von _Anti_ Neuester Beitrag

Hilfe meine Phalaenopsis lässt die Blüten hängen! von Bine89, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

4466

So 23 Nov, 2008 12:33

von Caerulona Neuester Beitrag

HILFE!!! phalaenopsis bekommt nach 2 wochen gelbe blüten!! von Linda_3005, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

4940

So 08 Jan, 2012 12:41

von Starchild Neuester Beitrag

Rot, blau, gelb, pink, weiss - Blüten, Blüten, Blüten -Teil1 von Green-Team, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1493 Antworten

1 ... 98, 99, 100

1493

219018

Fr 29 Jun, 2012 19:52

von gudrun Neuester Beitrag

Rot, blau, gelb, pink, weiss - Blüten, Blüten, Blüten -Teil2 von gudrun, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1158 Antworten

1 ... 76, 77, 78

1158

144226

Do 06 Nov, 2014 14:36

von Roadrunner Neuester Beitrag

Hibiskus hat gelbe Blüten und die Blüten blühen dann nicht von Diana, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 29 Antworten

1, 2

29

17605

So 28 Sep, 2008 10:49

von Conny37 Neuester Beitrag

Baum mit gelben Blüten und Hecke mit bunten Blüten ? von Uschi.Gans, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

6941

Fr 25 Jun, 2010 20:40

von Uschi.Gans Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Blüten von der Phalaenopsis - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Blüten von der Phalaenopsis dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der phalaenopsis im Preisvergleich noch billiger anbietet.