Wie giftig ist die Engelstrompete? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Wie giftig ist die Engelstrompete?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mo 09 Nov, 2009 20:52
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWie giftig ist die Engelstrompete?Di 10 Nov, 2009 10:48
Hallo zusammen!
Ich bin neu hier und hab versucht mir diese Frage zu beantworten. Leider hab ich nix spezielles gefunden.
Hab mir im August einen Steckling `besorgt´ und bin ganz begeistert, wie toll er wächst. Jetzt hat er schon die erste Blüte.
Das der Verzehr zum Tod führen kann, weiß ich. Aber was ist z.B. wenn man die Blüte berührt und dann die Finger in den Mund nimmt?
Vielleicht weiß jemand von Euch was genaueres, denn ich möchte ungern die Pflanze weggeben, oder auch mein Kind in Gefahr bringen.
DANKE schon jetzt.
Katrin
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21711
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 51
Blüten: 64639
BeitragDi 10 Nov, 2009 11:00
Hallo Katrin und herzlich Willkommen bei uns im Forum!

Guck mal hier, da hab ich was zusammengelistet:
http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... e+pflanzen

Und zur Engelstrompete:
http://www.meb.uni-bonn.de/giftzentrale ... .php?id=86
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 68
Bilder: 4
Registriert: Di 23 Jun, 2009 17:16
Wohnort: Hessenland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Nov, 2009 11:09
Ich würde dir empfehlen, die Pflanze aus der Reichweite von kleinen Kindern zu halten, solange du sie noch nicht über die Giftigkeit aufklären kannst.
Die Symptome treten schon bei der Aufnahme kleinster Mengen auf. Soweit ich weiß aber nur, wenn Pflanzenteile aufgenommen werden. Das kann jedoch schnell passieren, wenn man mit dem Saft der Pflanze in Berührung kommt.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 609
Registriert: Mo 08 Dez, 2008 11:37
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Nov, 2009 11:36
Jupp, das mit dem Saft ist meiner Ex-Schwiegermama passiert.

Die musste in die Klinik :shock:

LG Jessica
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 10 Nov, 2009 11:53
Bei uns hat es vor ein paar Jahren einen Toten gegeben, der Tee von der Engelstrompete getrunken hat. Also Vorsicht!
Offlinelys
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 203
Registriert: Mo 02 Nov, 2009 14:14
Wohnort: Tuttlingen, USDA 6a, 655 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Nov, 2009 14:09
Deinen Nachwuchs solltest du auf jeden fall von der Engelstrompete fernhalten.

Einerseits ist schnell ein Stück abgezupft und "probiert" je nach Alter und andererseits hat Engelstrompete gerade bei empfindlicher Haut - sprich bei Kindern - auch gern mal phototoxische Wirkung.

Heißt also Kind betatscht Pflanze, ist danach bei schönem Wetter noch draußen und kriegt in Rekordzeit einen heftigen Sonnenbrand.

Wußte ich auch nicht bis ich das mal selbst bei der Gartenarbeit festgestellt hab. Ich hatte einen Sonnenbrand überall am Arm und in der Hand jeweils genau dort wo ich mit der ET in Berührung gekommen war.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mo 09 Nov, 2009 20:52
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Nov, 2009 21:44
DANKE für die zahlreichen Antworten.
Hab´ die ET schon außer Reichweite meines Lütten gestellt. Na und sonst freut sich meine Nachbarin über eine neue Pflanze in ihrem Garten.

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

ist Freilandhibiskus giftig? von baldmama, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

8898

Mi 27 Sep, 2006 11:45

von Elfensusi Neuester Beitrag

Kirschlorbeer giftig? von MuZZe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

5761

Mi 11 Apr, 2007 5:23

von ARUMGRANDE Neuester Beitrag

Forsythie giftig ........? von gundi051, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 6 Antworten

6

10434

Mi 16 Mai, 2007 15:02

von MuZZe Neuester Beitrag

Wiesenpflänzchen giftig? von Glöckchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1619

Mo 28 Mai, 2007 23:33

von pachizefalos Neuester Beitrag

Bubikopf giftig? von Glöckchen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

9502

Fr 08 Jun, 2007 10:58

von AnjaE Neuester Beitrag

Kirschlorbeer giftig? von Christine, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

12976

So 10 Jun, 2007 5:57

von Christine Neuester Beitrag

Giftig für Katzen von Sonnenscheinchen, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 19 Antworten

1, 2

19

30909

Sa 15 Sep, 2007 17:21

von Chiva Neuester Beitrag

Schefflera giftig ! von Isirius, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 4 Antworten

4

22200

Fr 20 Jul, 2007 16:00

von knuddelkaninchenX Neuester Beitrag

Ist Liguster giftig? von s.molli, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

7947

Mo 03 Mai, 2010 17:11

von Gast Neuester Beitrag

Fledermausblume ist die giftig? von Nusi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

5596

Fr 12 Okt, 2007 21:36

von Nusi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Wie giftig ist die Engelstrompete? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wie giftig ist die Engelstrompete? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der engelstrompete im Preisvergleich noch billiger anbietet.