Engelstrompete - einzelne Triebe schlapp - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Engelstrompete - einzelne Triebe schlapp

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 16 Jun, 2020 9:38
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier gelandet mit einer Frage, auf die ich im Netz keine Antwort fand. Meine Hoffnungen ruhen nun auf euch. :)

Es geht um meine Engelstrompete, die ich vor einigen Wochen von einer Liebhaberin erstanden haben. Sie ist schon einige Jahre alt, gesund und treibt kräftig aus. Allerdings wurde ein Trieb vor einigen Tagen zunehmend schlapper, konnte sich zunächst weitgehend wieder aufrichten, das klappt inzwischen aber nicht mehr. Ein zweiter, kleinerer Trieb zeigt ebenfalls erste Anzeichen. Die Blätter sterben (noch) nicht ab, sind nur welk.

Wassermangel kann ich ausschließen, sichtbare Schädlinge ebenfalls, für Krankheiten gibt es keine Anzeichen. Habt ihr eine Idee dazu?

Herzliche Grüße
Katrin
Bilder über Engelstrompete - einzelne Triebe schlapp von Di 16 Jun, 2020 10:52 Uhr
20200616_094113.jpg
20200616_094116.jpg
20200616_094101.jpg
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 179
Registriert: Mi 27 Mai, 2020 13:51
Geschlecht: männlich
Renommee: 11
Blüten: 110
Hallo Katrin

für schlappe Triebe und Blätter gibt es meines Wissens nur 3 Gründe:

    - Die Pflanze war Temperaturen unter +5° ausgesetzt - können wir wohl ausschliessen
    - Wassermangel - trifft wohl auch nicht zu
    - Staunässe - obwohl die Brugmansia immer Durst hat verträgt sie keine Staunässe

Ist es möglich, dass die Bodenablauflöcher verstopft sind?
Die eher hellgrünen Blätter deuten auf Nahrungsmangel hin, was aber nicht zum Erschlaffen führt.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 16 Jun, 2020 9:38
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Doktor Huh und vielen Dank für die schnelle und interessante Antwort.

Staunässe:
Über das Abzugsloch hatte ich beim Einpflanzen eine Tonscherbe gelegt, kann ja aber trotzdem verstopfen. Ich habe eben mal reingebohrt, das wirkte durchlässig. Allerdings ist das Loch für die Größe des Kübels recht klein. Und mich hat in den vergangenen, deutlich wärmeren Tagen gewundert, dass der Boden nicht stärker ausgetrocknet ist. Die Pflanze verbraucht nicht so viel Wasser, wie ich erwartet hätte.
Soll ich sie mal etwas trockener halten?

Nährstoffe:
Das stimmt, die Blätter sind recht hell. Es sieht auch an machen Stellen so aus, als würden die Blattadern gelb. Die Pflanzerde habe ich aus der Gärtnerei geholt. Die verwenden sie selbst auch, daher gehe ich mal davon aus, dass sie ordentlich aufgedüngt wurde. Eingepflanzt habe ich sie vor 3 1/2 Wochen, gestern habe ich erstmals einen Dünger zum Gießwasser gegeben.
Kann ich noch etwas tun?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 179
Registriert: Mi 27 Mai, 2020 13:51
Geschlecht: männlich
Renommee: 11
Blüten: 110
Katrin
ein Ablaufloch ist sicher zu wenig, auch hab ich wiederholt festgestellt, dass von den Seiten Pflanzsubstrat unter die Scherben gespült wird wenn ein Schutzflies zwischen Erde und Dränage platziert ist.
Und wenn Ton-Kübel flach auf dem Boden stehen wird der Wasserablauf auch stark behindert - Kunststoff-Kübel haben deshalb Aussparungen am Boden.
Meine Brugmansia-Kübel haben jeweils 8 grosse Ablauflöcher.

In Fällen wie diesem, gehe ich immer sehr zielgerichtet vor. Nicht erst rumprobieren zuwenig Wasser, zuviel Wasser, Standort usw., sondern gleich Pflanze aus dem Kübel nehmen und Wurzel sorgfälltig sichten, ob sie weiss oder braun sind oder gar schon matschig.
Braune Wurzeln sind am absterben, oft infolge Überwässerung. Gibt es angefressene Wurzeln?
Hab ich geschädigte Wurzeln ausgeschlossen, prüfe ich weiter.
War die Erde tatsächlich gedüngt? - Mit was? - Vorratsdünger, für welchen Zeitraum?
Lese nochmal die Düngeanweisung des zusätzlich gegebenen Düngers - war richtig dosiert?

Gelbe Blattadern ist nicht gut - könnte Überdüngung sein :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 16 Jun, 2020 9:38
Renommee: 0
Blüten: 0
Oh je... klingt ja nicht gut. Danke!
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 179
Registriert: Mi 27 Mai, 2020 13:51
Geschlecht: männlich
Renommee: 11
Blüten: 110
Korrektur:
Doktor Huh hat geschrieben:Katrin
ein Ablaufloch ist sicher zu wenig, auch hab ich wiederholt festgestellt, dass von den Seiten Pflanzsubstrat unter die Scherben gespült wird wenn kein Schutzflies zwischen Erde und Dränage platziert ist.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Engelstrompete schlapp von kahosuya, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1447

Di 17 Jul, 2012 22:24

von DonnaLeon Neuester Beitrag

Engelstrompete lässt Blüte schlapp hängen von Psybient25, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1269

Di 10 Jun, 2014 12:33

von Marti Neuester Beitrag

einzelne Tomatenpflanzen an Selbstabholer von pachizefalos, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 0 Antworten

0

1733

So 13 Mai, 2007 15:43

von pachizefalos Neuester Beitrag

Zierkirsche - einzelne Äste sterben ab von Hennesd, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

7144

Di 28 Jul, 2009 6:52

von Hesperis Neuester Beitrag

Wieviel Blaukorn pro einzelne Rose von Mentafan, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

5422

Sa 16 Apr, 2011 7:54

von Mentafan Neuester Beitrag

Einzelne Thuja wird braun von Seraphim28, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2994

So 18 Aug, 2013 23:10

von Seraphim28 Neuester Beitrag

Glückskastanie einzelne Stämme kaputt von l-leld, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

794

So 24 Sep, 2017 22:15

von Silberfisch Neuester Beitrag

Kaffeestrauch im Topf sind einzelne Pflänzchen von d0um, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 56 Antworten

1, 2, 3, 4

56

19756

Mo 04 Aug, 2008 12:03

von laroe4 Neuester Beitrag

EINE einzelne Biene im Holzwindspiel ihr Nest.. von knapsu, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 11 Antworten

11

5564

Mi 23 Apr, 2008 13:13

von Baghira Neuester Beitrag

Einzelne Thuja Smaragd werden braun. von holzi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

38725

Di 09 Jun, 2009 7:42

von Hesperis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Engelstrompete - einzelne Triebe schlapp - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Engelstrompete - einzelne Triebe schlapp dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schlapp im Preisvergleich noch billiger anbietet.