Tipp: Gratis Blumentöpfchen / Töpfe ganz einfach! - Basteln & Deko & Co. - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtLifestyleBasteln & Deko & Co.
aussaatwettbewerb

Tipp: Gratis Blumentöpfchen / Töpfe ganz einfach!

Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Worum geht es hier: Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Was man alles basteln und werkeln kann wird in diesem Forum berichtet. Do-it-yourself mit vielen Beispielen und Tipps. Deko für Haus und Garten.
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Nov, 2009 22:06
Und Restmüll hat man von etwaigen zerschnibbelten Flaschen auch nicht :wink:
Man muß nur wissen, wo man evtl. auch mal fragen kann....denn das kostet bekanntlich erstmal gar nix :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1780
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 18:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragMi 04 Nov, 2009 23:13
Bei uns auf dem Friedhof finde ich auch jede Menge Töpfe und sogar viele Schalen.
Wenn die Bepflanzung gewwechselt wird, wandern hier immer die kompletten Schalen in den Müll. ](*,)

Ich habe allerdigs auch schon PET-Flaschen verbastelt. Und zwar bei meinen Wettbewerbs-Lotos. Da wollte ich die Pflanzen in einem Einkochglas versenken, und die normalen Töpfe haben nicht gepasst.
Außerdem eignen sich diese Nicht-Pfad-Flaschen auch sehr gut, um Pflanzen sicher zu verschicken.
Es ist eine praktische, sichere und besonders leichte Verpackung.
Einfach unten aufschneiden und über die Pflanze stülpen. Dann mit Klebeband befestigen.
Das klappt echt gut, und es ist auch ein guter Feuchtigkeitsschutz.


LG, leines
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 164
Registriert: So 23 Aug, 2009 14:07
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 05 Nov, 2009 13:02
Es kommt günstiger einen Neuen Plastiktopf zu benutzen, als eine PET-Flasche mit Pfand zu benutzen,
es rentiert sich wirklich nur wenn man eine ohne Pfand benuzt, die muss man dann aber gründlich sauber machen, Bevor man BAsilikum (oder so), wenn noch Orangenlimoreste drinen sind bekommt man einen Basilikum mit Orangengeschmack (Ocimum basilicum orange)^^
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragDo 05 Nov, 2009 23:56
Günstige Töpfe gibts auch bei vielen Gartencentern - da stehen oft große Behälter draußen, wo Töpfe entsorgt werden und man sich ohne Probleme welche nehmen kann. :wink: Abgesehen vom eventuellen Pfand und der entstehenden Arbeit. :wink:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 68
Bilder: 4
Registriert: Di 23 Jun, 2009 17:16
Wohnort: Hessenland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Nov, 2009 9:20
Also ich entsorge auch regelmäßig Töpfe, weil man sonst total zugemüllt ist damit. Wenn im Frühjahr mal eine größere Pflanzaktion gestartet wird, können auch schon mal 30 Töpfe anfallen.

Nun ja, wir wollen die Kreativität nicht kleinreden :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1347
Bilder: 299
Registriert: Di 03 Apr, 2007 12:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Nov, 2009 9:42
Danke leines,

dass du mal meinen Thread erwähnt hast ;)

liebe Grüße
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Nov, 2009 16:02
Hallo,

ich hab mich für die Saatsaison zum "Fruchtzwerge-Junkie" gemausert.

Erstens mag ich das pappige Zeugs recht gerne und vor allem sind die kleinen Winzigtöpfchen prima (nachdem man mit nem heißen Metallschaschlikspies ein Loch in den Boden gebohrt hat) zum Ansäen geeignet.
Mit Perlite gefüllt, zusammen in eine größere flache Schale, in der etwas Wasser ist, ins Anzuchtaquarium gestellt und schon kann die Keimerei losgehen.
Funktioniert prima und die Töpfchen sind auch wieder für die nächste Aussaat zu verwenden (sofern der Schrank davon inzwischen nicht schon überquillt).

Für die schon aus den Babyschuhen gewachsenen Pflanzen verwende ich auch nur die Töpfe vom Plastikbehälter des Friedhofs und als kostenlose Untersetzer nutze ich die Alu-Schalen vom Katzen- bzw. Hundefutter. (Aber deswegen habe ich mir die Haustiere nicht angeschafft :- :-#= :- :-#) )
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1780
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 18:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragFr 06 Nov, 2009 17:39
@katzi, :?: :?: :?: Welchen Thread?? :oops:
Ich würde gerne mal nachlesen. :wink:

Ich will nix "klauen", aber hier findet man immer gute Ideen.


LG, leines
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1347
Bilder: 299
Registriert: Di 03 Apr, 2007 12:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Nov, 2009 17:44
:-

*schleichwerbung anfang*

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... erschicken

*schleichwerbung ende*


:-
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1780
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 18:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragFr 06 Nov, 2009 17:51
Tolle Schleichwerbung. =D>
Da hat sich die Anfrage richtig gelohnt, das ist eine tolle Bauanleitung!!
Wenn diese Threads etwas älter sind, findet sie sonst kaum jemand. Und dabei sind sie so hilfreich!!


LG, leines
Vorherige

Zurück zu Basteln & Deko & Co.

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Tipp: Töpfe- aber woher? von Mara23, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 45 Antworten

1, 2, 3, 4

45

6962

So 31 Aug, 2008 13:24

von Scrooge Neuester Beitrag

Ganz einfach :) Gerbera von Klumpi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

3824

Di 14 Jul, 2009 23:44

von leines Neuester Beitrag

Gravieren - eigentlich ganz einfach von el_largo, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 7 Antworten

7

1975

Fr 27 Feb, 2009 22:03

von el_largo Neuester Beitrag

Mit Tulpen, Narzissen und Hyazinthen ganz einfach von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

6260

Fr 13 Feb, 2009 8:06

von Frank Neuester Beitrag

Schönes für ganz spezielle Nachbarn,oder einfach zur Zierde von gürkchen, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

3492

So 30 Mai, 2010 17:29

von gürkchen Neuester Beitrag

2 Töpfe Ficus zusammen? Oder zwei Töpfe Bergpalmen? von Einhorn, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

4223

Do 04 Okt, 2012 20:01

von Laresie Neuester Beitrag

Gratis - Parkplätze...... von inkalilie, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 20 Antworten

1, 2

20

2370

Mo 19 Mai, 2008 16:20

von Yaksini Neuester Beitrag

gratis: Wilder Hopfen als Mauerbepflanzung von munzel, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 2 Antworten

2

5269

Mo 29 Okt, 2007 15:58

von munzel Neuester Beitrag

Gratis-Geschenk bei bestimmter Bestellsumme von Kirschblume, aus dem Bereich Shop & Versand & Prämien mit 8 Antworten

8

3590

Mo 04 Jan, 2010 16:05

von Kirschblume Neuester Beitrag

Wenn ich schonmal dabei bin: Gratis Kaffeesamen bei Tschibo von rml, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 10 Antworten

10

4541

Do 30 Aug, 2007 19:35

von Ausgefallen_gut Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Tipp: Gratis Blumentöpfchen / Töpfe ganz einfach! - Basteln & Deko & Co. - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Tipp: Gratis Blumentöpfchen / Töpfe ganz einfach! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der einfach im Preisvergleich noch billiger anbietet.