Olivenbaum - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Olivenbaum

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Offlineasa_ph
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragOlivenbaumDo 17 Mär, 2005 11:36
Servus,
kann mir bitte jemand sagen, wie ich einen Ableger eines Olivenbaumes zum wurzeln bringen kann? Alle Versuche mit in Wasser einlegen oder gleich einpflanzen sind fehlgeschlagen. Vielen Dank...
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Fr 18 Mär, 2005 1:16
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGute Frage!Fr 18 Mär, 2005 1:23
Hallo!
Ist ne gute Frage! Ich hab es auch schon öfter probiert. Sollte jemand einen Tipp haben, dann würde mich das auch interessieren.

LG
Thorsten
Offlinesalzstern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragOlivenbaum AnzuchtFr 18 Mär, 2005 9:05
Zur Aufzucht von Olivenbäumen gibt es verschiedene Wege: Wird ein Olivenkern in den Boden gesetzt, so spriesst aus ihm ein Trieb, der jedoch kein Garant ist für eine Vermehrung der Olivensorte, die dem elterlichen Baum entspricht!

Möglich ist auch die Aufzucht von Schösslingen, die am Fusse der Olivenbäume keimen. Sie werden mit den Wurzeln ausgegraben und an geeigneter Stelle neu eingepflanzt. Ihre Früchte sind von derselben Sorte, der der elterliche Baum angehört. Heute sät man in den Pflanzenschulen vorbehandelte Oliven, die den allgemein bekannteren Sorten angehören. Nach etwaeineinhalb Jahren werden die Schösslinge mit der gewünschten Sorte veredelt, um im dritten Jahr am endgültigen Standort gesetzt zu werden.

Eine weitere Methode besteht im Einpflanzen von Setzlingen; bereits die Griechen und Römer kannten sie. Die Setzlinge ausgewählter Sorten werden in einen neutralen, Feuchtigkeit anziehenden Boden gesteckt. Die Setzlinge bilden sehr bald Wurzeln und werden dann in Humus enthaltende Töpfe umgepflanzt. Nach ca. einem Jahr können diese Jungpflanzen im Feld gesetzt werden. Mit dieser Methode erhält man Olivenbäume, die völlig identisch mit ihrer Mutterpflanze sind. Diese Vermehrungsart ist so einfach und kostengünstig, dass sie jeder Olivenbauer selber praktizieren könnte.

oder unter http://www.cottinelli.ch/sites/wwissen_7.htm :wink:
Offlinesalzstern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragOlivenbau SchnittFr 18 Mär, 2005 9:17
Hallo, ich habe noch etwas gefunden :wink:

Die Stecklingsvermehrung erfolgt im Frühling. Dazu schneidet man etwa 15-25cm lange Äste ab und steckt sie in feuchten Sand oder gut durchlüftete Erde. Die Stecklinge werden dann für den Bewurzelungszeitraum von etwa 3 Monaten an einen schattigen Ort gestellt und anschließend langsam an die Sonne gewöhnt.
Eine weitere Möglichkeit ist es den Ast in ein Glas mit Wasser zu stellen. Nach einiger Zeit bilden sich kleine Wurzeln. Haben diese eine gewissen Stärke (~1mm) und Länge (~1cm)erreicht wird das Ganze in die Erde gesetzt.

Auch bei der Anzucht mittels Samen müssen Sie sich in Geduld üben. Die Kerne werden ca. 2-3cm tief in gut durchlüftetes Substrat gesteckt und keimen meist nach 1 bis 3 Monaten.
Offlineeninaj2703
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragOlivenbaum AnzuchtFr 01 Apr, 2005 9:32
Hallo zusammen :D !!

Habe mir aus der Provence 4 Natur-Oliven mitgebracht, also direkt vom Baum. Muss ich das Fruchtfleisch vom Kern lösen?? Muss der Kern vor dem einpflanzen getrocknet werden??

Hilfe, bin ziemlich ratlos! Kann mir jemand helfen! :roll:
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 03 Apr, 2005 14:20
Der Tipp mit den Stecklingen gelingt im Allgemeinen gut, aber nie zu nass halten, faulen sonst schnell!

Bei der Samenkultur müssen die Samen völlig frei von Fruchtfleissch sein und stratifiziert werden.
Oliven dazu manuell vom Fruchtfleisch säubern (Messer), dann auf Fensterbank trocknen, dann scharfen Sand mit den Kernen in eine Dose geben und kräftig durchmischen, schütteln, mit den Fingern ummischen, mindestens 5 Minuten

In diesem Sandgemisch(kein Torf, kein Kompost), mit etwas Feuchtigkeit, an warmen Platz zum Keimen bringen. Später pikieren, vereinzeln, Weiterkultur in Spezialerde für Mittelmeerpflanzen (Gartencenter)
OBERSTES GEBOT: NIE ZU NASS HALTEN, Im MITTELMEERRAUM REGNET ES JA AUCH NUR SELTEN

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Olivenbaum von Jens, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

8381

Do 28 Apr, 2011 23:28

von Olli Verticillata Alba Neuester Beitrag

Olivenbaum von fuetterer2, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 7 Antworten

7

12121

Di 25 Jul, 2006 8:01

von crg Neuester Beitrag

Olivenbaum von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

16487

Mo 12 Jun, 2006 13:19

von coelinha Neuester Beitrag

Olivenbaum von Schutzengel, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 6 Antworten

6

10696

Fr 15 Apr, 2011 3:58

von Amerdad Neuester Beitrag

Olivenbaum von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3795

Mo 16 Apr, 2007 8:54

von Mel Neuester Beitrag

Olivenbaum von Sloeschke, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

5397

So 26 Okt, 2008 14:27

von Sloeschke Neuester Beitrag

Olivenbaum von haner, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2198

Fr 15 Aug, 2008 15:54

von Rose23611 Neuester Beitrag

Olivenbaum von Körnchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 54 Antworten

1, 2, 3, 4

54

14517

So 08 Aug, 2010 15:25

von BabyPflänzchen Neuester Beitrag

olivenbaum von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2288

Mo 13 Jul, 2009 19:31

von baki Neuester Beitrag

Olivenbaum??? von Eridosa, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

2010

Di 18 Aug, 2009 14:52

von Eridosa Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Olivenbaum - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Olivenbaum dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der olivenbaum im Preisvergleich noch billiger anbietet.