Wir basteln uns einen Locheimer! - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Wir basteln uns einen Locheimer!

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2981
Registriert: Do 10 Jan, 2008 9:36
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Feb, 2008 0:52
Ich sehe schon mich mit dem Bohrer hantieren :oops: Aber ganz ehrlich, auf den Gedanken Löcher seitlich zu machen bin ich aber auch nicht gekommen.

Aber mich beschäftigt eine Frage, wie verhindert man, dass die Erde raus fällt oder ausgeschwemmt wird???

Bei unteren Löchern lege ich immer einen Filz ein.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Feb, 2008 7:25
Ganz einfach! Zwea :mrgreen:

Ab Anfang verhindert es das Rausfallen und die Wurzeln können da ohne Probleme durchwachsen :wink:

Mein Mann hatte einen Mords-Spaß beim "Zerlochen" und war ganz traurig, dass ich nur ein Paar Eimer hatte :-
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 8:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Feb, 2008 9:39
ÄH - was ist bitte zwea?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2981
Registriert: Do 10 Jan, 2008 9:36
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Feb, 2008 9:41
ich tippe mal auf Zewa 8)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 12:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Feb, 2008 9:47
----Küchenrolle----- :wink:
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Feb, 2008 9:51
Püh...kleiner Dreher! Zewa, Küchenkrepp :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 193
Bilder: 135
Registriert: So 24 Feb, 2008 22:48
Wohnort: Essen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Feb, 2008 9:55
Zewa finde ich doof. Hält leider nicht lange.
Wenn es länger halten soll nehme ich Fliegengitter aus dem Baumarkt. Das günstigste was da ist. Farbe schwarz. Habe im Schnitt 1,50 Euro bezahlt.
Gerade wenn viel mineralisches Substrat verwendet wird ein Muss. Macht auch bei vielen kleinen Töpfen in der Wohnung Sinn wo viele oder große Löcher in den Töpfen sind.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Feb, 2008 9:56
Also da die Locheimer ja eh eingegraben werden..man kann das auch doppelt nehmen. :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 193
Bilder: 135
Registriert: So 24 Feb, 2008 22:48
Wohnort: Essen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Feb, 2008 10:10
Zewa oder andere Küchenrollen ist deshalb ungeeignet, weil hier niemand die Eigenschaften berücksichtigt.

Das Papier soll Wasser speichern und lässt kaum Flüssigkeit durch. Die Gefahr das die Löcher verstopfen ist groß. Wird auch extra dafür geworben, nimmt viel auf und lässt nichts durch.
Ich habe die letzten zwei Jahre viele Versuche mit hunderte Kakteentöpfen gemacht.

Durch schnelles nass werden von Zewa und trocken werden, klumpt oder reisst es nach einiger Zeit. Sieht an den Löchern durch das auswaschen auch nicht gerade gut aus.

Toilettenpapier hat die Eigenschaft das es sich zersetzen soll. Nimmt Wasser sehr schnell auf und wird sehr klein, reißt verdammt schnell. Ist natürlich Sinnvoll wegen den Abflussrohren.

Stopft mal eine Menge Papierhandtücher in die Toilette.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Feb, 2008 10:19
Also ich nehme das schon seit Jahren, keine Probleme..weder bei Seramis, als auch bei Erde. Das soll kein Wasser speichern, dass soll verhindern, das mir das Seramis aus den Löchern "purzelt". Kann ja jeder machen wie er mag :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 193
Bilder: 135
Registriert: So 24 Feb, 2008 22:48
Wohnort: Essen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Feb, 2008 10:27
Ich wollte nur die Vor und Nachteile auflisten.
Bei kleineren wie auch größeren Töpfen ist Fliegengitter definitiv die bessere Wahl.
Da rieselt auch nichts mehr durch und lässt überschüssiges Wasser unproblematisch durch. Probiere es mit einem normalen 8er /durchmesser Topf, leg zewa rein, seramis und giesse den Topf halbvoll mit Wasser. Es läuft kaum Wasser ab. Ich musste im Zewa grundsätzlich nachträglich kleine Löcher reinmachen. Da ich feinen Bims benutze schwemmt der kleine Topf ordentlich auf.
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Feb, 2008 11:44
Kann es sein, dass ihr gut aneinander vorbeiredet??? :wink:

Die Eimer werden eingegraben und die Wurzeln sollen durch die Löcher wachsen. Wenn da , vielleicht sogar doppelt Fliegengitter vor den Löchern liegt, kommen die Wurzeln doch gar nicht durch.
In normal stehenden Töpfen nehme ich auch Fliegengitter. Da fällt nix aus den unteren Löchern der Töpfe. Auf die Idee hat mich Frank gebracht. Habe bei ihm Bonsaischalen bestellt. Da war Seramis und ein kleines Stückchen Gitter dabei.

Bis dahin kam auch bei mir immer erst ein Stück Küchenrolle (das billige ist nicht ein zehntel so reissfest ) dann die Erde und die Pflanze in den Topf. :wink:
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Feb, 2008 12:35
Ich habe das schon verstanden, aber mir war auch nicht klar, warum erst Löcher machen und dann mit Draht verschließen :-k :-k :-k
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Feb, 2008 12:37
Ich denke migell meint das Abzugsloch unten in den Töpfen. :-k :-k
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Feb, 2008 12:39
Ich nehme jedenfalls beim Einfüllen Zewa, damit nichts rausfällt. Egal ob Locheimer oder nicht :mrgreen:
VorherigeNächste

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Einen Zauberball - Christbaum-Kugel-Rosetten selber basteln von Frank, aus dem Bereich Advent & Weihnachten mit 1 Antworten

1

10955

Do 17 Dez, 2009 15:20

von ysop Neuester Beitrag

Brugmansia im Locheimer von DonnaLeon, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 7 Antworten

7

3787

So 08 Jun, 2008 22:28

von DonnaLeon Neuester Beitrag

Adventskalender basteln von blueOrange, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 18 Antworten

1, 2

18

42718

Mi 15 Okt, 2008 14:23

von Luzi Neuester Beitrag

Basteln mit Chilischoten von TheraVet, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 4 Antworten

4

3557

Do 29 Okt, 2009 21:29

von Black_Desire Neuester Beitrag

Wir basteln uns eine Samentüte! von Mel, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 29 Antworten

1, 2

29

9105

Mi 12 Sep, 2007 11:35

von Bonny Neuester Beitrag

Weihnachtsgeschenke basteln (backen) ... von Wiesenblümchen, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 11 Antworten

11

15866

So 24 Okt, 2010 1:20

von eisenfee Neuester Beitrag

Blumen basteln und malen von Shadowcat, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 17 Antworten

1, 2

17

25349

Di 03 Mai, 2011 20:03

von Lynschen92 Neuester Beitrag

Aroma-Kiste basteln von Magic Meadow, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 0 Antworten

0

3748

Fr 11 Jul, 2008 13:24

von Magic Meadow Neuester Beitrag

Karten selber basteln von marliese, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 9 Antworten

9

7269

Sa 21 Mär, 2009 23:10

von Flora66 Neuester Beitrag

Schöne Kletterhilfe basteln? von Saavik, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 5 Antworten

5

5460

Fr 18 Sep, 2009 18:33

von Jimjau Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Wir basteln uns einen Locheimer! - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wir basteln uns einen Locheimer! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der locheimer im Preisvergleich noch billiger anbietet.