Pinien werden braun - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge
Gardify – smarter Gärtnern

Pinien werden braun

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineSTezimgärtner
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPinien werden braunMi 01 Aug, 2007 22:40
--------------------------------------------------------------------------------

hallo zusammen,
bin extrem neu hier und auf des Suche nach Hilfe. Irgendwie habe ich mit meinen Pinien nie richtig Glück, oder mach ich auch einfach nur was falsch.
Also ganz kurz zum besseren Verständnis. Ich war vor kurzem in Portugal zum Urlaub. Dort hat es bestimmt die letzten 8 Wochen oder so, nicht mehr geregnet. Als ich mich dann dort auf die Suche nach Pinien machte, riet mir ein einheimischer Gärtner dazu, eine auszugraben,....gesagt getan. Ich , in der Glutsonne mit einem Stock und bloßen Händen die Erde um die Pflanzen ( habe 4 verschieden große ) entfernt,.... dann habe ich die Pflanzen rausgezogen, was sehr schwer ging, da die Wurzel senkrecht nach unten ging und zwar weit. Es sind auch Fasern der Wurzel abgerissen, aber der Gärtner meinte das mache nichts die Pflanze ist sehr sehr robust.
So und nun zum eigentlichen Problem. Ich habe die Wurzel dann feucht gehalten und die Pflanzen als ich zuhause war in eine Gemisch aus Sand und Blumenerde eingepflanzt. Die noch grünen Pflanzen werden aber nun zunehmend braun und sehen trocken aus. Kann es sein, dass die nun zuviel Wasser haben und das nicht gewohnt sind ? oder hat jemand einen Tip was ich falsch gemacht habe, was meinen Pflanzen fehlt, oder was ich besser machen kann ?
Brauche dringend Hilfe, denn ich sehe schon kommen dass ich nun zum zweiten mal meine Pflanzen verliere,....das wäre sehr schade, denn die eine davon ist bestimmt schon 40-50 cm groß.
Freue mich auch über Nachrichten direkt an meine Mail.

Danke für euere Hilfe schonmal vorab.
( Noch ) Grüner Gruß,
Steffen
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2035
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 20
Blüten: 200
BeitragMi 01 Aug, 2007 22:59
wenn du einer pflanze mitten in der wachstumphase die wurzeln teilweise kappst (zwangsläufig der fall beim herausgraben oder wie du beschreibst: herausgerissen) , dann hast du relativ schlechte aussichten auf ein anwachsen.
wäre es ein laubbäumchen gewesen, hättest du umgehend das ergebnis in form von welken blättern gesehen. eine pinie kann mit welken nadeln nicht aufwarten, sie vertrocknet (verdurstet) einfach und die nadeln werden nach und nach braun. der ganz plausible grund ist - die pflanze verdunstet mehr wasser, als sie jemals durch die gekappten wurzeln aufnehmen kann.

mfg roland
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 704
Bilder: 16
Registriert: Mi 01 Aug, 2007 21:56
Wohnort: Leverkusen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 02 Aug, 2007 8:03
versuch sie mal streng zurück zu schneiden damit die pflanze weniger verdunstet und so das was ihr unten fehlt nicht oben "raus pustet"
was du auch machen kannst ist nen dünnes vlies über die pflanze zu legen, welches sonne usw durch lässt aber datrunter entsteht nen mikro klima so das die pflanze noch besser mit den schlechten wurzel bedingungen klar kommt
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 02 Aug, 2007 8:07
hama687 hat geschrieben:versuch sie mal streng zurück zu schneiden damit die pflanze weniger verdunstet und so das was ihr unten fehlt nicht oben "raus pustet"
was du auch machen kannst ist nen dünnes vlies über die pflanze zu legen, welches sonne usw durch lässt aber datrunter entsteht nen mikro klima so das die pflanze noch besser mit den schlechten wurzel bedingungen klar kommt


Dieser Tipp geht nur bei Laubbäumchen. Stell die Pinien unbedingt schattig und vielleicht doch erst Mal nur ins Wasser. :-k

Wahrscheinlich ist es demnächst einfacher du versuchst sie aus Samen zu ziehen, das geht relativ zügig :wink:
Zuletzt geändert von Mel am Do 02 Aug, 2007 8:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 704
Bilder: 16
Registriert: Mi 01 Aug, 2007 21:56
Wohnort: Leverkusen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 02 Aug, 2007 8:11
darf ich fragen wieso nicht bei nadel

gruss alex?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 02 Aug, 2007 8:14
Weil einige dann nicht mehr austreiben. :wink:

Die sind immergrün und mögen das nicht. Ich weiß zwar nicht genau, ob das bei Pinien auch der Fall ist, ich würde es jedenfalls nicht drauf ankommen lassen.

http://www.blumen-garten-pflanzen.de/pr ... eiden1.htm

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Koniferen werden braun von Charlie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

17620

Mo 29 Mai, 2006 22:22

von macpflanz Neuester Beitrag

Kugeltrompetenbaumtriebe werden braun von Bernd_911, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

6151

Sa 13 Mär, 2010 20:39

von Indigogirl Neuester Beitrag

Buntnesselblätter werden braun von ---CorinnA---, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1658

So 14 Okt, 2007 22:08

von ---CorinnA--- Neuester Beitrag

zyperngrasjungpflanzen werden braun von Darklady, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1290

Mo 18 Feb, 2008 20:41

von Darklady Neuester Beitrag

Weidenblätter werden braun von Rodine, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1935

Mi 03 Sep, 2008 15:40

von as206 Neuester Beitrag

Blätter werden braun?! von Lorch, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3636

So 14 Sep, 2008 17:57

von Lorch Neuester Beitrag

Thujen werden Braun von veturis, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

4996

Mi 28 Apr, 2010 21:18

von walmar Neuester Beitrag

Blätter werden braun von Willcox, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2125

Di 04 Sep, 2012 0:39

von Willcox Neuester Beitrag

Avocadoblätter werden braun von Anni13, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

2459

Mo 11 Feb, 2013 17:52

von Grünhilde Neuester Beitrag

Hainbuchenblätter werden braun von ewko68, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

4863

Di 06 Aug, 2013 17:01

von dnalor Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Pinien werden braun - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pinien werden braun dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der braun im Preisvergleich noch billiger anbietet.