Hoya Lacunosa Steckling - Hilfe? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung
aussaatwettbewerb

Hoya Lacunosa Steckling - Hilfe?

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: So 29 Sep, 2019 17:38
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHoya Lacunosa Steckling - Hilfe?So 29 Sep, 2019 20:27
Hallo zusammen,
ich bin neu im Forum und freue mich dabei zu sein :wink:
Ich habe heute einen Steckling der schönen Hoya Lacunosa erhalten. Ich bin nur etwas verwirrt, denn der gesamte Steckling ist recht gut bewurzelt, sodass ich nicht so genau weiß, was ich mit ihm tun soll :lol: Anbei ein paar Fotos...
Verschiedene Optionen schwirren durch meinen Kopf:
- in zwei Stecklinge zerschneiden und beide Teile einpflanzen, da beide bewurzelt sind
- den unteren Teil der Blätter entfernen und die Wurzelmenge belassen (dann wäre aber die aktive Pflanze mit Pedunkel nur noch 2 cm lang)
- Horizontal in die Erde einwurzeln lassen (weiß gar nicht ob das so geht, stelle ich mir schwierig vor)
- die oberen Wurzeln ignorieren, den unteren Teil stärker bewurzeln lassen und ab in die Erde

Was meint ihr? Gibt es Expertenratschläge?
Vielen Dank für die Hilfe und eine gute Nacht
Bilder über Hoya Lacunosa Steckling - Hilfe? von So 29 Sep, 2019 20:27 Uhr
20190929_183917.jpg
20190929_183924.jpg
20190929_183943.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 204
Bilder: 13
Registriert: Di 29 Aug, 2006 22:46
Wohnort: Weserbergland
Renommee: 1
Blüten: 10
Hi!
Ich würde die unteren beiden Blätter entfernen und den Steckling etwas mehr bewurzeln lassen, falls Du ihn in Erde setzen willst. Falls Du sowas wie Seramis oder Lechuza Pon im Kopf hast, bis zu den beiden ersten Blättern einsetzen und den Steckling abstützen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1134
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 18:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 50
Blüten: 500
Hi,

ich finde die Wurzeln schon recht beachtlich. Lacunosa und Verwandte sind sehr robust und wuchsfreudig, selbst ohne Wurzeln in Erde gesteckt wachsen sie zuverlässig an. Die fleischigen Blätter liefern viel Kraft.

Wäre es meiner, würde ich ihn so, wie er ist, flach auf die Erde legen, die unteren einzwei Zentimeter eingebuddelt. Später kannst du die Verbindung zwischen den Blattknoten trennen, wenn alles zuverlässig bewurzelt ist. Trennst du jetzt schon, haben die Teilstücke weniger Reserve.

PS: wie sicher ist lacunosa? Krohniana ‚Ekimo‘ bildet manchmal auch etwas länglichere Blätter aus. Meine Lac. hatte deutlich weniger Silberflecken und sehr viel länglichere Blätter.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: So 29 Sep, 2019 17:38
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Siberfisch und Woody,
vielen lieben Dank für eure Antwort :-) Ich finde die Wurzeln auch richtig gut und das Pflänzchen scheint sehr wuchsfreudig zu sein. Deshalb denke ich auch, dass ich sie auf jeden Fall erstmal ganz lasse, zumindest bis sie angewachsen ist.
@Woody, die Idee, sie flach auf die Erde zu legen schwirrte mir auch durch den Kopf, ich hatte nur nicht dran gedacht, dass ich dann ja später einfach einen Schnitt machen könnte! Dass es eine Lacunosa ist weiß ich von der Besitzerin der Mutterpflanze, aber sie sieht der Eskimo auch wirklich sehr ähnlich. Jedenfalls sagte sie, dass die Blätter je nach vorhandenem Licht mal mehr grün (weniger Licht) und mal mehr silbern (mehr Licht) wachsen.
Danke euch beiden jedenfalls für die hilfreichen Tips, ich freu mich schon richtig der Kleinen beim anwachsen zu helfen.
Viele Grüße an euch

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hoya Lacunosa von Duality, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 0 Antworten

0

1943

So 04 Nov, 2007 22:22

von Duality Neuester Beitrag

Hoya Lacunosa von Puepp, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

749

Mi 14 Jan, 2009 10:40

von itschi Neuester Beitrag

Hoya lacunosa von itschi, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

4317

Mi 04 Nov, 2009 15:28

von itschi Neuester Beitrag

Biete: Hoya Bella + Hoya Carnosa Steckling von Magpie, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 15 Antworten

1, 2

15

24298

So 17 Feb, 2008 14:52

von hakky Neuester Beitrag

Hoya Steckling - und nu? von Indigogirl, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 21 Antworten

1, 2

21

7427

Di 11 Okt, 2011 16:38

von marcu Neuester Beitrag

Hoya-Steckling stirbt? von zuckerschneckchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1287

Fr 01 Feb, 2008 20:20

von zuckerschneckchen Neuester Beitrag

Hoya carnosa Steckling von Pampahase, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1741

Do 19 Apr, 2012 9:06

von gudrun Neuester Beitrag

Welcher Steckling etwa von einer Hoya? Ceropegia von Sorenja, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

2199

So 11 Apr, 2010 9:34

von Sorenja Neuester Beitrag

Hilfe bei Hortensien-Steckling ! von 1066bam, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

1987

Mo 09 Jul, 2007 8:36

von 1066bam Neuester Beitrag

Steckling Hilfe Dracaena Marginata von sirooris, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 25 Antworten

1, 2

25

4481

Do 20 Nov, 2014 17:37

von Perse Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Hoya Lacunosa Steckling - Hilfe? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hoya Lacunosa Steckling - Hilfe? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der hilfe im Preisvergleich noch billiger anbietet.