Betula nigra - Schwarz-Birke - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenlexikon & Steckbriefe

Betula nigra - Schwarz-Birke

Steckbrief, Beschreibung und Pflegehinweise ...
Worum geht es hier: Das Pflanzenlexikon - Steckbrief, Portrait und Pflegehinweise...
In unserem Lexikon der Pflanzen sind die Pflanzenarten alphabetisch sortiert. Es werden alle Pflanzengattungen wie Gartenpflanzen, Zimmerpflanzen und exotische Pflanzen aufgeführt. Zu fast jeder Pflanze gibt es Angaben zum schneiden (Rückschnitt und Erziehungsschnitt) , wässern (wie viel Wasser und wie oft), düngen (welcher Dünger und wann muss gedüngt werden), Standort (sonniger, halbschattig oder im Schatten, Licht und Ansprüche), Erde (welcher Boden oder welches Substrat), Krankheiten (bekannte Schädlinge und Erkrankungen, Mittel wie Insektizide und Fungizide sowie Maßnahmen zur Bekämpfung).
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 825
Registriert: Do 28 Mär, 2013 7:56
Wohnort: Nähe Münchens
Renommee: 21
Blüten: 9866
BeitragBetula nigra - Schwarz-BirkeDo 30 Jan, 2014 8:50
Betula nigra - Schwarz-Birke

Andere Namen: Fluß-Birke

Familie: Betulaceae (Birkengewächse)

Gattung: Betula (Birken)

Herkunft:
Sie kommt aus dem Osten der USA. Die Heimat der Schwarzbirke ist weitreichend, sie umfasst den Nord- und Südosten der USA und reicht bis nach Florida. Selbst in den verschiedenen Präriestaaten ist sie noch zu finden. Man trifft sie dort im Verbund mit vielen anderen Gehölzarten an.

Habitus:
Sommergrüner Laubbaum der 20 - 25 m hoch werden kann. Im Ausnahmefall bis 30 Meter, bei einem BHD (Brusthöhendurchmesser) von maximal 1,50 m. Ihre Krone ist aufgelockert rund. Sie bildet oft mehrere Stämme aus.

Borke/Rinde:
Die Stamm- und Astrinde ist rötlich bis gelbbraun. Mit zunehmenden Alter wird sie dann dunkler, fast schwarz, rauh und grob.

Blätter:
Die Blätter sind rauten- bis eiförmig. Sie befinden sich an behaarten Trieben und frischen Zweigen, sind etwa 3 - 7 cm lang und 3 -5 cm breit. An der Blattoberseite zeigen sie ein frisches Grün, an der Unterseite ein blaugrün. Im Herbst färben sich die Blätter gelb bis gelbbraun und fallen zum Winter hin ab.

Blüte/Frucht/Fruchtbildung:
Die entstandenen Fruchtstände sind zylindrisch geformt und stehen aufrecht als Kätzchen gebildet. Sie können 2 - 4 cm lang werden. Schmal und gleichlang sind die Fruchtschuppen.
Bereits im Sommer verbreiten sich ihre Samen, sie keimen in der Regel sofort, wenn sie nur gute Bedingungen vorfinden.

Standortbedingungen:
Sie liebt sandig-kiesige Böden und wächst in Höhen von bis zu 300 Metern. Sie bevorzugt sauere bis neutrale Böden, wenn sie nur ausreichend feucht sind. Sie ist frosthart und gedeiht gut in voller Sonne. Unter Schirm (anderen Gehölzen) verkümmert sie. Häufig findet man sie an Flußauen, Überschwemmungsgebiete meidet sie aber.

Verwendung:
In ihrer Heimat wird sie gern als Zierbaum genutzt, aber auch forstlich verwendet.

Allgemeine Anzuchtsanleitung:
Baumsamen, zumindest solcher von Arten der gemäßigten Breiten, tragen keimhemmende Stoffe in sich, die es abzubauen gilt. Dieses Abbauen wird stratifizieren genannt. Der Samen kommt dabei für eine bestimmte Zeit (von Baumart zu Baumart verschieden) bei einer Temperatur von 2-4 Grad in den Kühlschrank. Hinterher sollte man den Samen bei Zimmertemperatur im Wasserbad für 24 Stunden vorquellen lassen. Der Same bedarf zur Keimung eines bestimmten Wassergehalts.

Dann wird der Same in Kokosfaser oder in Anzuchtserde ausgesät und je nach Baumart mehr oder weniger mit Erde bedeckt. Hier kann eine Faustregel angewendet werden. Ein 5 mm großer Same kommt 5 mm unter die Erde. Es gibt auch hier Ausnahmen, wenn auch nicht viele.

Das Erdreich des Anzuchtgefäßes muss nach der Aussaat immer feucht gehalten werden, nass sollte es aber nicht sein, sonst tritt Schimmel auf.

Für Birken:
Temperaturen von -10 Grad wirken keimfördernd. Vor der Aussaat den Samen 24 Stunden in zimmerwarmes Wasser geben. Leicht bis gar nicht mit Erde bedecken.

Quellen:Stichpunkte bei wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarz-Birke

Zurück zu Pflanzenlexikon & Steckbriefe

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Birke - Betula von Fuchs, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 19 Antworten

1, 2

19

3350

Di 10 Apr, 2018 12:52

von gürkchen Neuester Beitrag

Betula alba- Birke von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

26312

So 14 Okt, 2007 11:39

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Bäumchen? - Birke-Betula von silberbeeren, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1815

Do 16 Aug, 2012 19:13

von silberbeeren Neuester Beitrag

Schwarzbirke - betula nigra von Schnupp1987, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

3747

Sa 27 Okt, 2007 14:58

von Schnupp1987 Neuester Beitrag

Welche Art von Birke ist das?-Betula pendula von Silence_Rai, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1938

Mo 18 Mai, 2009 9:21

von Silence_Rai Neuester Beitrag

Betula pendula - Hänge-Birke von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

2852

Fr 31 Jan, 2014 8:44

von Fuchs Neuester Beitrag

Betula populifolia - Grau-Birke von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

1467

Do 30 Jan, 2014 9:09

von Fuchs Neuester Beitrag

Betula pubescens - Moor-Birke von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

1949

Fr 31 Jan, 2014 8:11

von Fuchs Neuester Beitrag

Rote Birke? Betula pendula 'Purpurea' von Danny Ocean, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

5190

Di 03 Nov, 2009 9:41

von Jondalar Neuester Beitrag

Fremdling im Blumenkasten - Betula pubescens - Birke von magneto42, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1538

Mo 15 Jul, 2013 13:20

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Betula nigra - Schwarz-Birke - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Betula nigra - Schwarz-Birke dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der birke im Preisvergleich noch billiger anbietet.