Wein: Trockene Stellen, Risse, dunkle Flecken - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Wein: Trockene Stellen, Risse, dunkle Flecken

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 19 Mär, 2013 13:35
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo ihr Lieben,

mich treibt mein Wein in der Küche im Moment zur Verzweiflung, da ich mich seit Stunden durch Schadbilder wühle, aber nicht wirklich auf ein einheitliches Ergebnis komme. Fakt ist, wie in der Überschrift, dass insbesondere an den älteren Blätter trockene, unschöne Risse entstanden sind (habe die Pflanze vor ca. 2 Wochen umgetopft) und bei manchen gar ganze Stücke fehlen. Auf der Unterseite sind weiße Kügelchen (und auf manchen Blätter braunschwarze Punkte), die ich zunächst nach Recherche als Aussonderungen der Blätter bestimmt habe. Langsam schwant mir aber böses...Anbei noch ein paar Bilder.

Schonmal Danke für die Hilfe!
Bilder über Wein: Trockene Stellen, Risse, dunkle Flecken von Fr 28 Jun, 2013 9:43 Uhr
IMAG0101.jpg
Angefressenes (?) Blatt
IMAG0102.jpg
Allgemeines Schadbild
IMAG0103.jpg
braunschwarze Punkte
IMAG0104.jpg
Weiße Kügelchen und braunschwarze Punkte
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 347
Bilder: 5
Registriert: So 30 Sep, 2012 5:17
Wohnort: thüringen SHK
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Jun, 2013 10:13
das ist ein zeichen das dein tetrastigma nicht optimal steht,wenn ich meinen aus dem winterquartier nach draußen hole sieht das winterlaub auch so aus,er mag es nicht wenn viel bewegung um ihn ist und es zu sonnig ist. außerdem darf er nur nach oben oder waagerecht wachsen,sobald er irgendwo runter hängt wirft er die triebe ab die runter hängen.

versuchs mal mit rückschnitt den verträgt er ganz gut und das abgeschnittene ergibt gute steckis.

außerdem sind tetrastigma echte säufer und düngerfresser.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 11:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 28 Jun, 2013 11:04
:-k das mit dem Abwerfen der runterhängenden Triebe kann ich so gar nicht bestätigen...

Im BoGa Bern wuchert er im grossen Palmenhaus aus 4m Höhe von der Brüstung und ist in voller Sonne direkt hinterm Glas immer lang bis unten an den Boden. Wenn er dort überhand nimmt, kürzen sie ihn wieder um 2m und er wächst munter weiter. :mrgreen:

Vielleicht fehlt ihm dann die Luftfeuchte? Ich habe leider keine Erklärung...
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 19 Mär, 2013 13:35
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Jun, 2013 11:05
Das ging erst los nach dem Umtopfen. ;) Vorher war alles in Ordnung und das Ding hat mir alles zugewuchert. Deswegen ja jetzt die Rankhilfe.

Aber gut. Dann werd ichs mal mit nem Rückschnitt probieren und das Ding anders an die Rankhilfe montieren. Dank dir! Die Stecklinge einfach wieder einpflanzen?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 347
Bilder: 5
Registriert: So 30 Sep, 2012 5:17
Wohnort: thüringen SHK
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Jun, 2013 11:11
ich bin eigentlich kein befürworter der wasserglasmethode aber beim tetrastigma geht es ganz zuverlässig und gut,besser als in substrat.

eventuell kannst du in der apotheke harnstoff kaufen (urea) und dann mit 2g pro liter wasser gelegentlich sprühen das fördert die vitalität (auch bei fast allen anderen pflanzen)

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Tomatenfrüchte bekommen dunkle stellen von Cyanid, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

861

Di 15 Aug, 2017 10:34

von flogue Neuester Beitrag

Efeutute braune Risse und Flecken von Cheekyfellow, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

928

Fr 01 Nov, 2019 18:49

von Bauchnabelfussel Neuester Beitrag

Kaktus schrumpft und bekommt dunkle Stellen von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

4086

Di 28 Apr, 2009 21:13

von Sebastian5770 Neuester Beitrag

kleine viecher,und dunkle stellen an blätter :( , von amzureamoon, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1203

Di 05 Jul, 2011 20:46

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Bleistiftpflanze trockene Stellen von muetze, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1463

Mi 21 Okt, 2015 9:54

von muetze Neuester Beitrag

weiße Flecken und lange Risse in den Blättern von CarstenF, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

907

So 08 Sep, 2013 20:33

von CarstenF Neuester Beitrag

Dracaena compacta Braune Blattspitzen, Flecken und Risse von Tobi1980, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

689

Fr 12 Jul, 2019 13:57

von Tobi1980 Neuester Beitrag

Graue braune trockene Stellen auf den Blättern von Motoko2020, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

6213

Mi 23 Mär, 2011 9:55

von Ramselina Neuester Beitrag

Aloe Vera - trockene, faltige Stellen an den Blättern von zero0, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1796

Di 03 Jun, 2014 14:57

von zero0 Neuester Beitrag

mein buchs verliert sämtliche blätter - trockene stellen von 1angel1, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

4832

Do 09 Aug, 2012 21:59

von 1angel1 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Wein: Trockene Stellen, Risse, dunkle Flecken - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wein: Trockene Stellen, Risse, dunkle Flecken dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der dunkle im Preisvergleich noch billiger anbietet.