Monstera wächst verdammt schnell im winter. Wie oft düngen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Monstera wächst verdammt schnell im winter. Wie oft düngen?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 21 Nov, 2012 16:29
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo liebe community :)

Ers einmal daten zu der pflanze:

Habe eine monstera deliciosa gekauft und sie dann in einen grösseren Topf umgetopft. Habe Zimmerpflanzen-erde genommen, und darauf 2 - 3 zentimeter Quarzsand (gegen trauermücken, und darauf nochmal schöne grüne deco steine. Im zimmer ist es warm, und ich besprühe sie 3 mal am tag mindestens. Ich mache die blätter alle 2 tage mit ein schwamm sauber. Sie steht direct an einen dach fenster unter ein schräges dachfenster wo es hell ist aber keine direkte sonnenbestrahlung. Giessen tuhe ich die pflanze alle 2 wochen und in der wachstumsphase einmal in der woche mit ein drittel grün-plfanzen-flüssig-dünger von compo.

So jetzt merke ich nach 1 monat das sie verdammt schnell wächst. Sie bekommt jetzt 4 neue blätter, eines kommt wiederum von ein neuer trieb den meine monstera erst vor zwei wochen bekam! Ich merke das schon die triebe schon am neuen trieb sehr ausgereift sind und auch jederzeit rauskommen könnten.

Nicht das es schlecht ist, ich freue mich ja aber wie soll ich die monstera düngen? Ich meine wie oft? mache ich das richtig einmal in der woche?

Und noch eine frage, warum werden ihre luftwurzeln nie länger als 10 zentimeter? die werden mit der zeit dann immer dunkler und hören auf zu wachsen. Die meisten befestigen sich am moostaab.

Freue mich auf eure Antwort!

Grüsse aus der Schweiz
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 15:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
BeitragMi 23 Jan, 2013 14:51
du düngst für den winter viel zu viel.
kein wunder das sie so schnell wächst.

gib ihr mal bitte ne pause.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 21 Nov, 2012 16:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 23 Jan, 2013 16:26
Ich habe gerade gesehen das meine monstera sogar ein extra trieb wachsen lässt, also unten an der basis von eins der älteren blätter...Ich dachte das wäre eine wurzel aber es ist grün, ging dann nach paar Tagen auf und mittlerweile kommt da ein kleiner stiel raus.

Also doch 3 fragen:

1) Wie oft soll ich düngen?

2) Warum werden die wurzeln dunkel und hören auf zu wachsen?

3) Warum wachsen da an der basis triebe? Ich dachte die wachsen nur in die höhe.
Azubi
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: Sa 24 Mär, 2012 19:50
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Jan, 2013 9:18
Hallo,

kann es sein, dass es noch eine kleine Monstera ist und das es mehrere Jungpflanzen in einem Topf sind?
Bei meine(n)r waren es auch drei in einem Topf. Alle drei schieben relativ zeitnah ein Blatt, sodass ich dann auch immer drei neue Blätter gleichzeitig habe.
Am Anfang hatte ich sogar noch eine 4. winzige mit im Topf. Die ist dann aber eingegangen, weil sie wegen den anderen viel größeren kein Licht abbekommen hat.
Jetzt im Winter bin ich mal froh, dass sie langsam, wenn nicht gar nicht wächst, denn sie ist mitlerweile wirklich zum Monster geworden \:D/

Du hast geschrieben, dass du sie in einen größeren Topf gepflanzt hast, da musst du sie erst einmal gar nicht düngen.
Momentan dünge ich meine nicht, damit sie erst einmal ,,Winterschlaf" hält. :-#=
Kommt mir wie geschrieben gelegen, da sie mir sonst viel zu schnell über den Kopf wachsen würde und in den nächsten paar Monaten noch einen Umzug überstehen muss ^^

Bei meiner sind die Luftwurzeln auch noch relativ kurz und wachsen kaum weiter. Warum das so ist weiß ich auch nicht. Ist aber bisher nicht schlimm, da ich die unteren noch gut in die Erde leiten konnte und die oberen sich ruhig noch Zeit lassen können, bevor sie sich auch noch den Fussboden erobern. :roll:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5873
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (198)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 39
Blüten: 390
BeitragDo 24 Jan, 2013 15:27
Das mit den Luftwurzeln könnte ein Problem von zu geringer Luftfeuchte sein. Sicher, ihr besprüht eure Pflanzen regelmäßig, aber anscheinend reicht dies nicht aus, um die Gesamt-Luftfeuchte im ganzen Raum anzuheben. Habt ihr ein Hygrometer? Ich glaub, bei einer relativen Luftfeuchte von ca. 70-80% und mehr werden die Luftwurzlen deutlich länger. Aber das solltet ihr euren Räumen besser nicht antun. Im Regelfall fangen die Wände bei so hoher Feuchte das Schimmeln an :shock:

So lange wie eure Pflanzen vital sind und sich wohlfühlen, würde ich das mit en zu kurzen Luftwurzeln nicht so eng sehen. :mrgreen:

lg
Henrike
Azubi
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: Sa 24 Mär, 2012 19:50
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Jan, 2013 17:20
Ja, ich weiß was du meinst GinkgoWolf...
Ich hab einen Hygrometer hier stehen und im Duchschnitt 50 % Luftfeuchte, was aber völlig ausreichen muss, da im letzten Jahr (zwischen 60% - 70% Luftfeuchtigkeit) kleine Schimmelansätze in einer Ecke auftauchten. Hat lange genug gedauert, bis das wech war... :-#(
Das Pflänzchen ist gesund und bekommt ja trotzdem genug Wasser ab. O:)

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Schnell wachsende Bambusart für Winter um Stängel zu sammeln von ephemunch, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 20 Antworten

1, 2

20

5162

Do 13 Dez, 2012 0:28

von andi.v.a Neuester Beitrag

Findling: Frosch. Zu klein für Winter? Schnell Antwort bitte von Ace, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 8 Antworten

8

2525

Fr 07 Sep, 2007 17:33

von Ace Neuester Beitrag

Im Winter düngen ? von Smaily, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

3007

Mi 07 Jan, 2009 12:04

von Smaily Neuester Beitrag

Grünpflanzen im Winter Düngen?? von Passioflor, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1860

Do 09 Dez, 2010 10:31

von Indigogirl Neuester Beitrag

Zebragras, wie schnell wächst es? von Enrico, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

53968

Fr 01 Jun, 2007 8:50

von pflanzenbraut Neuester Beitrag

Was wächst schnell und ist hübsch! von XeniaII, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 19 Antworten

1, 2

19

9032

Mi 15 Aug, 2007 0:56

von Dreitagebart Neuester Beitrag

Wie schnell wächst ein Schmetterlingsstrauch? von Eddi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

8937

Di 05 Aug, 2008 15:03

von Eddi Neuester Beitrag

Wie schnell wächst Sansevieria? von deay, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 16 Antworten

1, 2

16

8865

Mo 22 Feb, 2010 9:39

von deay Neuester Beitrag

wassermelone wächst zu schnell von Mr.Fyah, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

5560

So 28 Nov, 2010 18:54

von Hesperis Neuester Beitrag

Wie schnell wächst ein Afrikan. Tulpenbaum? von olielch, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

2729

Di 05 Sep, 2006 7:46

von nimobabe Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Monstera wächst verdammt schnell im winter. Wie oft düngen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Monstera wächst verdammt schnell im winter. Wie oft düngen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der duengen im Preisvergleich noch billiger anbietet.