Rinde von Bäumen, unterschiedliche Baumrinden - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News
aussaatwettbewerb

Rinde von Bäumen, unterschiedliche Baumrinden

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4995
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 21
Blüten: 1218
Die Rinde – nützlich und schön

Die Rinde von Bäumen kann sehr unterschiedlich sein. Sie ist manchmal so typisch und markant, dass ein Fachmann schon beim Blick auf den Stamm erkennt, um welche Baumart es sich handelt. Einige Bäume haben sehr glatte Stämme, bei anderen ist die Rinde tief gefurcht oder die Borke löst sich wie bei den Platanen in großen Stücken ab. Es gibt Bäume, deren Stämme bedornt sind und andere, deren Rinde in dünnen, papierartigen Streifen abblättert. Auch die Farbe bietet Abwechslung. Für einen Garten, der auch im Winter interessant sein soll, lohnt sich der Blick auf die Rinde eines Baumes oder Strauches besonders. So hat der Sibirische Hartriegel (Cornus alba ‘Sibirica‘) eine intensiv rote Rinde, einige Birken haben strahlend weiße Stämme und bei manchen Ahornen ist die Rinde sogar gestreift. Schön sind unter anderem auch der Zimt-Ahorn (Acer griseum) mit seiner zimtbraunen Rinde und die Tibet-Kirsche (Prunus serrula). Ihre Rinde glänzt in warmem Mahagonibraum und löst sich in dünnen Streifen vom Stamm. So gibt es manchen Pflanzenschatz, dessen Schönheit nach dem herbstlichen Blattfall besonders deutlich wird, wenn Stamm und Äste am besten zu erkennen sind. Die Fachleute in den Baumschulen und Gartencentern können Gehölze empfehlen, die aufgrund ihrer Rinde auch im Winter interessant sind und so den Erlebniswert des Gartens bereichert.

Aufgaben des Stammes
Für den Betrachter kann die Rinde zum Reiz eines Baumes beitragen, für den Baum ist sie ein Schutz. Die auffallende weiße Rinde der Birken zum Beispiel schützt die Pflanzen vor zu starker Sonneneinstrahlung. Im Stamm befindet sich unter der Rinde das sogenannte Kambium, eine Zellschicht, die neue Zellen bildet und so für das Dickenwachstum des Baumes verantwortlich ist. Das Kambium gibt nach innen Zellen ab, die den Holzteil des Stammes bilden. Er ist für die Festigkeit zuständig und in ihm befinden sich jene Leitgefäße, die für den Transport von Wasser und Nährstoffen von den Wurzeln zu den Blättern wichtig sind. Nach außen hin gibt das Kambium Zellen ab, die den sogenannten Bastteil bilden, in dem die von den Blättern durch die Photosynthese erzeugten Substanzen nach unten geleitet werden. Dadurch, dass das Kambium immer neue Zellen bildet, wird der Stamm im Laufe der Jahre dicker. Gelangt ein Fremdkörper in den Baum, zum Beispiel ein Nagel, an dem ein Schild aufgehängt wurde, wird er im Laufe der Jahre überwachsen und ist irgendwann nicht mehr zu sehen.

Schäden vermeiden
Bei Verletzungen am Stamm können Eintrittspforten für Krankheitserreger wie Pilze, die das Holz angreifen, entstehen. Das Holz selber hat keine Zellen, die sich teilen können, um die Wunde zu verschließen. Das verletzte Kambium aber bildet neue Zellen, die an den Rändern der Wunde als Wulst zu sehen sind. Durch das Weiterwachsen dieses Wulstes wird die Wunde schließlich verschlossen. Dieser Vorgang des selbstständigen Verschließens einer Verletzung wird Überwallung genannt. Größere Fremdkörper wie Schilder, Drähte, Ketten, Zaunteile oder sogar vergessene Arbeitsgeräte können nicht vom Holz überwachsen werden. Sie werden auch überwallt, doch ein Teil des Gegenstandes bleibt zu sehen. Dies ist zwar interessant, es ist jedoch kein wirklich schöner Anblick. Außerdem ist der Baum an dieser Stelle geschwächt, so dass die Bruchgefahr größer wird. Wenn man versuchen würde, einen eingewachsenen Gegenstand zu entfernen, käme es wieder zu einer Verletzung. Darum ist es sinnvoll, frühzeitig solche Gefahren zu sehen und vorzubeugen, indem man Schilder, Drähte oder andere Gefahrenquellen rechtzeitig entfernt. Neu gepflanzte junge Bäume werden häufig an einen Pfahl, besser noch an mehrere, gebunden, um sie zusätzlich zu stabilisieren und Schäden durch starken Wind vorzubeugen. Dabei sollte das Bindematerial nicht einschneiden und immer so angebracht sein, dass es nicht einwachsen kann.

PdM
Bilder über Rinde von Bäumen, unterschiedliche Baumrinden von Fr 17 Aug, 2012 6:22 Uhr
Rinde-Zimt-Ahorn.jpg
Die Rinde mancher Bäume ist so typisch, dass der Fachmann sofort erkennt, um welche Baumart es sich handelt. Der Zimt-Ahorn zum Beispiel hat eine sehr schöne zimtbraune Rinde.
Rinde-Birken.jpg
Viele Birken haben eine weiße Rinde. Sie schützt die Pflanzen vor zu starker Sonneneinstrahlung. Die Weiße Himalaya-Birke hat eine besonders helle und schöne Rinde.
Rinde-Schlangnehaut-Ahorn.jpg
Manche Bäume beeindrucken mit einer eigenwillig gefärbten oder gestreiften Rinde. Der Rote Schlangnehaut-Ahorn hat auf der Rinde sehr zierende helle Streifen.
Rinde-Einwachsungen.jpg
Schilder, Drähte, Ketten oder andere Gegenstände sollten rechtzeitig von einem Baum entfernt werden, damit sie im Laufe der Zeit nicht einwachsen.

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

verletzungen bei bäumen - was tun ? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2118

Mo 02 Mai, 2011 23:01

von Rose23611 Neuester Beitrag

Brettwurzeln bei Bäumen von AndyBonsai, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

2815

Do 21 Jun, 2012 20:25

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Obstbaumschnitt an alten Bäumen von Roadrunner, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

12006

So 30 Dez, 2007 12:35

von dnalor Neuester Beitrag

Wie ist das eigentlich mit den Bäumen und den Samen...? von Schwarzer_Daumen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 14 Antworten

14

2589

Di 08 Jan, 2008 12:30

von Roadrunner Neuester Beitrag

Wurzeln von Bäumen entfernen von Susanne, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

15017

Do 28 Aug, 2008 0:22

von Lapismuc Neuester Beitrag

Pflanzen die auf Bäumen wachsen von Goldständer, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

6621

Mo 17 Mai, 2010 23:32

von Linnaea Neuester Beitrag

Hilffee!!! Bei jungen bäumen von Alex101, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2455

Sa 29 Mai, 2010 21:01

von Butterblume2 Neuester Beitrag

Tulpen die auf Bäumen wachsen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 1 Antworten

1

2720

Di 22 Feb, 2011 20:56

von eklaus Neuester Beitrag

Von Bäumen und ihren Menschen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3383

Di 19 Jul, 2011 11:51

von Frank Neuester Beitrag

Schädlinge in meinen Bäumen von nordmann, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

8586

Mi 05 Jun, 2019 13:29

von JosephSpolb Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Rinde von Bäumen, unterschiedliche Baumrinden - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Rinde von Bäumen, unterschiedliche Baumrinden dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der baumrinden im Preisvergleich noch billiger anbietet.