Strelizie, Blüten gehen nicht richtig auf - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Strelizie, Blüten gehen nicht richtig auf

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 309
Registriert: Di 15 Apr, 2008 15:18
Wohnort: Passau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 28 Apr, 2008 13:02
Hi,

mich würde das auch mal interessieren was man nachher mit den verblühten Blüten machen soll?

Gut, da hab ich noch ein paar Jahre hin, aber Vorbereitung ist doch alles!?!

Soll man sie abschneiden? Wenn ja wo? Unten am Blütenstilansatz oder weiter oben? Oder fällt die Blüte von allein ab und der Stil bildet sich zurück?

@ Chiva: Meine Strelis haben auch hin und wieder gelbe Blätter bekommen, hauptsächlich so zum Frühling wie jetzt auch, wenn ich sie zu schnell in die Sonne gestellt hab, dann hab ich sie wieder ein wenig in den Schatten gestellt und geschaut das sie etwas weniger Sonnenstunden erwischt, und dann alle 2 Tage einen halben Meter wieder weiter in Richtung Sonne! Die gelben Blätter sind leider hinüber, aber bei mir hat sich das meist nach 3 oder 4 Tagen wieder erledigt und Streli hat sich schnell wieder erholt!
Offlinespacephil
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 16 Mai, 2008 15:38
Hi Leute!

Ich habe auch aus Samen von den kanarischen Inseln mir zwei Stelitzien gezüchtet. Die sind nun knapp 8 Monate alt, 40cm hoch und blühen fleißig, konnte auch schon Ableger bilden indem ich die "Zwiebel" geteilt habe. Eine Blüte habe ich auch schon bestäubt und diese hat einen dicken stacheligen Knubbel gebildet.

Nach diversen Foren und Internetrecherchen bezweifliche ich, dass ich eine "normale" Strelitzie habe, von der Form der Blüte ist sie eine, nur von den Angaben, dass sie erst nach Jahren blühen soll, etc. ist es was anderes...

Hat jemand eine Ahnung, ob es vielleicht doch was anderes sein kann, oder ob meine einfach nur "toll" ist???

Bei Bedarf hänge ich auch ein Bild an...
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 16 Mai, 2008 15:42
Oh ja bitte ein Bild, das kann keine Strelitzie sein....vielleicht eine Heliconia Bilder und Fotos zu Heliconia bei Google. aber 40 cm und Zwiebel...ich schiebe dich gleich mal in die Bestimmung :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 16 Mai, 2008 15:46
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 16 Mai, 2008 16:03
Ich habe mich selber mal verschoben (und auch gleich mal angemeldet):

http://green-24.de/forum/ftopic26174.html
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Jun, 2008 7:39
Hallo,

meine Frau hat vor ca. sieben Jahren auch Streliziensamen aus Teneriffa mitgebracht und daraus eine Strelizie gezogen. Sie hat bis jetzt noch leider nicht geblüht und besitzt auch wenige Blätter, da diese nach einiger zeit immer braun werden und ich Sie leider entfernen muss.

Wir haben Sie jetzt vor einigen Tagen umgetopft und nach draussen in die Sonne gestellt.

Meines Erachtens nach sieht Sie schon besser aus. Gibt es noch gute Tipps zur Pflege? Gedüngt wird Sie regelmäßig.
Danke

Kai
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Jun, 2008 7:45
Hallo Kai!

Wo habt ihr die denn stehen (im Zimmer). Die brauchen viel Licht und keine Staunässe :-k :-k :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 10 Jun, 2008 7:49
Wohnort: Troisdorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Jun, 2008 15:03
Sie Stand immer am großen Fenster im Wohnzimmer in der Sonne und jetzt auf der Terrasse in der Sonne. Die Wurzeln sind riesig und immer aus dem Topf herausgewachsen. Sie hat aber eben wenig Blätter, (zur Zeit nur zwei :cry: )

Ich versuche morgen mal ein Foto einzustellen

lg

Kai
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 10 Jun, 2008 7:49
Wohnort: Troisdorf
Renommee: 0
Blüten: 0
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitrag...Do 11 Nov, 2010 14:30
Hallo Kai, Hallo an alle anderen!

Also wenn ich das richtig auf dem Foto sehe, ist die viel zu naß. Die Blätter auch nicht so komplett abmachen, da sie unten am Stamm immer noch einen Schutz für die jungen Blätter sind. Außerdem sind mir beim Umtopfen 3 Blätter abgeknickt. Und hätte ich die Ganz entfernt, hätte ich keine Blüte!

Nachdem ich ja vor einiger Zeit schon mal Bilder gezeigt habe, wollt ich euch mal wieder auf den neuesten Stand bringen.
Also die Blüte hört irgendwie gar nicht mehr auf und schiebt immer mehr nach, wobei die Puschel jetzt kleiner werden. Sie blüht jetzt schon fast 4 Monate!!!!! Ist das normal? Die erste Blüte und dann gleich so. Ich hatte Gott sei Dank am Anfang ein Bild gemacht, so dass ich ersehen kann, wie alt sie ist... Das erste Bild ist vom 7.7. ....Ich brauch einen größeren Zollstock, die höhste Blattspitze ist jetzt bei ca. 2,03 Meter (von der Erde) und zwei Jungspunde hab ich auch dabei (Blattlänge bei dem einen 60 cm, das andere kann ich noch nicht messen, da es noch zu weit drin ist, sich aber trotzdem schon ausrollt an der Spitze.
Wie groß wird die denn noch? Ich muß noch 2 Jahre in der Wohnung bleiben!

Liebe Grüße Domenica
Bilder über Strelizie, Blüten gehen nicht richtig auf von Do 11 Nov, 2010 14:30 Uhr
07.07.2010.jpg
Da lugt es (mein Baby) aus dem Blattstamm.
11.11.2010.jpg
Die ganze Blütenpracht.
11.11.2010_2.jpg
Das ganze mal in groß...zu groß, um komplett aufs Bild zu passen.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 11 Nov, 2010 14:35
Herzlichen Glückwunsch zu dem Prachtstück \:D/ \:D/ \:D/ wenn die nicht bestäubt werden, dann halten die Blüten immer so lange durch :wink:
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitrag...Do 11 Nov, 2010 14:43
Ach so... Ich hab im Topf Fließ, eine ca. 3 cm dicke Kiesschicht, damit die Wurzel nicht ständig raus wächst und gieße immer nur von unten, damit keine Staunässe entstehen kann und sie sich nur so viel holen kann, wie sie braucht.... und wächst uns wächst und wächst.... Meine kleine (letztes Jahr zum Purzeltag Ende Mai bekommen - handgroß) ist auch schon bei 1,05 Meter... also muß ich ja was richtig machen.

*froi wie Keks* Wenn immer wieder mal alles schief geht, für meine ganzen Pflanzen hab ich einen 'Grünen Daumen' - bis vor 5 Jahren sind mir immer alle ersoffen oder vertrocknet :-k

Noch mal liebe Grüße an alle

Domenica
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitrag...Do 11 Nov, 2010 14:45
Danke Mel!!! Und das von der Königin! *mich sehr geschmeichelt fühl* :D
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 13:20
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitrag...Sa 05 Mai, 2012 14:23
HalliHallo!

Mittlerweile steht fest, dass die eine eine Nokolai ist. Ich musste sie nämlich letztes Jahr wieder zu den Schwiegereltern bringen da sie bei mir an der Zimmerdecke die Blätter abgeknickt hat (2,65 m) und dort hat sie noch Platz bis zu 4,50 m. was danach wird... Schweren Herzens entweder in den Botanischen Garten oder Tierpark, oder mein Schatzi ist bis dahin reich und wir können in ein Loft ziehen. *Daumendrück*

Meine "kleine" ist nun auch schon bei guten 1,60 und hatte schon 2 Blüten. Vor ein paar Tagen habe ich einen dicken weißen Wurm in der Unterschale entdeckt... Also mal wieder umtopfen.

Liebe Grüße

Der Gast von vorher :)
Vorherige

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bananenblätter gehen nicht richtig auf! von derbuhman, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

5258

Di 11 Mai, 2010 15:39

von derbuhman Neuester Beitrag

Amaryllis: Blüten öffnen sich nicht richtig von kate, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

3525

Mi 03 Dez, 2008 11:38

von Ute Neuester Beitrag

Fuchsia öffnet ihre Blüten nicht richtig von digital_witness, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

4001

Sa 27 Aug, 2016 20:42

von digital_witness Neuester Beitrag

Strelizie mit gelben Blüten! Mandelas Gold von vonne, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

3612

Sa 05 Apr, 2008 11:53

von Chiva Neuester Beitrag

Medinillia! Gehen die Blüten noch auf? von marcu, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 26 Antworten

1, 2

26

3228

Di 29 Apr, 2008 11:02

von itschi Neuester Beitrag

Prunkwinde - Hilfe! Blüten gehen ein? von zOshii, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1111

Do 16 Jun, 2016 18:04

von zOshii Neuester Beitrag

Blüten von Orchidee gehen sofort kaputt von Nicii1401, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1201

Do 17 Okt, 2019 8:34

von matucana Neuester Beitrag

Strelizie blüht nicht von Norbert G., aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 38 Antworten

1, 2, 3

38

20666

Di 03 Jan, 2012 21:14

von Monty Neuester Beitrag

Strelizie blüht nicht von Marie-Christin, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 47 Antworten

1, 2, 3, 4

47

38446

So 07 Apr, 2013 12:04

von Marie-Christin Neuester Beitrag

Strelizie? Warum wächst sie nicht? von tubanges, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 22 Antworten

1, 2

22

8446

Mo 26 Mai, 2008 17:13

von Maki Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Strelizie, Blüten gehen nicht richtig auf - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Strelizie, Blüten gehen nicht richtig auf dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der richtig im Preisvergleich noch billiger anbietet.