Plumerias blühen wenn Sie aus Samen gezogen werden? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Plumerias blühen wenn Sie aus Samen gezogen werden?

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Do 23 Jun, 2011 10:01
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo liebe Plumeriafans,

nach dem ich vor zwei Jahren mal Plumeria aus Samen gezogen habe ist davon eine durchgekommen und noch recht klein. Vor einigen Wochen habe ich auf einer Gärtnerausstellung Plumerias in einer stattlichen Größe (50cm Höhe) mit Blütenstand gesehen. Der Verküfer sagte mir das Plumerias aus Samen gezogen nicht blühen würden, sie müssten aus Stecklingen gezogen werden. Da war meine Hoffnung dahin jemals eine blühende Plumeria zu haben. Konnte natürlich nicht wiederstehen und habe dort eine gekauft. Nun bleibt die Frage ist es so mit dem Samen oder kann mir jemand das Gegenteil berichten? Kann es nicht glauben da überall Samen angeboten werden.

Danke schonmal für Eure Antworten

Lieber Gruß

Martina
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Jun, 2011 10:41
Hallo,

sorry, aber da hat Dir dieser Verkäufer 'nen Riesenbären aufgebunden, nur damit Du von ihm eine Pflanze kaufst!

Warum sollte eine Plumeria aus Samen gezogen nicht blühen? Wie geht denn das in der freien Natur? Läuft da eine Meerkatze mit 'ner Schere rum und schneidet Stecklinge ab, damit die Plumis mal blühen? Und woher kam die erste blühende Plumi? :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Mi 11 Mär, 2009 23:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Jun, 2011 10:42
Da hat man versucht dir einen ziemlichen Bären aufzubinden... :wink: lies dich doch mal hier durch... Plumeria-Stammtisch
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2989
Registriert: Di 23 Dez, 2008 2:19
Blog: Blog lesen (9)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Jun, 2011 11:38
Rouge hat geschrieben:sorry, aber da hat Dir dieser Verkäufer 'nen Riesenbären aufgebunden

Black_Desire hat geschrieben:Da hat man versucht dir einen ziemlichen Bären aufzubinden

dem ziemlichen riesenbären hätt ich das fell über die ohren gezogen :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Do 23 Jun, 2011 10:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Jun, 2011 11:41
Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Antworten! Da bin ich aber froh das ich meine kleine Planze nicht vernachlässigt habe :D. War mir ehrlich gesagt auch schleierhaft. Naja ich meine wachsen muss sie noch und mit der Blüte wird es noch dauern. Wie alt muss sie eigentlich mindestens werden um zu blühen? Da packt mich gleich mal wieder das Samenbestellfiber. Einige gute Tipps zu den Angeboten habe ich schon gelesen gibt es trotzdem noch eine Empfehlung?

Lieber Gruß

Martina
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2989
Registriert: Di 23 Dez, 2008 2:19
Blog: Blog lesen (9)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Jun, 2011 11:50
"Meine Plumi will nicht blühen!
Sämlinge blühen bei uns frühestens nach drei Jahren, meistens noch später. Gute (sehr phosphatlastige) Nährstoffversorgung, heller Stand und eine winterliche Ruhephase sind wichtig für die Blütenbildung. Besonders wichtig scheint auch eine hohe Nachttemperatur (20°C) während der Wachstumsphase zu sein. Sortenabhängig können die aber auch wenn alles „stimmt“ sehr blühfaul sein – jedenfalls bei uns."

schau mal, das ist aus dem plumi faq, den snif für uns zusammengetragen hat :arrow: http://green-24.de/forum/ftopic67458.html
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Do 23 Jun, 2011 10:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Jun, 2011 11:50
:D da werde ich im nächsten Jahr diesen "Bärenaufbinder" wieder besuchen denn da sind wohl jährlich die üblichen Verdächtigen anwesend und dann :-#)

L.G. Martina
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Do 23 Jun, 2011 10:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Jun, 2011 12:03
wow vielen Dank auch für die Plumerie FAQ`s. Da hat sich aber jemand wirklich viel Mühe gemacht und ich stelle gerade die nächsten Bären fest :shock: . Da ich natürlich auch fragen zur Pflege gestellt hatte und die Plumeria in einem recht kleinen Topf war wurde mir gesagt, lange nicht umtopfen 1-2 Jahre, Düngen 1-2 Mal im Jahr u.s.w. hier fehlt der Smile mit der Keule :?
Also herzlichen Dank für die Pflegehinweise!
Gut das ich Euch hier gefunden habe. Mache mal Fotos von der kleinen und der grßen.

Lieber Gruß

Martina
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2079
Registriert: Di 28 Dez, 2010 17:25
Wohnort: Frittenfront
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Jun, 2011 13:01
@ Martina
Der einzige Vorteil von Steckis ist, dass sie (theoretisch) SOFORT blühfähig sind und dass sie GENAU DIE GLEICHE Blüte haben wie die Pflanze, von der sie stammen. Das ist halt bei Samen nicht garantiert. Also wenn Du eine tolle Sorte siehst und ganz genau diese und keine andere Blüte haben willst, dann würde ich Dir zu Steckis raten. Ansonsten hast Du mit selbstgezogenen die gleichen Blühchancen wie mit Steckis. Habe auch eine stecki-vermehrte, uralte Plumi, die seit Jahren noch nie geblüht hat, andere Plumiliebhaber haben idealere Bedingungen und sogar nach 3 Jahren schon Blüten an ihren selbstgezogenen (mit Treibhaus z.B.).
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Do 23 Jun, 2011 10:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Jun, 2011 13:55
Hallo,

na der preisliche Unterschied zwischen Samen, Stecklingen und Pflanzen ist schon enorm.
Das Angebot an unbewurzelten Stecklingen eher gleich null. Jedenfalls habe ich keine gefunden.


L.G. Martina
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 272
Registriert: Di 05 Okt, 2010 19:55
Wohnort: Rheinberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Jun, 2011 14:00
Schau mal bei EBay unter Cuttings Plumeria.
Da gibt es eine Händlerin aus Thailand. Dort habe ich auch schon zwei Stecklinge bestellt.
Allerdings soll die Qualität dort ein wenig abgenommen haben. Mein zweiter Steckling von ihr war auch nicht ganz so toll. Allerdings sind sie dort nicht so teuer, dass ich es nicht riskieren würde...
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1818
Bilder: 9
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 18:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Jun, 2011 14:38
Lars, wie kannst Du SIE nur weiterempfehlen, mit den schlechten Erfahrungen die wir erst gemacht haben
!

Martina ein Tipp von mir: Schau mal hier in die Green24 Anzeigen!
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 272
Registriert: Di 05 Okt, 2010 19:55
Wohnort: Rheinberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Jun, 2011 14:41
Nun... Noch lebt mein Steckling. Es geht ja auch um Stecklinge. Bei bewurzelten, geproften Pflanzen hätte ich sie, nach den Bildern im anderen Thread, nicht empfohlen.
Und wie ich schon oben schrieb... Bei dem geringen Preis würde ich es riskieren.
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Do 23 Jun, 2011 10:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Jun, 2011 15:53
Hallo ihr zwei,

vielen Dank für Eure Tipps und Warnungen :D . Da habe ich nun die Qual der Wahl.
Es wird sicher eine Mischung aus Samen und dem Anbieter bei Green 24 geben.
Bei den vielen Farben die mir gefallen muss ich sicher das eine oder andere Mal
ins Portomanai greifen und es gibt sicher unsinnigere Dinge die man kaufen kann aber es ist
gut wenn man nicht zuviel Lehrgeld bezahlen muss :oops: Ich muss mich erstmal mit den Namen vertraut machen.

Lieber Gruß

Martina

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Plumerias werden nicht wach^^ von Schlumpfi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

2848

So 22 Sep, 2019 16:48

von Schokokis Neuester Beitrag

PhönixPalme konnten wedel gezogen werden.was ist los? von colabierpalme, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

2811

Mo 01 Mär, 2010 17:27

von Mel Neuester Beitrag

Canna aus Samen gezogen von blume123, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

4613

Mi 19 Sep, 2007 19:36

von Schnuffy Neuester Beitrag

blutblume aus samen gezogen von Ozeania, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

1277

Di 06 Mai, 2014 12:36

von Ozeania Neuester Beitrag

Wie alt werden Tomaten, wenn man sie in Ruhe lässt? von Thira, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 14 Antworten

14

9665

Sa 04 Aug, 2012 10:20

von firemouse Neuester Beitrag

Lantana/Wandelröschen aus Samen gezogen? von Pflanzendoc, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

14164

Fr 12 Feb, 2010 11:42

von Rose23611 Neuester Beitrag

Roter Sonnenhut aus Samen gezogen von Pandora75, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2659

Mi 05 Aug, 2009 10:18

von Pandora75 Neuester Beitrag

Pflanze aus Samen gezogen - gelöst von wolke78, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

3451

Mo 25 Jul, 2016 17:49

von Sandstorm Neuester Beitrag

Frangipani Jungpflänzchen aus Samen gezogen von glitzerglimmer, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

2523

Do 06 Dez, 2012 14:05

von Canica Neuester Beitrag

Aus Samen gezogen... - Hardenbergia comptoniana von Kiwitti, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1252

Di 18 Dez, 2018 18:06

von Kiwitti Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Plumerias blühen wenn Sie aus Samen gezogen werden? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Plumerias blühen wenn Sie aus Samen gezogen werden? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der samen im Preisvergleich noch billiger anbietet.