Pflegeleichte Grünpflanzen - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik
Gardify – smarter Gärtnern

Pflegeleichte Grünpflanzen

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Sa 19 Jun, 2010 11:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPflegeleichte GrünpflanzenSa 19 Jun, 2010 12:43
Guten Tag die Herrschaften

Da bei meinem letzen (und auch ersten) Beitrag alles so super funktioniert hat, gleich noch eine weitere Frage hinterher.
Ich würde gerne eine Pflanze verschenken. Die betreffende Person will auch eine Pflanze, hat aber nicht so einen grünen Daumen.
Nun zur Frage. Welche Zimmerpflanzen (reine Grünpflanzen) gibt es die sehr pflegeleicht und robust sind?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4707
Bilder: 0
Registriert: So 14 Okt, 2007 11:38
Wohnort: home is where heart is
Geschlecht: männlich
Renommee: 10
Blüten: 100
BeitragSa 19 Jun, 2010 13:13
Huhu,

du denkst dir bestimmt auch schon: "der schon wieder :-#= "

Grünlilien sind pflegeleichte Pflanzen, die man gut verschenken kann
Efeutute ist ebenso geeignet fürs Zimmer und auch recht pflegeleicht...
Weitere Pflanzen sind einige aus der Art Pilea, diese sind pflegeleicht und haben meist ein schönes Laub
Es gibt noch viele weitere pflegeleichte Zimmerpflanzen...

Hier findest du noch einige andere ;)

Gruß Alex :mrgreen:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragSa 19 Jun, 2010 13:41
Grünlilien und Efeututen wären Pflanzen für nicht so sehr lichtverwöhnte Standorte. Das geliche gilt für Tradeskantie Bilder und Fotos zu Tradeskantie bei Google. n.
Etwas heller mögen es Dracaena Bilder und Fotos zu Dracaena bei Google. s.
Für einen sonnigen Standort bieten sich z. B. Yucca Bilder und Fotos zu Yucca bei Google. oder Madagaskarpalme Bilder und Fotos zu Madagaskarpalme bei Google. an.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 15:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragSa 19 Jun, 2010 13:43
Auch das Cypergras ( Cyperus alternifolius Bilder und Fotos zu Cyperus alternifolius bei Google. ) ist einfach zu haben. Nur drauf achten, dass es immer nasse Füße hat (Wasser im Untersetzer), dann isses glücklich. Steht am besten ganz hell, kommt aber auch mit weniger Licht klar.
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragSa 19 Jun, 2010 13:44
Wird etwas größer, ist aber auch unkompliziert: Monstera deliciosa Bilder und Fotos zu Monstera deliciosa bei Google.
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 269
Registriert: Fr 03 Okt, 2008 14:20
Wohnort: Niederrhein, USDA 8a...aber nass, dauernd nass!
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 19 Jun, 2010 13:52
Wie wärs mit Zamioculcas zamiofilii Bilder und Fotos zu Zamioculcas zamiofilii bei Google. ?

Die sind robust, sehen gut aus, kommen mit fast allen Lichtverhältnissen aus und muss nur alle Jubeljahre umgetopft werden. Das einzige, was der/die Beschenkte wirklich falsch machen kann, ist zuviel gießen, die braucht nur alle paar Tage mal was.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 10:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 19 Jun, 2010 15:44
Wichtig hierbei: Schattig heißt "neben dem Fenster" (nicht irgendwo im dunklen Flur oder 3m vom Fenster weg), Etwas heller heißt "Nordfenster" oder 1-1,5m von einem Südfenster weg. Und sonnenverwöhnt heißt "unmittelbar vor einem Südfenster oder in einem Wintergarten etc.
Alles andere macht eigtl keinen Sinn. Muss man Anfängern schon nochmal verdeutlichen, weil man oft den Spruch hört "aber unser Zimmer ist doch hell" - Pflanzen sehen das aber eben etwas anders und einer der häufigsten Pflegefehler ist zu dunker Stand.
Du kannst die pflegeleichteste Pflanze verschenken, wenn sie irgendwo im Eck neben dem Sofa landen sollte hilft das alles nichts.
Wollte ich nur nochmal loswerden, damit du evtl etwas darauf schauen kannst wo das Gute Stück dann hinkommt.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Sa 19 Jun, 2010 11:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 19 Jun, 2010 17:39
Hallo ihr fleißigen Gärtner..

Soviele Tipps.. Wow.. Erstmal danke!
@ Alex: Sowas würd ich nie denken :wink:
@ZiFron: Dein Beitrag ist für einen Anfänger (Moi!!) sehr hilfreich.
Wobei ich dazu kurz sagen muss. Meine Wohnung ist verhältnissmäßig sehr dunkel (1Fenster; länglicher Raum) und im hintersten Eck steht eine Dracaena und die sprießt wie Unkraut.

Zamioculcas zamiofilii und die Yucca(-Palme?) sind im moment meine Topfavouriten.

Allen nochmal Danke für die Mühe!
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragMo 21 Jun, 2010 16:02
Da würde mich mal ein Photo interessieren..... - ob Du nicht "Sprießen" mit "Vergeilen" verwechselst.
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jun, 2010 16:16
Der Gedanke schoß mir auch grad durch den Kopf @Scrooge ... wenn Pflanzen zu wenig Licht haben @SchwarzerPulli, dann vergeilen sie und das sieht u.U. so aus, als ob sie supertoll wachsen und sprießen würden. Ist aber nichts anderes als der verzweifelte Versuch der Pflanze, ein wenig mehr Licht zu erhaschen!

@GloriaTeasdale: Das mit der Zami kann ich so net ganz stehen lassen ... bei guter Pflege muß man die Gute u.U. alle halbe Jahr umtopfen ... so geht's mir zumindest mit meiner ... die sprengt schon wieder den Topf (dabei wurde sie erst im März umgetopft, davor im November!)!
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 269
Registriert: Fr 03 Okt, 2008 14:20
Wohnort: Niederrhein, USDA 8a...aber nass, dauernd nass!
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jun, 2010 17:59
Rouge, ich glaube wir hatten schon in einem anderen Thread festgestellt, dass deine Zami ein irres Exemplar ist :-#=

Was ich aber vor allem damit meinte: bei den meisten Leuten gehört sie nicht zu den Pflanzen, die dauernd einen neuen Topf brauchen. Da die Zami sich in einem engen Topf am wohlsten fühlt, wird selbst ein Ahnungsloser den Zeitpunkt wohl kaum verpassen, weil sie dann den Topf sprengt :-#= Und bei den meisten Exemplaren dauert das eben eine ganze Weile.

Vielleicht liegts natürlich auch an der Ausgangsgröße...ich glaube in einem engen Topf wächst sie schneller. Meine wurde erst in einem zu großen Topf verkauft, vielleicht wächst sie deswegen langsam :-k
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jun, 2010 22:25
Ich sage, sie fängt an zu Vergeilen, der obere Teil biegt sich schon dem Licht entgegen. Es gibt wirklich nur sehr wenige Pflanzen, die mit wenig Licht zurechtkommen und Dracaenen gehören da normalerweise nicht dazu :wink:

@GloriaTeasdale: Ja, meine macht, was sie will ... und wenn ich die nicht bald SCHON wieder umtopfe, sprengt sie mir den Topf noch VOR dem Herbst #-o

Um nochmal zum Thema zurückzukommen:

Recht pflegeleicht sind auch die verschiedenen Crassula Bilder und Fotos zu Crassula bei Google. -Arten, die brauchen Licht, wenig Wasser und wollen nicht so arg betüttelt werden!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 12:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragMo 21 Jun, 2010 22:48
Hallo Schwarzer Pulli,
man sieht´s ihr schon an, dass sie recht duster steht. Wie findest du die: http://www.jardinageint.com/janetcraig/ ... age001.jpg ?
Grüße H.-S.
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Bilder: 1
Registriert: Mo 21 Jun, 2010 19:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Jun, 2010 20:42
Hallo Schwarzpulli,
ich könnte dir noch einen Elefantenfuß empfehlen. Der sieht echt uhrig aus und ist ziemlich pflegeleicht.
Da ist es auch nicht so schlimm, wenn man mal das Gießen vergisst. :D
Er sollte aber schön sonnig stehen.
Gruß,
lucky

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pflegeleichte Zimmerpflanzen von crocata, aus dem Bereich New GREENeration mit 7 Antworten

7

4751

Sa 10 Jan, 2009 20:51

von aceituna Neuester Beitrag

pflegeleichte Badpflanze? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

3170

Mi 23 Sep, 2009 12:12

von Schokokeks Neuester Beitrag

Pflegeleichte Präriestauden aus Amerika von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 3 Antworten

3

10268

Di 29 Aug, 2006 5:45

von gudrun Neuester Beitrag

Pflegeleichte Pflanzen gesucht? von henny379, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

4293

Mi 26 Dez, 2007 13:10

von RamblingRose Neuester Beitrag

Pflegeleichte Blüher für den Sommerbalkon von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 6 Antworten

6

10258

Mi 25 Jun, 2008 22:02

von landgast Neuester Beitrag

Pflegeleichte Klassenzimmerpflanze gesucht? von Co2, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 19 Antworten

1, 2

19

4257

So 25 Jan, 2009 13:15

von Rinny Neuester Beitrag

Pflegeleichte Blütenpflanzen für den Garten von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

4619

Do 09 Jul, 2009 17:18

von Frank Neuester Beitrag

pflegeleichte besondere pflanzen von Gast, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 20 Antworten

1, 2

20

3881

Do 03 Jun, 2010 12:31

von snif Neuester Beitrag

Tipps für eine pflegeleichte Saison von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

9256

Mo 10 Mär, 2008 10:00

von Frank Neuester Beitrag

pflegeleichte balkonpflanzen, die insekten vertreiben? von bellis, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

16043

So 18 Mai, 2008 10:51

von bellis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Pflegeleichte Grünpflanzen - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pflegeleichte Grünpflanzen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gruenpflanzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.