Pflege Orchidee - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
Gardify – smarter Gärtnern

Pflege Orchidee

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 10:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 15 Aug, 2010 18:18
Ich besprühe bei meinen alles, von unten gerichtet auf die Blätter und dann wird großzügig eingenebelt.
Allerdings sprühe ich so, dass vor Nacht alles abgetrocknet ist, weil Pilzsporen v.a. im Dunklen keimen, wenn es schön feucht ist.
Außerdem achte ich darauf stehendes Wasser im Herzen zu vermeiden.
Allerdings habe ich soviele Phals, dass ich nicht jeden Tropfen aus dem herzen entfernen will - bisher ist noch nie was passiert. Wie gesagt, vor der Nacht ist sowieso alles abgetrocknet. :)
Azubi
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Mi 12 Mai, 2010 19:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Aug, 2010 18:31
man das ging ja flott!
werde jetzt auch täglich sprühen (morgens) in der hoffnung [-o< das meine orchis blühen.
danke
Azubi
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Mi 12 Mai, 2010 19:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Aug, 2010 18:39
ähm :oops: ganz vergessen.
dendrobium phal. auch von oben nach unten einsprühen?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 10:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 15 Aug, 2010 18:43
Keine Ahnung. :) Ich bin jetzt von Phals ausgegangen, weil der Thread irgendwie fast nur um Phals ging. Dendrobien habe ich überhaupt keine und kenne mich auch überhaupt nicht mit denen aus.
Entschuldige, da muss wer anders ran.
Azubi
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Mi 12 Mai, 2010 19:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Aug, 2010 19:08
kein problem ich habe auch nur eine einzige dendrobium phal. die anderen sind alles stinknormale phals. aber ich denke es werden sich noch ein paar dendrobium kenner melden :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 358
Bilder: 91
Registriert: Mi 24 Feb, 2010 14:49
Wohnort: Frau Holle-Land
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Aug, 2010 19:15
Ich besprühe die komplette Pflanze, also auch das Substrat, vor allem wenn es sich um durstigere Kanditaten handelt, bzw. diese sich in der Wachstums- und/oder Blühphase befinden.

Ich habe dabei keine spezielle Reihenfolge, hauptsache alles bekommt etwas von dem Sprühnebel ab und das Substrat bekommt nen extra Spritzer.

Hab zwar eine Dendrobium, aber "nur" ne nobilé und die wird auch ordentlich eingenebelt und sie wächst im Moment wie ungescheit. ;)
Azubi
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Mi 12 Mai, 2010 19:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Aug, 2010 13:14
@swen
nur??????? wenn ich irgendwo eine finde kommt die ohne zu überlegen mit. ich finde die dendrobium nobile gehören zu den schönsten orchideen. also sprühst du auch die blüten an?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 358
Bilder: 91
Registriert: Mi 24 Feb, 2010 14:49
Wohnort: Frau Holle-Land
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Aug, 2010 15:13
Däumelinchen hat geschrieben:@swen
nur??????? wenn ich irgendwo eine finde kommt die ohne zu überlegen mit. ich finde die dendrobium nobile gehören zu den schönsten orchideen.


Wir haben sie gesehen und gleich mit genommen, die Blütenpracht war einfach toll.
[albumimg]20397[/albumimg]

Im Moment bildet sie ihre neuen Triebe aus und das Kindel (welches sie gebildet hatte) wächst und gedeiht auch alleine ganz gut. :)

Däumelinchen hat geschrieben:also sprühst du auch die blüten an?


Ja, das ist bei der Menge an Blüten auch nicht wirklich vermeidbar.
Azubi
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Mi 12 Mai, 2010 19:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Aug, 2010 16:23
=D> =D> =D> woooooooooooooooooow

und du schämst dich nicht mir eine sooo eine pracht zu zeigen(will haben will haben will haben) [-X
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2988
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 15:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 31
Blüten: 310
BeitragFr 20 Aug, 2010 16:40
Na,

die Den. nobile brauchen aber ne kalte Überwinterung, sonst blühen die nicht.
Azubi
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Mi 12 Mai, 2010 19:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Aug, 2010 20:24
und wie ist es mit dendrobium phal. meiner ist abgeblüht, der stängel vertrocknet und schon ab steht wo der schon immer stand und schiebt nun ein stämmchen (oder wie man es auch immer nennt). [-o< hoffe natürlich auf blüten später aber bei meinem glück #-o ,also eingehen tun die bei mir nicht ich krieg die leider nicht zum blühen :-k
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 358
Bilder: 91
Registriert: Mi 24 Feb, 2010 14:49
Wohnort: Frau Holle-Land
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 21 Aug, 2010 12:07
matucana hat geschrieben:Na,

die Den. nobile brauchen aber ne kalte Überwinterung, sonst blühen die nicht.


Ich weiß, ab Ende Oktober stelle ich sie in ein kälteres Zimmer wo nicht geheizt wird und hoffe dann auf reichlich neue Knospen. :)

@Däumelinchen
Unter http://www.orchideenforum.de/den3.htm

Hab ich folgendes zur Den. phal. gefunden:
Orchideenforum hat geschrieben:Ruhezeit:
Die Gruppe macht keine ausgeprägte Ruhepause durch. Nach Abschluß des Wachtums (ab Ende August) sollte die nächtliche Temperaturabsenkung bei ca. 5 °C liegen; dies fördert die Blütenbildung. Gegossen werden müssen die Pflanzen jedoch wie zuvor.


HTH
Azubi
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Mi 12 Mai, 2010 19:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 22 Aug, 2010 22:00
vielen dank swen.
:-k 5°C wie stell ich das nur an? :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Sa 03 Jul, 2010 19:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 23 Aug, 2010 0:05
Es gibt extra Pflanztöpfe für Orchideen zu kaufen: Sie sind hoch und durchsichtig. Dadurch kann man die Wurzeln der Orchidee im Auge behalten, man sieht dann sofort, wenn die Pflanze keine Feuchtigkeit mehr hat oder beginnt zu faulen. Außerdem sollte man Orchideenerde benutzen, die sehr locker in der Konsistenz ist. In freier Natur leben die Orchideen oft auf Bäumen und Steinen, so daß viele Arten nicht mit Erde in Kontakt kommen. Zum Düngen gibt es Spezialdünger für Orchideen, der die Pflanzen optimal mit Nährstoffen versorgt.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 358
Bilder: 91
Registriert: Mi 24 Feb, 2010 14:49
Wohnort: Frau Holle-Land
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 23 Aug, 2010 17:00
Däumelinchen hat geschrieben:vielen dank swen.
:-k 5°C wie stell ich das nur an? :-k


Tja, die Nachtabsenkung ist so eine Sache, bekomme ich hier auch kaum hin (Neubau, mit sehr guter Dämmung). Je nach Außentemperatur sinkt die Temperatur hier grad mal um 2-3°C. Bisher hat es den "normalen" Phalas nix ausgemacht, die blühen seit Monaten mit nur kurzen Unterbrechungen. Und eine Cattleya (die eigentlich auch ne kühle Ruhephase braucht) fing einfach im Juli mit der Knospenbildung an (war leider im Urlaub) und ist leider auch sehr schnell verblüht. :(
VorherigeNächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Orchidee pflege von Sonne 1, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1043

Mi 11 Nov, 2009 13:13

von Mara23 Neuester Beitrag

Pflege meiner Orchidee von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1298

Sa 30 Okt, 2010 12:16

von Wippsteert Neuester Beitrag

Hilfe noetig! Wie pflege ich eine Orchidee? von Tinchen01, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

979

So 22 Jun, 2008 15:31

von landgast Neuester Beitrag

Benötige Tipps zur Pflege einer Orchidee Phalaenopsis von zottl81, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 15 Antworten

1, 2

15

31312

Do 24 Apr, 2008 9:54

von Kätche Neuester Beitrag

Orchidee "Oncidium" - Pflege? von oysta, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

5299

Do 17 Jan, 2008 23:44

von vergissmeinicht1 Neuester Beitrag

Die neue Orchidee wächst aus der alten Orchidee: Kindel von Nona7er, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1499

Mi 24 Aug, 2016 15:53

von Nona7er Neuester Beitrag

Strelitzien Pflege von svenjaw, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 38 Antworten

1, 2, 3

38

35288

Do 05 Jul, 2012 15:04

von Canica Neuester Beitrag

Pflege von Hauspflanzen von Azucar, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

11461

Di 10 Okt, 2006 4:14

von swing4 Neuester Beitrag

Korkenzieherweide, Pflege von Renate, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

7701

Mo 20 Jun, 2005 9:42

von Vinka Neuester Beitrag

Calla - Pflege von marlene, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

40807

Mo 07 Nov, 2011 19:47

von muck Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lafille und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Pflege Orchidee - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pflege Orchidee dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der orchidee im Preisvergleich noch billiger anbietet.