Pflanzenfrage-Eichhornia-Wasserhyazinthe

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 15
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Pflanzenfrage-Eichhornia-Wasserhyazinthe

 · 
Gepostet: 13.06.2011 - 17:48 Uhr  ·  #1
Liebe Pflanzenfreunde !

Ich habe wieder eine Suchanfrage. Wie heisst die abgebildete Pflanze, das Foto stammt aus einem Zoo ohne Namenserklärung.

MfG.! EW.
CIMG0249.JPG
CIMG0249.JPG (876.36 KB)
CIMG0249.JPG
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Herrenberg, Deutschland
Beiträge: 1331
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: Pflanzenfrage-Eichhornia-Wasserhyazinthe

 · 
Gepostet: 13.06.2011 - 19:00 Uhr  ·  #2
Ich tipp mal auf Eichhornia, die Wasserhyazinthe.

LG, Julia
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Pflanzenfrage-Eichhornia-Wasserhyazinthe

 · 
Gepostet: 14.06.2011 - 08:37 Uhr  ·  #3
Hallo Julia !

Bist ein Schatz ! Dank für die schnelle Antwort, ich "hatte es auf der Zunge", aber das Aber....


LG . EW.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: tiefster Westen
Beiträge: 1201
Dabei seit: 06 / 2011
Betreff:

Re: Pflanzenfrage-Eichhornia-Wasserhyazinthe

 · 
Gepostet: 13.07.2011 - 19:12 Uhr  ·  #4
Hallo!
Das ist eindeutig eine "Wasserhyazinthe"... Hab eben noch welche in einer Baumschule gesichtet und mitgenommen. (Haben zwar nur 5 Euro gekostet, aber warum suchen und neu kaufen....)
Im letzten Jahr hat mein Paps sie aus Portugal mitgebracht-hat sich richtig gut vermehrt und schön geblüht. (Siehe Foto)
Aber-hat jemand eine Idee wie man sie richtig überwintert??? Die sind alle eingegangen. Sie wurden im Eimer in einem kühlen Raum gelagert...vielleich zu dunkel, vielleicht auch nicht auf Wassermangel oder "Gammel-Wasser" kontrolliert....

Danke für jeden Tipp!!!

Grüße
Yvi
DSC00215.JPG
DSC00215.JPG (466.01 KB)
DSC00215.JPG
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 285
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Pflanzenfrage-Eichhornia-Wasserhyazinthe

 · 
Gepostet: 05.09.2011 - 11:17 Uhr  ·  #5
Meine Mutter hat gestern ebenfalls eine Wasserhyazinte geschenkt bekommen - so ohne Teich...

Was machen wir denn jetzt mit ihr? Kann man sie auch im Zimmer in einer großen Schüssel mit Wasser halten und sie dann nächstes Jahr "auspflanzen"?

Ich habe ihr Wurzeln gesehen - muss man sie in Erde pflanzen oder schwimmt sie quasi auf dem Teich?
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: tiefster Westen
Beiträge: 1201
Dabei seit: 06 / 2011
Betreff:

Re: Pflanzenfrage-Eichhornia-Wasserhyazinthe

 · 
Gepostet: 05.09.2011 - 16:41 Uhr  ·  #6
Hallo Malveny!
Also sie braucht schon `nen Teich, weil sie sich vermehrt. Sie teilt sich und es werden mehr von diesen Knollen...Ob stehendes Wasser in einer größeren Schale ihr da reicht bezweifel ich deswegen.

Liebe grüße Yvi
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43310
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11987
Betreff:

Re: Pflanzenfrage-Eichhornia-Wasserhyazinthe

 · 
Gepostet: 05.09.2011 - 17:09 Uhr  ·  #7
hallo

ich habs noch nie geschafft, die drinnen zu überwintern hab alles versucht, mit teichwasser,dünger,licht usw. die ging jedesmal ein, also hab ich es auf gegeben und kaufe mir jedes jahr zwei neue gibts ab frühjahr sogar im doppelpack (teichabteilung)
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: tiefster Westen
Beiträge: 1201
Dabei seit: 06 / 2011
Betreff:

Re: Pflanzenfrage-Eichhornia-Wasserhyazinthe

 · 
Gepostet: 19.09.2011 - 18:11 Uhr  ·  #8
Ok, Rose, also lassen wir sie im Teich-und schauen im nächsten Frühjahr nach neuen...Schade-aber wenn`s net klappt.....dann eben nicht!!!
Liebe Grüße Yvi
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: im sonnigen Baden
Beiträge: 1123
Dabei seit: 03 / 2013

Blüten: 355
Betreff:

Re: Pflanzenfrage-Eichhornia-Wasserhyazinthe

 · 
Gepostet: 02.09.2019 - 16:17 Uhr  ·  #9
Keine Ahnung ob ich hier richtig bin, notfalls eben verschieben.

Im frostfreien sehr hellen Schuppen überwintert - und nun WOW



[attachment=0]20190831_100237.jpg[/attachment]



WARUM bitte kann das Bild nicht korrekt angezeigt werden?????????????????????????????
20190831_100237.jpg
20190831_100237.jpg (6.18 MB)
20190831_100237.jpg
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.