Pachira Aquatica - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Pachira Aquatica

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 909
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 21:13
Wohnort: Steinbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPachira AquaticaMo 26 Mai, 2008 17:58
Hallo Leute, also ich habe eine Pachira, die ich aber wahrscheinlich zu viel gegossen habe, weil meine Katze durch das Seramis den Blumentopf mit dem Katzenklo verwechselt hat. Am Anfang dachte ich, ist bestimmt ein guter Dünger, aber dann hat die täglich da rein gepinkelt und da wollte ich das mit Wasser sozusagen ein bisschen verdünnen. Naja auf jeden Fall sieht sie jetzt schrecklich aus, hat unten gar keine Blätter mehr und oben die sind zum größten Teil gelb. Nun meine Frage, was machen ich da am besten, dass sie vielleicht auch unten rum wieder voller wird oder kann ich mir das abschminken. Ich habe gehört man kann sie auch abschneiden, wenn das sinnvoll bei meiner Pflanze wäre, dann wo. Bilder sind unten
Bilder über Pachira Aquatica von Mo 26 Mai, 2008 17:58 Uhr
26052008585.jpg
26052008583.jpg
26052008587.jpg
26052008586.jpg
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 704
Bilder: 16
Registriert: Mi 01 Aug, 2007 21:56
Wohnort: Leverkusen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Mai, 2008 18:57
erst mal wäre umtopfen sinnvoll, um den viel zu hohen N Anteil wieder unter Kontrolle zu bekommen!

dann musst du ihr viel zeit geben, dann gibt sich das alles...

Gruß alex
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 13:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Mai, 2008 12:42
Und trockener halten, wenn es vorher so viel war, aber das weißt du ja scheinbar. :)

Ich würde es auch mit dem Umtopfen versuchen. Und Geduld. Zurückschneiden kannst du sie immer noch. Aber es ist Stress für die Pflanze und mit der Katze :wink: und dem Umtopfen (was aber nötig ist) hat sie davon erstmal genug.

Eigentlich sollen Pachiras recht buschig wachsen von alleine. Gib ihr Zeit.

Viel Erfolg!

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wer bin ich?-Pachira aquatica von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1544

Do 19 Mai, 2011 9:57

von Äpfelchen Neuester Beitrag

Pachira aquatica von sailormarbo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

417

Di 29 Jan, 2019 19:27

von sailormarbo Neuester Beitrag

Pachira Aquatica Notfall von TopDoozer, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

11179

So 07 Jan, 2007 23:24

von knupsel Neuester Beitrag

Pachira Aquatica - Wie beschneiden? von Kokoskoarl, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

37129

Sa 01 Mai, 2010 11:01

von Mööp Neuester Beitrag

Was ist das für ein Bäumchen? Pachira Aquatica von ichbins, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1992

Do 10 Dez, 2009 21:23

von Gast Neuester Beitrag

Palmenname - Pachira aquatica von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2158

So 24 Jan, 2010 15:39

von Tabitha Neuester Beitrag

Glückskastanie (pachira aquatica) von BANanenfinn, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1996

Fr 06 Aug, 2010 19:51

von BANanenfinn Neuester Beitrag

Pachira Aquatica schrumpelig von rohir, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2383

Do 26 Aug, 2010 12:21

von jK Neuester Beitrag

Pachira aquatica umtopfen von anke123, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

6685

Mo 06 Jun, 2011 16:42

von leon W. Neuester Beitrag

Glückskastanie - Pachira aquatica von Melle133, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2361

Sa 21 Jul, 2012 11:55

von MarsuPilami Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Pachira Aquatica - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pachira Aquatica dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der aquatica im Preisvergleich noch billiger anbietet.