Orchidee des Jahres 2010 - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News

Orchidee des Jahres 2010

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragOrchidee des Jahres 2010Fr 30 Okt, 2009 9:12
Trickreicher Insektenfänger zur Orchidee des Jahres 2010 gewählt


Bevorzugt in Wäldern auf kalkhaltigem Boden wächst eine ansehnliche heimische Pflanze, die in diesem Jahr vom Arbeitskreis Heimische Orchideen zur Orchidee des Jahres 2010 ernannt wurde. Der Frauenschuh erlangte diesen Titel bereits 1996 das erste Mal.

Weltweit gibt es ungefähr fünfzig Arten dieser attraktiven Orchidee. Der Gelbe Frauenschuh – botanisch Cypripedium calceolus – ist in großen Teilen Europas und Asiens verbreitet.
Trotzdem ist die Pflanze vom Aussterben bedroht, auf der „Roten Liste“ wurde sie als „gefährdet“ eingestuft. Verschiedene Aspekte bedrohen die Bestände der europaweit geschützten Orchidee. Einerseits gruben Sammler und vermeintliche Pflanzenfreunde die empfindliche Schönheit oft einfach aus, andererseits werden die Wälder immer dichter und dadurch schattiger – der natürliche Lebensraum des Frauenschuhs schwindet, denn die Orchidee benötigt abwechslungsreichen Wald mit lichten Stellen, auch Südhänge werden bevorzugt.
Die größten Bestände werden momentan in den Mittelgebirgen Bayerns, Baden-Württembergs, Hessens, Thüringens und Niedersachsens notiert. Dort besiedelt sie - wie viele andere heimische Orchideenarten - vor allem kalkhaltige Böden in Buchenwäldern.
Das Aufforsten der Wälder mit schnellwüchsigen Fichten oder Kiefern bedroht die Existenz der filigranen Schönheit. Der Waldcharakter, wie ihn der Frauenschuh liebt, geht verloren.
Das schuhförmige Vorderteil ihrer Blüte brachte ihr den Namen „Frauenschuh“ ein.
Die Orchidee erreicht eine Höhe von bis zu 60 Zentimetern und zeigt ihre rot-gelben Blüten zwischen Mai und Juni. Diese Blüten können bis zu acht Zentimeter groß werden und gehören damit zu den größten Einzelblüten, die einheimische Pflanzen entwickeln.
Das Vorderteil der Blüte – der namengebende Schuh – ist eine Kesselfalle.
An den Rändern sorgt ein Ölfilm dafür, dass die angelockten Insekten „abrutschen“, keinen Halt finden und ins Innere rutschen. Um nach außen zu gelangen, müssen Insekten an der Blütennarbe vorbei und bestäuben die Pflanze dadurch.
Vor allem Erdbienen lassen sich von der Farbe der Blüte anlocken. Da nur wenige Insekten sich zweimal auf die gleiche Art und Weise „austricksen“ lassen, ist der Frauenschuh darauf angewiesen, dass nach einer einzigen Bestäubung die Frucht mit zahllosen Samen entsteht.
Die Samen können bis zu zehn Kilometer weit fliegen.
Der Frauenschuh hat sehr genaue Ansprüche an seinen Lebensraum. Die Bodenverhältnisse, Nährstoffe und Licht müssen stimmen. Ohne einen Mykorrhiza-Partner (dies ist ein Pilz, mit dem sie in einer Symbiose lebt) ist sie nicht lebensfähig – wie viele Orchideen. Sie wurde und wird in falsch verstandender Pflanzenliebe häufig gepflückt und ausgegraben – in den heimischen Vorgärten ist sie jedoch zum Sterben verurteilt.
Aus dem Wald geholte Exemplare haben nur eine kurze Lebensdauer.
Viele scheinbare Pflanzenfreunde berücksichtigen diese Punkte bis heute nicht.
Dies hat dazu geführt, dass Naturschützer die natürlichen Vorkommen dieser heimischen Orchidee geheim halten, um ihr Überleben zu sichern. Der NABU ist mittlerweile regional dazu übergegangen, Waldbestände zu kaufen, um dem Frauenschuh ein Refugium zu schaffen.
Jeder einzelne sollte durch rücksichtsvollen Umgang mit dem Lebensraum Wald dazu beitragen, die heimischen Orchideen zu retten.
-nf-

Cypripedium calceolus Bilder und Fotos zu Cypripedium calceolus bei Google.



Die etwa 50 Arten des Cypripedium sind vor allem in Europa und Asien verbreitet. (Foto: Rose23611)
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 18:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMo 02 Nov, 2009 21:04
:wink: Ich weiß - deswegen steht da eine Bildunterschrift drunter und die "Echte" ist oben verlinkt. :D

Danke für Dein Bild! :mrgreen:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 18:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Nov, 2009 21:05
Achso das habe ich nicht gesehen! Tut mir leid... ;-)

lg robert ;-)

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pflanzen des Jahres 2010 von Rose23611, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

21160

Sa 17 Okt, 2009 22:31

von Rose23611 Neuester Beitrag

Tiere des Jahres 2010 von Rose23611, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 0 Antworten

0

13088

Sa 17 Okt, 2009 22:33

von Rose23611 Neuester Beitrag

Blume des Jahres 2010 von Canica, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

4564

Mo 26 Okt, 2009 19:19

von Canica Neuester Beitrag

Bambus des Jahres 2010 von Canica, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3910

Mo 09 Nov, 2009 8:47

von Canica Neuester Beitrag

Staude des Jahres 2010 von Canica, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

5822

Mo 09 Nov, 2009 8:52

von Canica Neuester Beitrag

Pilz des Jahres 2010 von Canica, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

2839

Fr 20 Nov, 2009 17:11

von Canica Neuester Beitrag

Zierlauch, Allium - Blumenzwiebel des Jahres 2010 von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

9094

Di 10 Aug, 2010 7:16

von Frank Neuester Beitrag

Der Baum des Jahres 2010 ist die Vogel-Kirsche -Prunus avium von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

10277

Do 22 Okt, 2009 12:20

von Frank Neuester Beitrag

Noch mehr über den Baum des Jahres 2010 - Vogel-Kirsche von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

14742

Fr 30 Jul, 2010 8:50

von Frank Neuester Beitrag

Allee des Jahres von Canica, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3100

Fr 30 Okt, 2009 16:08

von Canica Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Orchidee des Jahres 2010 - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Orchidee des Jahres 2010 dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der jahres im Preisvergleich noch billiger anbietet.