Normales Gras oder ein Zyperngras - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Normales Gras oder ein Zyperngras

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 17:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragNormales Gras oder ein ZyperngrasMi 01 Okt, 2008 16:32
Jetzt kämpfe ich seit einigen Tagen gegen dieses Gras. Ich finde die Blüte zwar wunderschön, aber es hat sich in der Sumpfzone zu sehr ausgebreitet. Die Wurzeln sind ein ganz feiner Filz, darin reichlich Kies, so dass die Arbeit wirklich keinen Spaß macht.
Leider ist die Uferzone auch zu schmal, um eine Wurzelsperre anzubringen.

Aber was für ein Gras habe ich da?
Bilder über Normales Gras oder ein Zyperngras von Mi 01 Okt, 2008 16:32 Uhr
auch ein Zyperngras oder nicht w.jpg
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1444
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 11:24
Renommee: 0
Blüten: 0
Baghira hat geschrieben:Aber was für ein Gras habe ich da?


Ich bin kein Gräserspezialist, denke aber von der Blüte her, es ist ziemlich sicher ein Zyperngras. Hier sind mal zwei Bilder von Zyperngräsern zum Vergleich:





Die Fotos habe ich allerdings schon Anfang Juli aufgenommen, von wann ist dein Bild?

LG
blausternchen
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 01 Okt, 2008 18:39
Ich tippe auch auf ein Zyperngras, vielleicht Cyperus longus Bilder und Fotos zu Cyperus longus bei Google. ?
Oder Cyperus rotundus L. Bilder und Fotos zu Cyperus rotundus L. bei Google. ? :-k
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 17:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
blausternchen hat geschrieben:Ich bin kein Gräserspezialist, denke aber von der Blüte her, es ist ziemlich sicher ein Zyperngras.

Die Fotos habe ich allerdings schon Anfang Juli aufgenommen, von wann ist dein Bild?



Hallo Blausternchen,

das Foto ist von heute und mir ist heute auch zum ersten Mal dieser Quirl aufgefallen :oops: . Deshalb die Frage. Die Pflanze wächst aber ganz anders als das andere Zyperngras, was sich so im Garten verteilt, es kommen immer nur einzelne Halme. Aber es breitet sich heftig über die Wurzeln aus.

Hallo Vergißmeinnicht,
das longus steht zu dicht für mein seltsames Gras, das rotundus könnte vielleicht hinkommen.
Mal sehen, vielleicht schaffe ich mal ein Foto von einer ganzen Pflanze.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1444
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 11:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 02 Okt, 2008 8:08
@Baghira

Vor Jahren war es mal modern, Zyperngras in der Wohnung zu halten, und ich hatte natürlich auch welches. Diese sahen tatsächlich anders aus als die auf den Bildern hier. Ob es an der Zimmerkultur lag oder ob wir es damals vielleicht mit der Bezeichnung nicht so genau genommen haben, ich weiß es nicht. Als ich im Sommer die Fotos gemacht habe, dachte ich auch zuerst, die Beschriftung an den Gräsern wäre verkehrt, aber sie stimmt.

Das Zyperngras auf meinen Fotos hier hat im Juli mit Blühen begonnen und die Blüten/Samenstände sind seither dran. Ich denke, es handelt ich um die gleiche Art wie deines oder zumindest um eine sehr nah verwandte Art.

LG
blausternchen
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Fr 26 Sep, 2008 19:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 02 Okt, 2008 8:45
Hallo zusammen,


ich bin mir auch ziemlich sicher das dies ein Zyperngras ist.

einzelne Halme sind normal je nach dem wie viel platzt die Pflanze hat wuchert sie auch ganz gern mal an einem anderen Ende.

Und bei dir in der "Sumpfzone" fühlt sie sich sicher pudel wohl ;)

Und ja die Dinger sind ganz schön resistent eigentlich nicht direkt für den Garten zu empfehlen sondern für den Topf kann man eigentlich überall halten außer im Winter wenn der Frost komm bzw. die kälteren tage eintreten am besten reinstellen. (lassen sich sehr Leich vermehren die perfekte anfängerpflanze mit Erfolgsgarantie meiner Meinung nach)

Ich habe ein ähnliches Zyperngras aber die Blüten unterscheiden sich blätter auch ein bisschen ein bisschen dichter aber sehen ja ehh fast alle gleich aus ;) . Kann dir bei der Bestimmung leider auch nicht helfen da ich meine Sorte auch nicht kenne ;) und die bestimmung je nach dem ziemlich schwer wird.

Ich empfehle dir (falls du sie nicht im garten haben möchtest) am besten ein klein bisschen umzugraben wenn möglich und die Wurzel stränge raus reisen da sie ansonsten sehr schnell wieder neue Halme nachkommen lässt. Aber wie gesagt jetzt über die Winter Zeit wird sich das wahrscheinlich erstmal von selbst erledigen wenn der Frost kommt.

Viel Erfolg ;)

Hier unten mal ein Bild von meinem kleinsten bracht stück ;) vieleicht kann mir jemand bei der Bestimmung helfen.

Grüße

Grüner Daumen
Bilder über Normales Gras oder ein Zyperngras von Do 02 Okt, 2008 8:45 Uhr
DSC00051.JPG
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 17:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 02 Okt, 2008 8:59
Hallo Grüner Daumen,

in der Regel wird Cyperus alternifolius angeboten, dazu gibt es hier schon viele Einträge. Das dürfte Deins vermutlich auch sein.

Ich habe dagegen noch das frischgrüne Z., das sich leider auch sehr stark ausbreitet und das ich deswegen nicht empfehlen kann, obwohl es winterhart ist.

Aber das obige Gras wird jetzt noch ausgerottet - falls ich es schaffe! Denn es ist völlig winterhart, da hilft der Frost überhaupt nicht :( . Irgendwie habe ich immer die falschen Zyperngräser :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Fr 26 Sep, 2008 19:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 02 Okt, 2008 9:10
vielen dank dann weiß ich auch mal was ich da rumstehen habe.

Auch noch winterhart ;( das kann ja was werden.
Dann wünsche ich dir mal viel Erfolg mit der ausrottung ;)

Grüße

Grüner Daumen
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 17:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 03 Okt, 2008 8:51
Der Grüne Daumen hat geschrieben:
Dann wünsche ich dir mal viel Erfolg mit der ausrottung ;)

Grüße

Grüner Daumen


Ich bin immer noch nicht fertig damit :( . Ein kleines Loch, ganz viele aussortierte Kieselsteine und jede Menge Modder. Es ist die reinste Sysiphosarbeit. Aber wenn es etwas bringen soll, muss jeder Wurzelrest raus.
Bilder über Normales Gras oder ein Zyperngras von Fr 03 Okt, 2008 8:51 Uhr
kleines Zyperngras w.jpg
kleine Baustelle w.jpg
viel Kies w.jpg
und viel Modder w.jpg
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1444
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 11:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 03 Okt, 2008 11:48
Baghira hat geschrieben:Ich bin immer noch nicht fertig damit :( . Ein kleines Loch, ganz viele aussortierte Kieselsteine und jede Menge Modder. Es ist die reinste Sysiphosarbeit. Aber wenn es etwas bringen soll, muss jeder Wurzelrest raus.


Ach du meine Güte, das sieht ja furchtbar aus :shock: . Du Arme, da bist du ja Wochen beschäftigt, bis das wirklich grasfrei ist.

LG
blausternchen

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welche Sorte Basilikum? Genoveser oder normales Basilikum von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

5397

Mo 24 Mai, 2010 13:18

von lys Neuester Beitrag

Zyperngras oder Papyrus ? von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 63 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

63

47871

Fr 30 Dez, 2011 21:01

von pokkadis Neuester Beitrag

Was bin ich? Papyrus oder leicht eckiges Zyperngras !! von Guenhwyvar, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

6376

Di 14 Aug, 2007 23:08

von Guenhwyvar Neuester Beitrag

zyperngras oder zierspargel - Asparagus falcatus von dolli1987, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

4119

Fr 20 Apr, 2012 20:29

von dolli1987 Neuester Beitrag

Gras oder Bambus von fresie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1479

So 10 Aug, 2008 20:35

von Amorphophallus Neuester Beitrag

Gras oder Getreide? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2956

Mo 06 Sep, 2010 14:45

von SchwarzeLilie Neuester Beitrag

Gras oder Getreide? von elbe-plant, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1184

So 23 Jun, 2013 20:58

von resa30 Neuester Beitrag

Bin ich n Gras oder ne Palmeart...? RhapisExcelsa von walmar, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

762

Mo 08 Dez, 2008 17:00

von VolkerHH Neuester Beitrag

Gras, Sukkulente oder was ist das! Fackellilie -Kniphofia von Jessica N., aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1290

So 05 Jun, 2011 10:50

von Jessica N. Neuester Beitrag

Gras oder eben doch nicht? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

755

Do 09 Jun, 2011 17:20

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Beachte auch zum Thema Normales Gras oder ein Zyperngras - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Normales Gras oder ein Zyperngras dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zyperngras im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron