Oh nein - Benjamini (20 Jahre) hat viele gelbe und herabfallende Blätter

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2021

Blüten: 10
Betreff:

Oh nein - Benjamini (20 Jahre) hat viele gelbe und herabfallende Blätter

 · 
Gepostet: 28.03.2021 - 13:08 Uhr  ·  #1
Hallo, seit ca. 3 Monaten kriegt unser alter Benjamini gelbe Blätter, die herabfallen. Mittlerweile sind es so viele, dass ich mir große Sorgen mache. Ich habe schon viele Schädlingsstäbchen in die Erde gesteckt (CELAFLOR® Schädlingsfrei Careo Combi-Stäbchen) - keine Veränderung. Ich kann allerdings auch keine Schädlinge entdecken, obwohl sich die Blätter etwas klebrig anfühlen. Was nun? Soll ich mal ein Spray statt Stäbchen ausprobieren gegen Schild/Wollläuse/Spinnmilben? Beim Umtopfen letzte Woche war mir an den Wurzeln nichts aufgefallen. Ich wäre über eure Hilfe sehr dankbar, es wäre schade, wenn uns der alte Baum verlassen müsste!

Liebe Grüße, Kerstin
Oh nein - Benjamini (20 Jahre) hat viele gelbe und herabfallende Blätter
blaetter.jpg (295.4 KB)
Oh nein - Benjamini (20 Jahre) hat viele gelbe und herabfallende Blätter
baum1.jpg (457.06 KB)
Oh nein - Benjamini (20 Jahre) hat viele gelbe und herabfallende Blätter
baum2.jpg (369.81 KB)
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 2487
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 1105
Betreff:

Re: Oh nein - Benjamini (20 Jahre) hat viele gelbe und herabfallende Blätter

 · 
Gepostet: 28.03.2021 - 19:34 Uhr  ·  #2
Hallo Kerstin

Nie Insektizide ohne diagnostizierten Bedarf anwenden!

Der Ficus benjamina sollte in der Wohnung einen sehr hellen Standort bekommen. In der Nähe dieses kleinen Fensters ist das halt nicht gegeben.

Ist er direkt in einen Übertopf gepflanzt? Ein Pflanzgefäss muss gute Belüftung und einwandfreien Wasserabzug gewährleisten, deswegen haben Pflanztöpfe immer Löcher im Boden.

LG
Vroni
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3160
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 10313
Betreff:

Re: Oh nein - Benjamini (20 Jahre) hat viele gelbe und herabfallende Blätter

 · 
Gepostet: 28.03.2021 - 20:40 Uhr  ·  #3
Hallo und willkommen,


ich wäre noch nicht beuruhigt. Dein Ficus schmeißt nur wegen Lichtmangel die Blätter. und wenn du ihn gerade umgetopft hast, steht er auch etwas im Streß.
Ich würde ihn jetzt richtig dolle abbrausen und sehr viel heller stellen falls möglich. Nach den Eisheiligen kannst du ihn sogar in den lichten Halbschatten auf einem Balkon oder in den Gartenstellen, er wird es lieben.
Persönlich würde ich den Ficus auch stutzen, wenn er zu ausladend ist. Meist nutzt er das auch, um entsprechend neu auszutreiben.
Azubi
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2021

Blüten: 10
Betreff:

Re: Oh nein - Benjamini (20 Jahre) hat viele gelbe und herabfallende Blätter

 · 
Gepostet: 29.03.2021 - 09:03 Uhr  ·  #4
Danke, danke, danke! Gleich drei Mal erwischt! Dann besorge ich mir jetzt mal einen Zwischentopf, spritze nichts Unnötiges rein und stelle ihn um. Liebe Grüße! Kerstin
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.