Moose, Farne und Pilze 1 - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Moose, Farne und Pilze 1

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 239
Bilder: 5
Registriert: Di 28 Jul, 2009 6:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMoose, Farne und Pilze 1Do 24 Sep, 2009 18:52
Hallo
heute fange ich mit der Bestimmung dieser Pflanzen an. Bei den Blumen und Gehölzen konnte ich noch die meisten bestimmen. Aber Pilze, damit hab ich mich noch nie befasst. Da kenne ich mich garnicht aus.

Das hab ich beim Rechen eines steilen Hänges entdeckt.
Bilder über Moose, Farne und Pilze 1 von Do 24 Sep, 2009 18:52 Uhr
Folie36.JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 131
Registriert: Di 11 Aug, 2009 16:25
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 24 Sep, 2009 21:46
Hallo,


bin auch kein Pilzexperte, aber der hier könnte es sein. http://images.google.de/images?q=clavar ... =de&tab=wi


LG Gaby
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 197
Registriert: Di 30 Jun, 2009 20:10
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragDo 24 Sep, 2009 23:38
Hallo edergritschen,

dürfte sich um Clavaria fragilis aus der Familie der Clavariaceae (Korallenpilze) handeln.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 239
Bilder: 5
Registriert: Di 28 Jul, 2009 6:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Sep, 2009 14:08
Ja das wird er sein, ein Clavaria fragilis - Wurmförmige Keule. \:D/

Danke euch beiden.

Dann gebe ich euch den nächsten Pilz.
Bilder über Moose, Farne und Pilze 1 von Fr 25 Sep, 2009 14:08 Uhr
Folie35.JPG
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 69
Registriert: So 24 Mai, 2009 10:38
Wohnort: 02977 Hoyerswerda
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Sep, 2009 14:47
Hallo edergritschen

Bin mir nicht ganz sicher,aber bei uns läuft der Pilz unter dem Namen

Satans-oder Hexenpilz.Wenn er sich an den Schnittstellen rot färbt,ist er es.

Ist Giftig.





GlG Marion
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 239
Bilder: 5
Registriert: Di 28 Jul, 2009 6:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Sep, 2009 14:34
Danke,
aber den Hexenpilz kann man laut meines Nachbarn essen. Man sollte nur keinen Alkohol trinken. Er meint der Hexenpilz schmecke sehr gut, kann es sein das bei uns in Bayern ein anderer Pilz so heißt.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 239
Bilder: 5
Registriert: Di 28 Jul, 2009 6:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Sep, 2009 15:10
Nächster Pilz
Bilder über Moose, Farne und Pilze 1 von Sa 26 Sep, 2009 15:10 Uhr
Folie20.JPG
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1580
Registriert: Mo 11 Feb, 2008 19:05
Wohnort: Heilbronn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Sep, 2009 19:41
Nochmal zu Satanspilz und Hexenröhrling:

Beide haben rote Röhren und laufen an der Schnittfläche blau an. Der Hexenröhrling ist essbar (hab ich selbst schon gegessen!) und vom stark giftigen Satanspilz daran zu unterscheiden, dass er oben auf dem Hut braun ist, während der Satanspilz typischerweise eine sehr helle, beige gefärbte Hutoberseite hat.

Deinen neuen Pilz kenne ich leider nicht....
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 239
Bilder: 5
Registriert: Di 28 Jul, 2009 6:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Sep, 2009 19:47
Dann heißt woll bei uns der Hexenröhrling, Hexenpilz. Oben ist aber Boletus satanas, der Satans- bzw Hexenpilz, richtig? Oder sind das sogar verschiedene Pilze?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1580
Registriert: Mo 11 Feb, 2008 19:05
Wohnort: Heilbronn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Sep, 2009 19:59
Hexenpilz oder Hexenröhrling - beide Namen sind üblich.

Der Pilz auf dem rechten oberen Bild ist vermutlich ein Satanspilz, da ist die Hutoberseite sehr hell. Das auf den beiden Bildern links könnten Hexenpilze sein - Hut braun, Stiel rot. Bei dem Bild vorne rechts bin ich unschlüssig - da sieht vor allem der Stiel nicht rot aus, das könnte sogar auch ein Steinpilz sein. Alle 3 Arten gehören ja zur Gattung Boletus...
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 239
Bilder: 5
Registriert: Di 28 Jul, 2009 6:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Sep, 2009 20:07
laurana hat geschrieben:Alle 3 Arten gehören ja zur Gattung Boletus...


Das eben mein Problem, wie soll ich als Laie die auseinander kennen. Ich lass lieber die Leute bei uns sammeln, die sich auskennen. Selber sammeln, nein danke.
Bei dem Bild vorne rechts hatte ich auch schon an Steinpilz gedacht, darum hab ich gefragt, ob es verschiedene sind.

Danke :-#:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3484
Registriert: Fr 15 Aug, 2008 20:26
Wohnort: Dresden
Renommee: 36
Blüten: 360
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 239
Bilder: 5
Registriert: Di 28 Jul, 2009 6:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 28 Sep, 2009 11:56
Noch ein Pilz vom Frühling.
Bilder über Moose, Farne und Pilze 1 von Mo 28 Sep, 2009 11:56 Uhr
Folie23.JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 239
Bilder: 5
Registriert: Di 28 Jul, 2009 6:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Okt, 2009 14:59
Ein kleiner Schubs nach oben. Bei Pilzen ist die Bestimmung wohl schwierig. Ihr wart mal schneller. Bei meinen Wildpflanzen hatte ich oft schon nach 5 Min. eine Antwort. :-#= :-#= :-#= :-#=
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 499
Registriert: Mo 27 Apr, 2009 12:57
Wohnort: HeilbronX
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Okt, 2009 15:01
Vielleicht solltest du die Pilze in einem Mykologenforum fragen... Wir sind hier eher die Pflanzenfraktion :-##
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Moose, Farne und Pilze 2 von edergritschen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1286

Sa 03 Okt, 2009 1:30

von Halbjapaner Neuester Beitrag

Moose, Farne und Pilze 3 von edergritschen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1958

Mo 28 Sep, 2009 12:07

von edergritschen Neuester Beitrag

Moose, Farne und Flechten von Corababe, aus dem Bereich New GREENeration mit 5 Antworten

5

3894

Sa 05 Mär, 2011 22:35

von Corababe Neuester Beitrag

Moose und Farn von swing4, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

4207

Di 26 Dez, 2006 20:28

von VolkerHH Neuester Beitrag

top. Moose und Pflanzen von saar-runner, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

1438

So 20 Jul, 2008 13:38

von saar-runner Neuester Beitrag

Moose für den Schreibtisch? von Schmiddeslanger, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 17 Antworten

1, 2

17

11072

Fr 03 Mai, 2013 11:30

von Blumenuli Neuester Beitrag

Moose oder Moosersatz von ludze, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

7339

Di 08 Dez, 2009 15:02

von ludze Neuester Beitrag

Frage zum Thema Heckenrosen & Moose von grka, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

4521

Mo 27 Mär, 2006 23:41

von macpflanz Neuester Beitrag

Wildblumen, -graeser und Moose vom vorigen Sommer von Mikey++, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2832

Sa 27 Feb, 2010 20:16

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Moose in der Arktis nutzen ungewöhnliche Nahrungsquellen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3503

Mi 11 Jul, 2012 6:14

von Frank Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Moose, Farne und Pilze 1 - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Moose, Farne und Pilze 1 dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pilze im Preisvergleich noch billiger anbietet.