Miniteich als Vogelbad - Teichbau & Wassergarten - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTeichbau & Wassergarten

Miniteich als Vogelbad

Wasser im Garten, als Teich, Springbrunnen, Wasserfall oder zum schwimmen ...
Worum geht es hier: Ich baue einen Teich, Springbrunnen, Wasserspiel...
Wasser im Garten ist schon seit Jahrhunderten ein Element in der Gestaltung. Ob als Zierteich, Fischteich, Schwimmteich oder Brunnenanlage. Ein besonderen Reiz macht bewegtes Wasser in Form von Quellen, Fontainen, Wasserfällen oder Bachläufen aus. Hier gibt es Rat und Tipps zum Bau, Technik und der Gestaltung eigener Wasserwelten.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 300
Bilder: 15
Registriert: Di 18 Jul, 2006 8:24
Wohnort: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMiniteich als VogelbadSo 10 Jun, 2007 18:53
Hallo,
ich habe heute beobachtet wie erneut ein Vogel meinen Miniteich als Badewanne benutzt. An sich hab ich da nix dagegen aber der sieht jetzt natürlich aus... Die Seerose hat schon ganz schön gelitten, hat kaum noch Blätter und das Wasser ist nur noch Schlamm. Wie kann ich ihn dazu bewegen, das eigentlich Vogelbad 5 Meter weiter zu benutzen und wie bekomme ich den Teich wieder sauber?

Viele Grüße

Christine
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43183
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragSo 10 Jun, 2007 19:16
:-#= der miniteich gefällt den vögeln halt besser, das wasser wird von allein wieder klar, der teich scheint ja nicht sehr tief zu sein :?: oder hast du da einen stein drin :?: haste mal ein foto :?:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 147
Bilder: 0
Registriert: Di 23 Jan, 2007 18:58
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 11 Jun, 2007 9:48
Mein Vogelbad wird regelmäßig vom Fuchs ausgetrunken :evil:
Bilder über Miniteich als Vogelbad von Mo 11 Jun, 2007 9:48 Uhr
fuchs.gif
fuchs.gif (8.65 KiB) 14031-mal betrachtet
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 300
Bilder: 15
Registriert: Di 18 Jul, 2006 8:24
Wohnort: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 11 Jun, 2007 13:51
Hallo Rose,
Klar hab ich ein Foto, er ist nicht tief, Vielleicht 5 cm. Das war so ein Komplett-Set vom Discounter L.... Die Blumen sehen jetzt natürlich auch aus.... Ich hab nur keine Lust, das Wasser täglich immer wieder zu erneuern und den Teich wieder waagrecht auszurichten.
Bilder über Miniteich als Vogelbad von Mo 11 Jun, 2007 13:51 Uhr
CIMG8353.JPG
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2405
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 11 Jun, 2007 13:57
Wie wärs denn, wenn Du Dir die Arbeit machst und eine Mörtelwanne eingräbst. Ein umgedrehtes Korbtöpfchen reingestellt, einen Stein drauf, dass auch Frösche wieder einen Ausgang haben, unten Kies und so Sachen rein, bepflanzen und fertig.
Mit dem Korbtöpfchen bastelst Du verschieden tiefe Zonen und es bleibt trotzdem das gesamte Kübelvolumen fürs Wasser übrig. Wenn Du das mit Steinen machen würdest, würden die einen Großteil des Wassers verdrängen und Du müsstest um so öfter nachschütten. :wink:
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43183
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragMo 11 Jun, 2007 15:44
hallo christine

die geringe tiefe lädt vögel immer wieder ein da zu baden :wink: gerade jetzt wo es so heiss ist, die brauchen auch ihre abkühlung

den rat von el largo finde ich nicht schlecht, so hast du vor badenden vögeln ruhe und deine wasserpflanzen werden auch besser wachsen :wink:
Bilder über Miniteich als Vogelbad von Mo 11 Jun, 2007 15:44 Uhr
heute neu 011.JPG
die wasserpflanzen wurden alle in den grossen teich umquartiert,deshalb sie mein miniteich jetzt leider so aus,aber es sind schon neue pflanzen drin
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 300
Bilder: 15
Registriert: Di 18 Jul, 2006 8:24
Wohnort: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 11 Jun, 2007 16:21
Hallo Rose und el largo,

den "richtigen" Mini-Teich mit Maurerwanne... hab ich erst für nächstes Jahr geplant, wenn alle meine Beete soweit endlich fertig sind und ich alles an seinem mehr oder weniger endgültigen Platz habe, va die asiatischen Pflanzen, denn da soll er mal hin. Ich hab dann noch einen Stein der schon ein Loch hat, da könnte ich dann sogar mit Pumpe einen kleinen Brunnen gestalten. Mal sehen wie ich das mache, ich muß mich da auch erst schlau machen, wie man das alles macht, dass es auch funktioniert. Da waren Eure Tips jetzt schon sehr hilfreich. Was sind denn das für Korbtöpfchen, irgendwie kann ich mir das mit den unterschiedlichen Tiefen damit nicht so ganz vorstellen. :-k
Ich fand dieses Teichset ganz nett als Zwischenlösung und teuer war es auch nicht, die Pflanzen hätte ich mit rübergepflanzt, die hätten alleine schon dasselbe gekostet wie das ganze Set.
Naja sie werden die Vögel schon einigermaßen überleben :)
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43183
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragMo 11 Jun, 2007 16:38
ich hab eine pumpe von einem zimmerbrunnen drin :wink: der salzstein da in der mitte, steht auf zwei mauersteinen, geht prima
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 300
Bilder: 15
Registriert: Di 18 Jul, 2006 8:24
Wohnort: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 11 Jun, 2007 16:53
Da müßten wir ja sogar noch einen auf dem Dachboden unbenutzt stehen haben, danke für den super Tip!!!
Aber löst sich der Salzstein nicht irgendwann im Wasser auf? :-k
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43183
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragMo 11 Jun, 2007 17:20
nööö, der steht jetzt schon zwei jahre da drin, oder es ist kein richtiger salzstein, war mal ein geschenk :-k auf jedenfall hat es auch dem wasser und den pflanzen nicht geschadet, hatte letztes jahr sogar fische drin, von ertauschten wasserplanzen :-#=
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2405
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 11 Jun, 2007 17:38
Christine hat geschrieben: Was sind denn das für Korbtöpfchen, irgendwie kann ich mir das mit den unterschiedlichen Tiefen damit nicht so ganz vorstellen. :-k


Korbtöpfchen war eigentlich nur als Beispiel gedacht. Ich meine Wasserpflanzen werden in solchen Töpfen verkauft. Sinn und Zweck des Ganzen ist eigentlich nur, eine Art Wasserdurchlässigen Unterbau zu erhalten, dass Du einen Stein etwas erhöht platzieren kannst, der dann teilweise aus dem Wasser rausschaut, damit Tiere, die ins Wasser fallen oder auch absichtlich dorthin gehen auch wieder rauskommen. Die haben an einer Kunststoffwanne sonst schlechte Karten.
Weil aber mehere Steine aufeinandergeschichtet (um oben beschriebenes zu erreichen) zuviel Wasser verdrängen würden und das Wasservolumen im Kübel sonst so klein wäre, dass Du ständig nachfüllen musst und/oder sich das Wasser zu sehr erwärmt, dachte ich mir, es wäre sinnvoll, den Unterbau nicht Massiv zu machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 300
Bilder: 15
Registriert: Di 18 Jul, 2006 8:24
Wohnort: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 12 Jun, 2007 6:09
Hallo el largo,

jetzt weiß ich was mit Korbtöpfen gemeint ist. Ich dachte an diese geflochtenen :lol:
und konnte mir das gar nicht so recht vorstellen. An so einen Stein hätte ich gar nicht gedacht, wieder was gelernt. Ist wirklich prima hier bei Euch!!
Vielen Dank!

Viele Grüße

Christine
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2405
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 12 Jun, 2007 14:39
Das freut mich zu hören Christine!Geht mir aber genauso :-#)
Wenn ich mal meinen eigenen Garten habe, in dem ich Erdbewegungen durchführen kann, wie ich will, werde ich mir auch sowas basteln... oder gleich was grösseres... naja, erst mal was eigenes finden.
Heute abend besichtigen wir ein Bahnwärterhäuschen... wenn die nur nicht immer so dicht an den Schienen stehen würden, wären die ja echt nett! :-#= Aus denen kann man schon was schnuckliges zaubern...
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 300
Bilder: 15
Registriert: Di 18 Jul, 2006 8:24
Wohnort: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 14 Jun, 2007 8:42
Hallo el largo,

wie war die Besichtigung, positiv hoffe ich :P
Für mich wär das auf Dauer nichts, ich hab einen ziemlich leichten Schlaf, aber meine Schwiegereltern wohnen nur 20 Meter Luftliline von einem Bahnübergang entfernt und man gewöhnt sich dran. Irgendwann überhört man die Züge und da fahren nicht wenige.

Liebe Grüße
Christine
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2405
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 15 Jun, 2007 21:31
Christine hat geschrieben:Hallo el largo,
wie war die Besichtigung, positiv hoffe ich :P
Liebe Grüße
Christine


Danke der Nachfrage, die Besichtigung war nett, nur das vermeintliche Haus ist eine "stark renovierungsbedüftige" Ruine!
Nettes Grundstück, das wir leider nicht sehen konnten, da mit allerlei Gewächs bewuchert, aber halt immer noch an einer Bahnstrecke, die von den Schweizern gerade elektrifiziert werden soll, was sicher ein höheres Verkehrsaufkommen nach sich ziehen wird.
Das Haus ist abbruchreif und dafür ist es zu teuer!
Schade eigentlich. :|

Aber um zum Thema zurückzukommen:
Ich hab heute den weiter oben erwähnten Miniteich unserer Bekannten wieder gesehen. Der ist schon von einem Frosch bewohnt, die Teichrosen wachsen munter vor sich hin und ich hab heute mit meinem neuerworbenen Fläschen Neudomück die Mückenplage etwas verkleinert.
Es ist eine Freude dort zu sitzen und in einen Betonkübel zu schauen, denn es tummelt sich allerlei Leben darin!
Ich glaube ich will auch einen Miniteich haben!
Nächste

Zurück zu Teichbau & Wassergarten

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Witziges Vogelbad von heinze1970, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 17 Antworten

1, 2

17

7866

Fr 30 Jul, 2010 13:11

von Delilah Neuester Beitrag

Miniteich auf der Terrasse? von girlfriend-in-a-coma, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 5 Antworten

5

17060

So 06 Mai, 2007 20:07

von Anja 007 Neuester Beitrag

Miniteich - Unterwassertierchen von knupsel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

4392

So 29 Apr, 2007 19:19

von knupsel Neuester Beitrag

neuer Miniteich von 1066bam, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 72 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

72

49234

Sa 12 Sep, 2009 22:02

von goldstueck Neuester Beitrag

Brunnenkresse im Miniteich? von stadtgartenfee, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 6 Antworten

6

7975

Do 22 Mai, 2008 23:41

von stadtgartenfee Neuester Beitrag

miniteich überwintern??? von taneo007, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 44 Antworten

1, 2, 3

44

21254

Do 06 Nov, 2008 18:58

von Pompesel Neuester Beitrag

Miniteich Wasserqualität von UHU56, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 3 Antworten

3

3697

Mo 14 Sep, 2009 11:52

von Rose23611 Neuester Beitrag

fertig miniteich von rama, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 11 Antworten

11

5472

Fr 30 Apr, 2010 21:30

von knupsel Neuester Beitrag

Kräuterschnecke mit Miniteich von eisenfee, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 1 Antworten

1

1755

Fr 08 Apr, 2016 7:42

von gudrun Neuester Beitrag

Mein Miniteich auf Balkonien von Anna-Sophie, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 5 Antworten

5

4487

Di 13 Mai, 2008 16:17

von lilamamamora Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Miniteich als Vogelbad - Teichbau & Wassergarten - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Miniteich als Vogelbad dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der vogelbad im Preisvergleich noch billiger anbietet.