Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Mickriger Apfelbaum

Do 21 Jul, 2005 10:39



Einer unserer Apfelbäume steht extrem traurig da...
Bis vorletztes Jahr hat er noch gut getragen; letztes Jahr hatte er schon auffällig wenig Laub, aber noch viele Früchte, dieses Jahr hat er noch weniger und kleines Laub und nahezu keine, dafür ganz kleine Früchte.
Dies bei gleichbleibenden äußeren Bedingungen (Wetter, Pflege) ... Wer kann mir einen Tipp geben?
Danke! cd

Mi 27 Jul, 2005 13:22

Eventuell könnte es helfen, ihn extrem zurückzuschneiden Aber keine Garantie. Vielleicht ist er auch zu alt

Re: Mickriger Apfelbaum

Sa 30 Jul, 2005 17:35

cd hat geschrieben:Einer unserer Apfelbäume steht extrem traurig da...
Bis vorletztes Jahr hat er noch gut getragen; letztes Jahr hatte er schon auffällig wenig Laub, aber noch viele Früchte, dieses Jahr hat er noch weniger und kleines Laub und nahezu keine, dafür ganz kleine Früchte.
Dies bei gleichbleibenden äußeren Bedingungen (Wetter, Pflege) ... Wer kann mir einen Tipp geben?
Danke! cd

Das hört sich nach Wühlmausschaden an! Steht der Baum noch fest? Mal rütteln. Wenn der Stamm sich bewegen lässt, waren die Wühlmäuse da.
Antwort erstellen