mich würd mal interessieren was ich hier alles habe :) - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche
aussaatwettbewerb

mich würd mal interessieren was ich hier alles habe :)

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 57
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 11:06
Renommee: 0
Blüten: 0
Hi Leute,

hab im Juni 2008 von meiner Oma nen haufen Pflanzen bekommen und da ich mich nu doch nen bisschen mehr damit beschäftige würd mich mal interessieren was das alles ist :)

Vorab schon einmal danke :)

Wenn ihr Tips habt, wie ich die besser versorgen kann immer her damit :)
Bilder über mich würd mal interessieren was ich hier alles habe :) von Mo 22 Mär, 2010 20:42 Uhr
DSCI1569.JPG
1. Ja der Kaktus kommt noch in Kaktuserde :)
DSCI1570.JPG
2. Die ist in den letzten 6 Monaten erst gewachsen.
Vorher war die so Ca 30 cm Hoch.
Nun sind es 42 cm. Muss nu gucken das ich die regelmäßig drehe, sonst kippt die um wenn die nur zur Sonne wächst :)
DSCI1571.JPG
3. die war ursprünglich 15-20 cm Hoch und hatte letztes jahr Gelbe Blüten.
Leider war der Hauptstamm dann ziemlich eingetrocknet (Komplett schrumpelig und braun). Oben war sie noch gut, so das ich den rest in 3 Töpfe gepflanzt habe. nun haben glaub ich al
DSCI1573.JPG
3. Das hier ist die gleich wie im vorherigen Bild nur ein anderer Topf mit den anderen:)
DSCI1572.JPG
4. Das Monster hier wächst wie verrückt.
Bekommen hab ich die als die so war wie im nächsten Bild.
Wollte Letztes jahr was einpflanzen und hatte nen topf daneben gestellt da kam mir dann was dazwischen... ein paar Tage später kam ich nachhause da war die
DSCI1574.JPG
4.2 Hier die kleine Tochter der 4 :)
DSCI1575.JPG
5. Hier zum schluss noch ein Kaktus, ende 2009 hatte der viele große Blüten (pink). Jetzt hägt er ziemlich durch und die glieder sehen leicht schrumpelig aus. Was fehlt dem oder ist das normal?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 10:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 22 Mär, 2010 20:46
1. Stapelia

2. Crassula ovata

3. Kalanchoe - ich würde mal "Flammendes Kätchen Hybride" schätzen - sieht aber etwas schwächlich aus

4. & 5. Chlorophytum - eine Grünlilie "variegata"- Form

6. Schlumberga - ich tippe mal auf Weihnachtskaktus


Von der Pflege her, denke ich, sind alle nicht schwierig - die SuFu hat da viel parat zu.

*edit* Zum Weihnachtskaktus kann ich nur sagen: vll zuviel gegossen? Mehr kann ich dir bei DEM nicht helfen, ich kann die Dinger nicht leiden und habe keine :)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 22:15
Wohnort: Nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 22 Mär, 2010 20:55
Hallo!
Zu Nr 3: Die Kalanchoe muß echt noch ein bisschen zulegen.
Nr. 6 denke ich auch Oster oder Weihnachtskaktus, der tatsächlich zu viel Wasser bekommen hat. Der sieht auch etwas eingestaubt aus ( oder macht es das Foto?) Ich würd ihn mal vorsichtig lauwarm abbrausen. Vielleicht braucht er auch einen größeren Topf. Heb die Pflanze mal vorsichtig aus dem Topf und sieh nach, ob es den Wurzeln auch vielleicht zu eng wird.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6447
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragMo 22 Mär, 2010 21:14
Bestimmt sind sie ja schon,

stell Deine Kakteen und Sukkulenten bitte nicht in Übertöpfe, sondern auf Untersetzer. Sonst vergißt man nach dem Gießen schnell mal übschüssiges Wasser, und es entsteht Staunässe.

Der Gliederkaktus (no. 6) mag - im Gegensatz zu "normalen" Kakteen - gerne eine etwas höhere Luftfeuchte. Wenn er in sehr trockener Luft steht (z. B. direkt über der Heizung), könnte das auch ein Grund für seinen Zustand sein.

Du schreibst, die Crassula ovata habe im Winterhalbjahr stark an Länge zugelegt und strecke sich außerdem nach dem Licht. Das klingt für mich ein wenig nach akuter Vergeilungsgefahr. Mach' doch bei Gelegenheit noch ein paar Photos mehr von der Pflanze und stell sie hier ein; aus mehr als einer Richtung, und vielleicht auch eine Gesamtaufnahme.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 57
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 11:06
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 22 Mär, 2010 21:16
danke :)

joar die Kalanoche ist jetzt seit Januar so.
Bildet noch die Wurzeln nach.
Hab die jetzt erst am wochenende in neue erde gefplanzt
Vorher wars die restliche Erde von der großen

Zum Weihnachtskaktus (Hat ja Weihnachten geblüt :D)

Also Staub ist das nicht. Sieht aber trotzdem so aus.
Die einzelnen Glieder fühlen sich auch eher wie papyrus an -_-
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1780
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 19:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragDi 23 Mär, 2010 9:36
Der Weihnachtskaktus sieht wirklich nicht sehr gut aus. Wenn er sich wie Pergament anfühlt, dann kann es sein, dass er sehr viele Blattglieder verliert, und du kannst hoffen, dass er dann wieder neu austreibt. Eigentlich sind die ja recht zäh.
Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kannst du versuchen einen Ableger zu machen.
Dazu brauchst du allerdings ein paar Blatttriebe, die sich nicht wie Papier anfühlen, sondern noch "fleischig" sind.

:-k Außerdem glaube ich, dass dein Weihnachtskaktus doch eher ein Osterkaktus ist. Mit der Blütezeit hat das nicht unbedingt was zu tun, sondern mit der Blattform und der Blüte.
Guck mal hier:
http://green-24.de/forum/ftopic22359.html



LG, leines
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7754
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragDi 23 Mär, 2010 9:53
die crassula ovata mag im sommer einen sonnigen platz draußen. dann vergeilt sie dir nicht weiter. langsam an die sonne gewöhnen, sonst kriegt sie sonnenbrand. aber erst nach den eisheiligen, jetzt isses noch zu kalt für die.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 57
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 11:06
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Mär, 2010 12:26
@Leines, werd heute mal gucken, das ich den mal in einen größeren Topf umpflanze und dabei auch nen Ableger bekomme.
Danke :)

@pokkadis was heisst den vergeilen?
wird die dann größer und härter? O_o

Wo wir schonmal bei begriffen sind, ich les hier öfter die abkürzung "GG" wofür steht das den? :)

Hab leider nicht die möglichkeit meine Pflanzen irgendwie rauszustellen.
Jedenfalls noch nicht.
Wohne in einer Dachwohnung und will mal gucken, da sich irgendwie von aussen einen kleinen Blumenkasten oder nen Blumenbrett anbringen kann :)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragDi 23 Mär, 2010 12:30
Hi itashadow,

GG steht meistens für GötterGatte oder GötterGattin. :wink: Da gibts dann auch noch den/die LG (Lebensgefährte - nicht zu verwechseln mit den Lieben Grüßen (LG) am Ende vieler Posts), LAG (Lebensabschnittsgefährte), GF (GötterFreund/in) und so weiter.

Und vergeilen heißt zwar, dass die Pflanzen länger werden, aber gleichzeitig auch dünner. Wenn Pflanzen zu dunkel (und im Winter zu warm) stehen, aber trotzdem gegossen und gedüngt werden, dann wachsen sie (weil sie ja Nährstoffe bekommen) und suchen nach Licht. Also werden sie lang, dünn und schwach.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 57
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 11:06
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Mär, 2010 12:37
ah danke :)
nu bin ich schon viel schlauer :D

werd mal gucken das die mehr licht bekommt
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 14:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 23 Mär, 2010 12:48
leines hat geschrieben: .....

:-k Außerdem glaube ich, dass dein Weihnachtskaktus doch eher ein Osterkaktus ist. Mit der Blütezeit hat das nicht unbedingt was zu tun, sondern mit der Blattform und der Blüte.
Guck mal hier:
http://green-24.de/forum/ftopic22359.html



LG, leines


Ich würde mich jetzt nicht auf Oster- oder Weihnachtskaktus festlegen. Ich hab nen Weihnachtskaktus der genau die gleiche Blattform hat. Ganz sicher bestimmen kann man die Pflanzen oft nur noch durch die Blüte.

Ich hab grad noch was entdeckt. Und zwar, das was da oben auf dem Kaktus drauf liegt, ist das ne alte Blüte? Dann sieht das sehr nach Weihnachtskaktus aus.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 57
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 11:06
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Mär, 2010 13:02
:-#=


ne ist keine Blüte :)

wie gesagt, die Blumen die ich habe, hab ich alle von meiner Oma.

Sie hatte bei den meisten was reingemacht.
Bei meiner Aloe Vera wars eine Weihnachtskugel am Stiel und viele kleine Muscheln

Das da ist ein Dekovogel :)

wenn ich zuhause bin, mach ich mal ein Bild davon :)
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 57
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 11:06
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Mär, 2010 20:20
so den Feiertagskaktus habe ich nun in einen größeren Topf mit übertopf gepflanzt...
das vorher war wie ich feststellen musste nur ne Vase...
war total durchwurzelt

hab ihn trotzdem mal ein bisschen geduscht und nu hoff ich das der wieder was wird :D
Bilder über mich würd mal interessieren was ich hier alles habe :) von Di 23 Mär, 2010 20:20 Uhr
DSCI1585.JPG
Hier ist die Blüte :D

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Mich wundert es, was nicht alles blühen kann ............. von Angela67, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

5467

So 02 Sep, 2012 9:56

von Roadrunner Neuester Beitrag

Ich habe Fimo für mich entdeckt! von Magpie, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 7 Antworten

7

7741

Mo 21 Apr, 2008 20:11

von Ute Neuester Beitrag

In was habe ich mich da verliebt? Purpurglöckchen von nize, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

812

Di 02 Jun, 2009 18:32

von MaWe Neuester Beitrag

Habe 7 für mich unbekannte Pflanzen von Pa93el, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2251

Mo 12 Mär, 2012 10:53

von Bella variegatum Neuester Beitrag

jubel!!! ich habe einen garten....nun suche ich fast alles von rani67, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 11 Antworten

11

2071

Di 06 Feb, 2007 20:43

von rani67 Neuester Beitrag

Was frisst denn hier alles meine Kapuzinerkresse weg? von Pfony, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

577

Sa 06 Jul, 2019 20:25

von Pfony Neuester Beitrag

Kein Mensch versteht mich hier...... von Loony, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 51 Antworten

1, 2, 3, 4

51

9359

Mo 17 Nov, 2008 20:29

von blumenbieneX Neuester Beitrag

ich finde mich hier überhaupt nicht zurecht!! von ria, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

8040

Mi 19 Okt, 2011 20:02

von Calico Ramirez Neuester Beitrag

was habe ich hier von 25strunz, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

3788

Do 14 Feb, 2008 11:24

von 25strunz Neuester Beitrag

Was habe ich hier? von Ondine, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1455

Fr 19 Mär, 2010 18:00

von pokkadis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema mich würd mal interessieren was ich hier alles habe :) - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu mich würd mal interessieren was ich hier alles habe :) dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der alles im Preisvergleich noch billiger anbietet.