Mein Kaktus geht ein!!! (glaub ich) - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Mein Kaktus geht ein!!! (glaub ich)

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 70
Bilder: 2
Registriert: Di 17 Okt, 2006 20:31
Wohnort: Kuuuuuhkaff
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo an alle,

Sieht nicht gut aus.............

Ich weis nicht ob man es erkennen kann aber mein Kaktus hat Falten bekommen und wird leicht braun

Was soll ich jetzt am besten machen düngen, gießen, aus der Sonne nehmen...???


ich hoffe ihr könnt mir helfen
Bilder über Mein Kaktus geht ein!!! (glaub ich) von Do 17 Mai, 2007 19:38 Uhr
070517_200724.jpg
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23077
Bilder: 21
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 76
Blüten: 49765
BeitragDo 17 Mai, 2007 20:38
Sorry, kann bei dem Bild nichts erkennen ;)

Aber vielleicht schreibst mal noch ein bissel mehr, was du mit ihm bisher gemacht hast!

Standort, gießen oder auch nicht ;)
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 62
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 15:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 20:42
sag mal shorty kann das sein dass du deinen kaktus überwässert hast?

liebe grüße janine
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 20:42
Hallo shorty,

von deinem Bild kann man sehr schlecht was erkennen aber es sieht so aus, als ob du deinen Kaktus in einen Übertopf gepflanz hast, ohne Loch, damit das Wasser abfliessen kann. Die Erde sieht auch etwas nass aus. Kann es sein das er nasse Füße hat?

Kakteen wollen eher ein sandiges Substrat. Das bei dir sieht sehr nach Blumenerde aus.

Kann mich auch täuschen!

Könntest du ein etwas besseres Bild uns zur Verfügung stellen und uns beschreiben wie du deinen Kaktus pflegst?

Liebe Grüße
Juliana
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 62
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 15:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 20:48
genau juliana ich seh das genauso deswegen hab ich auch gefragt ob es sein kann dass der kaktus übergossen wurde.ich bin auch der meinung dass die erde ziemlich nass aussieht.und soweit ich weiß brauchen kakteen nicht sehr viel wasser.
also shorty ich würde ihn umtopfen und wie juliana schon meinte drauf achten dass das wasser ablaufen kann und erstmal ne woche nicht gießen.vielleicht erholt er sich dann wieder :wink:

liebe grüße janine
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Fr 09 Feb, 2007 23:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 17 Mai, 2007 22:44
Hallo shorty,

Kakteen -auch gesunde - werden nach jedem Umpflanzen mindestens eine Woche nicht gegossen, sonst faulen die Wurzeln zu leicht.
Jetzt beim Umpflanzen kannst Du ja auch gleich mal die Wurzeln kontrollieren. Versuche auch mal, das ganze alte Substrat abzuwaschen und lass den Kaktus dann einen ganzen Tag so liegen, dass die Wurzeln abtrocknen können, dann erst einpflanzen und mindestens eine Woche nicht gießen und auch noch nicht in die Sonne stellen.

Norbert
OfflineD-H
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 629
Bilder: 1
Registriert: Di 09 Jan, 2007 16:20
Wohnort: Hamburg USDA-Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 22:46
können kaktenn auch platzen fall sie zuviel wasser bekommen haben??? nur mal so :?:

cool ich bin eben obergärtner geworden
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Fr 09 Feb, 2007 23:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 17 Mai, 2007 22:57
@ D-H

Ja, ist mir auch schon mal passiert bei einer Mammillaria. Had der aber nicht viel ausgemacht, ist einfach mit der großen Kerbe weitergewachsen. Aber nur manche neigen dazu. Bei Lithops kann das auch ganz leicht passieren.

Norbert
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 693
Registriert: Di 01 Mai, 2007 17:24
Wohnort: Kahl
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 18 Mai, 2007 6:34
ich tippe auch auf überwässerung. die erde sieht auch wirklich ziemlich feucht aus. ich mische die erde meiner kakteen immer mit vogelsand und meine mammilarias haben schon einen gewaltigen schub gemacht. topfe den kaktus doch einfach um. ich denke, der wird schon wieder, wenn du dich ein bisschen darum kümmerst. kakteen sind ja eigentlich sehr robust. zumindest konnte ich noch nichts gegenteiliges feststellen. sorge dafür, dass das wasser ablaufen kann und gieße nicht zu oft.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 70
Bilder: 2
Registriert: Di 17 Okt, 2006 20:31
Wohnort: Kuuuuuhkaff
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 18 Mai, 2007 11:21
Erstmal danke für die vielen Beiträge,

Es sieht so aus:


Einmal im Monat gieße ich meinen Kaktus (je nach wetter... mehr Sonne mehr gießen)

Mein Kaktus steht direkt in der Sonne (Nachmittags)

Ich habe Kaktuserde beim umtopfen verwendet

Die Sache mit dem übermäßigen gießen schließe ich aus, denn wenn ich nur ca. einmal im Monat gieße wird das ja nicht so schädlich sein

Außerdem richte ich mich nach diesem Kaktuskalender http://www.der-kaktus.de/kakteen/pflegekalender.html


Was soll ich eurer Meinzung nach jetzt tun?????(gleich umtopfen oder was anderes)

Danke für jede weitere Hilfe!!!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Fr 09 Feb, 2007 23:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 18 Mai, 2007 12:28
Wenn nur die kleinen Blättchen braun werden (ist auf dem Foto nicht so gut zu sehen), Ruhe bewahren, die bleiben sowieso nicht lange dran. Ansonsten mal austopfen und die Wurzeln ansehen. Wenn die gesund aussehen, in einen Topf mit Abzugslöchern einpflanzen und nicht so ein humoses Substrat verwenden.

Norbert
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 70
Bilder: 2
Registriert: Di 17 Okt, 2006 20:31
Wohnort: Kuuuuuhkaff
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 18 Mai, 2007 14:28
.......die Wurzeln sind in ordnung -> hab nachgeschaut

humoses Substrat, Abzugslöcher???? :roll:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Fr 09 Feb, 2007 23:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 18 Mai, 2007 14:52
Humoses Substrat enthält viele organische Bestandteile (Humus, Komposterde, Torf) und ist für Kakteen nicht geeignet. Besser sind mineralische Bestandteile (grober Sand/feiner Kies, Splitt, Ziegelstückchen, Bimskies, Lava u.ä.)
Gib einfach mal "mineralisches Substrat" bei Google ein, da wirst Du eine ganze Menge Infos finden.

Abzugslöcher:
Ein Pflanzgefäß für Kakteen sollte unten nicht geschlossen sein, sondern überschüssiges Gießwasser in den Untersetzer o.ä. ablaufen lassen, sonst kommt es zu Staunässe und Wurzelschäden.

Norbert
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 10:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 18 Mai, 2007 16:55
Dieses "platzen durch zu viel Wasser" nennt man übrigens Spannungsrisse. Sie entstehen, wenn der Kaktus schneller gewachsen ist, alls sich seine Oberhaut dehnen konnte. Dafür sind spetiell Pfropfungen von Gymnocalicum und Lophophora anfällig.

DAGR :wink: :wink:

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ich glaub mein Bejamini geht ein! HILFE!!! von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

1249

Sa 09 Mai, 2009 14:12

von jennymaus Neuester Beitrag

ich glaub mein Kaktus stirbt - Schimmel? von Vegane, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

8692

Mo 07 Feb, 2011 16:19

von Sansevieria Neuester Beitrag

Geht mein Kaktus ein? von Conrad, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 23 Antworten

1, 2

23

4560

So 12 Jul, 2009 19:25

von DieterR Neuester Beitrag

Hilfe mein Kaktus geht tot- Euphorbia trigona von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

4645

Mo 21 Mär, 2011 22:48

von Gast Neuester Beitrag

hilfe meine musa basjoo geht mir glaub ich ein von Long John, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

9537

Sa 08 Jan, 2011 9:14

von Mister-B Neuester Beitrag

Ohjeh, meine Phoenix (Dattelpalme) geht glaub ein :-( von Lotusbluete, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 16 Antworten

1, 2

16

4262

Di 21 Sep, 2010 17:03

von Canica Neuester Beitrag

Ich glaub mein Baum hat die Pest. von gründäumling, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 21 Antworten

1, 2

21

2452

So 14 Dez, 2008 21:12

von gründäumling Neuester Beitrag

Kaktus meiner Oma geht ein!? von screenfun2312, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

2590

Mo 21 Mär, 2011 14:48

von screenfun2312 Neuester Beitrag

Mein Drachenbaum geht ein! von JPS, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

4897

Do 22 Mär, 2007 17:16

von JPS Neuester Beitrag

mein Elfantenfuss geht ein... von krina, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

5489

Do 08 Mär, 2007 20:36

von Indigooblau Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Mein Kaktus geht ein!!! (glaub ich) - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Mein Kaktus geht ein!!! (glaub ich) dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der glaub im Preisvergleich noch billiger anbietet.