Mal ganz andere Idee gesucht...

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 07 / 2005
Betreff:

Mal ganz andere Idee gesucht...

 · 
Gepostet: 29.07.2005 - 09:27 Uhr  ·  #1
Hallo,
in meinem Garten steht ein Blaubeerstrauch, der meinen Schwiegereltern gehört und der bei mir sowas von im Weg steht...Obwohl er kaum noch trägt und 3 weitere Blaubeersträucher vorhanden sind, wollen sie den Strauch nicht rausnehmen, weil sie an jeder einzelnen Blaubeere hängen.
Hier mal eine ganz doofe Frage: weiß jemand eine Möglichkeit, den Strauch unauffällig umzubringen, ohne das man merkt, woran das Ding eingegangen ist? Ich weiß, das hört sich alles blöd an, ist aber absolut ernst gemeint! Für Tipps wäre ich dankbar!

Gruß, Hermine
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Bochum
Beiträge: 5060
Dabei seit: 02 / 2005

Blüten: 1397
Betreff:

Re: Mal ganz andere Idee gesucht...

 · 
Gepostet: 30.07.2005 - 01:00 Uhr  ·  #2
Hallo,
denke das es hier im Forum mehr um die Erhaltung von Pflanzen als um Vernichtung geht. Allein schon "umbringen" ist etwas Respektlos, es handelt sich immerhin um ein Lebewesen.

Grab den Strauch am besten nachts aus und an einer unstörenden Stelle wieder ein.

Gruß Frank
Azubi
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 07 / 2005
Betreff:

Re: Mal ganz andere Idee gesucht...

 · 
Gepostet: 30.07.2005 - 18:39 Uhr  ·  #3
Hallo Frank,
es handelt sich wie gesagt um einen fast nicht mehr tragenden Blaubeerstrauch. Da von einem "Lebewesen" zu sprechen ist nun wirklich übertrieben. Ich bin ein absoluter Pflanzenliebhaber, aber man kann es auch übertreiben. Normale Menschen würden das Ding ausgraben und wegwerfen, nicht so meine Schwiegereltern. Daher suche ich nach anderen Möglichkeiten, den Strauch aus dem Weg zu haben. Schade, das niemandem etwas einfällt. Das Wort "umbringen" war eher etwas lustig gemeint, aber naja, versteht halt nicht jeder....

Gruß, Hermine
Azubi
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 4
Dabei seit: 06 / 2005
Betreff:

Re: Mal ganz andere Idee gesucht...

 · 
Gepostet: 03.08.2005 - 15:59 Uhr  ·  #4
Schön, dass man heute noch jemanden mit Humor findet!
Könntest du nicht mit deinen Schwiegereltern reden, um den Strauch an eine andere Stelle umzusetzen? Erstens denke ich mal, dass eine Umpflanzung im Herbst möglich wäre und zweitens kann es dem Strauch sicher nicht mehr schaden (eher guttun, weil man dann üblicherweise auch ein wenig Bodenvorbereitung betreibt und so der Strauch andere Erde bekommt).
Pe
Azubi
Avatar
Beiträge: 19
Dabei seit: 06 / 2005
Betreff:

Re: Mal ganz andere Idee gesucht...

 · 
Gepostet: 07.08.2005 - 20:51 Uhr  ·  #5
Sich da aufzuregen ist irgendwie Doppelmoral. Unkraut zupft ihr sicher auch aus, das ist auch n Lebewesen
Ich würd versuchen ihn umzusetzen.
LG Pe
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Bochum
Beiträge: 5060
Dabei seit: 02 / 2005

Blüten: 1397
Betreff:

Re: Mal ganz andere Idee gesucht...

 · 
Gepostet: 07.08.2005 - 21:08 Uhr  ·  #6
Spaß muss sein und Hermine hat mich schon verstanden.

Und sicher hat Sie nicht unrecht denn:

Als Unkraut bezeichnet man eine Pflanze, wenn sie mit einer Nutz-, Zier- oder der zu erhaltenswerten Pflanze in Konkurrenz um Nährstoffe, Raum, Wasser usw. tritt.

Gruß Frank
Pe
Azubi
Avatar
Beiträge: 19
Dabei seit: 06 / 2005
Betreff:

Re: Mal ganz andere Idee gesucht...

 · 
Gepostet: 15.08.2005 - 22:14 Uhr  ·  #7
Die Bezeichnung "Unkraut" ist ja an sich schon verwirrend. Was ist denn Unkraut?
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Bochum
Beiträge: 5060
Dabei seit: 02 / 2005

Blüten: 1397
Betreff:

Re: Mal ganz andere Idee gesucht...

 · 
Gepostet: 15.08.2005 - 22:26 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von Pe
Die Bezeichnung "Unkraut" ist ja an sich schon verwirrend. Was ist denn Unkraut?


Hab ich doch beschrieben.
"eine Pflanze, wenn sie mit einer Nutz-, Zier- oder der zu erhaltenswerten Pflanze in Konkurrenz um Nährstoffe, Raum, Wasser usw. tritt."
Mit anderen Worten, alle Pflanzen, die Deinen erhaltenswerten Pflanzen den Platz und Nährstoffe rauben.
Wenn man Löwenzahn mag und die Gänseblümchen werden zu viel, so sind halt in diesem Moment die Gänseblümchen das Unkraut. Eine allgemeine Definition gibt es also nicht, allerdings ist eine weit verbreitete Ansicht, dass es nur krautige Pflanzen sind.

Gruß Frank
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Vennesla
Beiträge: 113
Dabei seit: 02 / 2006
Betreff:

Re: Mal ganz andere Idee gesucht...

 · 
Gepostet: 16.02.2006 - 22:41 Uhr  ·  #9
Im Wald habe ich Waldarbeiter gesehen die haben Pappeln "geringelt" dazu haben sie die Rinde und die darunterliegenden Leitungsbahnen am Stamm entfernt. Aber schön ist das nicht weil die Pflanze dir nicht gehört.
Viele Grüße allium
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Mülheim an der Ruhr, NRW
Beiträge: 1681
Dabei seit: 01 / 2006
Betreff:

Re: Mal ganz andere Idee gesucht...

 · 
Gepostet: 17.02.2006 - 13:29 Uhr  ·  #10
Ich würde es auch mal mit dem Argument versuchen, daß der Baum vielleicht wieder schöner wird und sich erholen kann wenn man ihn versetzt und dort den Boden verbessert, damit er sich dort wohler fühlt.

Aber jetzt mal was anderes:
Ich möchte auch keine Pflanzen umbringen, weil ich das auch nicht so nett finde, aber ich denke im Haushalt sollten sich Flüssigkeiten finden, die Pflanzen nicht mögen. Mit einer solchen Frage in ein Pflanzenliebhaber-forum zu platzen ist vielleicht nicht ganz günstig.
Außerdem habe ich den Eindruck, der Baum steht irgendwie bei dir auf dem Grundstück. Dann kannst Du ja auch entscheiden, was damit passiert.
Und ich plädiere für: Umsetzten und weiterleben lassen!!!
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Mal ganz andere Idee gesucht...

 · 
Gepostet: 28.02.2006 - 07:15 Uhr  ·  #11
Um den Baum ist es doch bestimmt total glatt und es muß ganz viel Streusalz ausgebracht werden, damit man nicht hin fällt oder ? Am besten man löst das Streusalz vorher noch in lauwarmen Wasser und kippt es einfach unter den Strauch.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Streusalz

 · 
Gepostet: 01.03.2006 - 08:15 Uhr  ·  #12
Dann ist der Boden für immer verdorben. Prima!
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Mal ganz andere Idee gesucht...

 · 
Gepostet: 01.03.2006 - 09:05 Uhr  ·  #13
aber das ding ist tot und darum gings ja
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Round up

 · 
Gepostet: 01.03.2006 - 13:24 Uhr  ·  #14
round up, wäre auch ne lösung.
Azubi
Avatar
Herkunft: Essen
Beiträge: 49
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: Mal ganz andere Idee gesucht...

 · 
Gepostet: 02.03.2006 - 20:05 Uhr  ·  #15
Boah was diskutiert ihr hier bloss rum
Setz das Ding um und gut is. Oder ist das eigentliche Problem bei deinen Schwiegereltern zu finden?
Viele Grüße und viel Erfolg!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tipps & Tricks

Worum geht es hier?
Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.